Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hilfe bei Deutung zur großen Tafel

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Mahalo, 5. Oktober 2020.

  1. Mahalo

    Mahalo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2020
    Beiträge:
    422
    Werbung:
    image.jpg
    Guten Abend an Alle,

    ich bin gerade bei meiner Freundin zu Besuch und hatte mir mit ihren Karten eine Tafel ausgelegt zu dem Thema „wie geht es zwischen mir und meinen langjährigen Bekannten weiter“ wir haben uns schlimm überworfen weil er unsere Freundschaft ganz hinterhältig betrogen hat. Wir hatten zusammen eine Firma gegründet und er hat gelogen und mich hintergangen.
    Nicht einmal entschuldigt hat er sich nachdem ich es gemerkt habe. Daraufhin habe ich ihn blockiert, dass ist jetzt zwei Wochen her.

    Leider kann ich hier nur ein Foto einstellen, da meine Freundin keinen Laptop hat und ich mit dem Handy die zahlen nicht hinbekomme.
    Ich würde mich sehr freuen und wäre äußerst dankbar, wenn ihr für mich auf das Bild schauen und deuten könntet.

    Vielen lieben Dank und ganz herzliche Grüße an Alle die mitmachen.

    Mahalo
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.216
    bei dem Bild fällt mir auf, das du mehr auf das geschäftliche achten solltest, und nicht auf anderes,
    wenn das geschäftliche trotzdem läuft, dann lasse laufen,
    ansonsten liegt es wohl an dir wie es weitergeht, blockierst du weiter, wird er sich verselbstständigen und lösen, Finanziel wird es sich dann negativ auswirken.
    wie es weitergeht liegt also ganz allein an deiner entscheidung.
     
  3. bluenote

    bluenote Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    77
    Guten Morgen!

    Deine Legung beginnt mit dem Anker (als Karte für den Beruf) auf der ersten Position - passend zu deiner Frage nach deinem Geschäftspartner.
    Auf dem Platz des Ankers liegt das Schiff, und auf dem Platz des Schiffes das Kind. Da scheint ein beruflicher Neubeginn auf dich zuzukommen.
    Du als Dame blickst auf die Wege, die Ruten und die Fische - da stehen wohl einige Auseinandersetzungen mit deinem Geschäftspartner (Fische) und eine Entscheidung an.
    Du als Dame liegst auf dem Platz der Schlange und rösselt auf die Schlange . Die Schlange steht für mich für jemanden, der seine Ziele verfolgt, evtl. durch Umwege ans Ziel kommt.

    Dein Geschäftspartner (Fische) liegt auf dem Platz des Hauses - das Haus könnte für die gemeinsame Firma stehen. Das Haus auf dem Platz des Sarges - das Ende der gemeinsamen Firma?!

    Bin mal gespannt, wie andere hier im Forum das sehen.

    Gruß,
    Wolfgang
     
  4. Mahalo

    Mahalo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2020
    Beiträge:
    422
    Werbung:
    Hallo,

    vorerst vielen Dank für Eure Deutungen.
    Vielleicht muss ich hier ein wenig tiefer ins Detail gehen.

    Wir kennen uns seit Jahren, waren bis vor 1,5 Jahren ein paar. Seitdem sind wir gute Freunde und sprechen auch jeden Tag miteinander.
    Er kam vor ca. 1,5 Monaten zu mir und meinte er brauche meine Hilfe. Nun ist es so, dass das Projekt was er an mich herangetragen hat eine heftige Interessenkollision mit meinem Hauptberuf aufwirft was, wenn es publik werden sollte, mich in ernsthafte Schwierigkeiten bis hin zu Millionenklagen führen kann. Diese Thematik war ihm von Anfang an klar, ich habe ihm meine Hilfe zugesagt weil ich ihn immer lieb gehabt habe und er mir seinerseits auch schon oft geholfen hat. Allerdings unter der Prämisse, dass ich im verdeckten tätig bin damit ich beruflich keine Probleme bekomme.

    Auch habe ich ihn gefragt ob es denn nicht jemand anderes machen könne, woraufhin er mir erzählt hat, dass er nur mir vertraut und ohne mich sich gar nicht an die Sache heranwagt.
    Im Nachgang habe ich herausgefunden, dass er mir viel verheimlicht hat, er hat mich in zwei Situationen geschickt ohne Vorwarnung die mich beruflich meinen Kopf hätten kosten können so knapp war es. Zu guter Letzt habe ich dann noch herausgefunden, dass er eine Freundin hat, was er nur auf extremen Druck und aggressives Nachfragen zugegeben hat. Wenn ich gewusst hätte, dass er da noch jemanden im Hintergrund hat, hätte ich von Anfang an gesagt mach das lieber mit deiner Freundin a) weil ich keine Beziehungsmauscheleien mag und b) weil ich meinen Kopf nicht in die Schlinge legen muss wenn es alternative Möglichkeiten gibt.

    Entblockieren werde ich ihn nicht, dafür ist der Verrat zu groß, er hat mich bewusst nach den vielen Jahren Freundschaft wie eine Schachfigur auf dem Brett hin-und hergeschoben um aus mir Profit zu ziehen. Ich habe eher die Karten gelegt um zu schauen ob ihm wenigstens bewusst ist, was er da gemacht hat bzw. ob da wenigstens mal eine Entschuldigung kommt. Ich werde keinen Schritt in seine Richtung machen dafür ist der Vertrauensbruch zu groß.

    Vielen Dank für euer Deuten

    Mahalo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden