Heil-Energie zu "Allerseelen" am Dienstagabend

G

geris

Guest
Hallo an alle!
Die Tage um "Allerseelen" sind von Düsternis umweht, denn da treibt es viele Menschen in die Gedanken an den Tod. Erinnerungen an Verstorbene und die Gewißheit des eigenen irdischen Endes ziehen die seelische Frequenz in die bekannte Novemberdepression.

Wir beginnen am Dienstag um 19.45 Uhr. "Tod, wo ist dein Stachel?"

Der Grundgedanke ist, sich aus der Unausweichlichkeit des Todes zu lösen. Wir senden die Gewißheit in die Welt, dass der Tod nicht mehr auf der Erde sein wird. Wir haben die Schwelle bereits überschritten, wo es der Menschheit prinzipiell möglich ist, den Körper zu verändern, ihn immer mehr zu vergeistigen. Der Prozeß beginnt im Kopf, aber die umwandelnde Kraft, der heiße Glaube daran, muß aus dem Herzen kommen.

Wir nehmen dem Gedanken an den Tod den Stachel. Wer es künftig wählt, auf diese Weise seine Reise fortzusetzen, wird mit den besten Wünschen und in Liebe verabschiedet. Wer das Feuer der Unsterblichkeit aus dem Geist in die Materie transportieren will, sollte damit beginnen.

Einige Stunden vor der Meditation werden auf der HP weitere Worte dazu gegeben sein.
Liebe Grüße von Geris

***** Link entfernt, Forumsregeln beachten! *****
 
Werbung:

peterpan

Mitglied
Registriert
31. Juli 2004
Beiträge
71
Augen schrieb:
Ist das heute? - oder, wann soll ich mich jetzt auf "Düsternis" einstellen??
Hey, du sollst dich nicht auf Düsternis einstellen!
Heute 2. November am Abend werden Heilenergien ausgesendet.
Ich denke du hast dich auf der HP schon schlau gemacht ( Novemberseite).
Je mehr helfen, desto.... du weist schon.
P
:danke:
 
A

Augen

Guest
Okok, hab schon verstanden.
Ich werde in den Wald gehen - - - und gar nicht auf die Düsternis achten.
versprechs
 
Werbung:
Oben