Hat jemand auch schon seinen Schicksalspartner gefunden?

sunsetmaus

Mitglied
Registriert
30. Juli 2004
Beiträge
68
Ort
Oberhausen
Hallo, Ihr Lieben!
Hat jemand von Euch auch bereits seinen SChicksalspartner gefunden und ist nach Vorhersagen mit dem zusammengekommen?
Wie lange mußtet Ihr warten? War der Weg schwierig?

Interessiert mich sehr!

Gruß
Claudi
 
Werbung:

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Hi Claudi

Du wirst's nicht glauben, aber mir hat noch nie jemand einen Partner vorausgesagt, und trotzdem bin ich jetzt mit einer ganz lieben Person zusammen. Die Reaktion derer, die mir vorhergesagt haben, war meist überrascht: "Wie konnte ich das übersehen?" Dann haben wir die alten Kartenbilder herausgesucht, die Konstellationen überprüft, und eine hellsichtige person hat den Chatlog wieder ausgegraben, um sich an die Bilder zu erinnern, die sie gesehen hat, aber es hat sich bestätigt: Nirgendwo gab es Anzeichen auf eine Partnerschaft (und schon garnicht auf eine, die 3 Monate halten wird, was sie mittlerweile tut), obwohl die Leute, die ich gefragt habe, eigentlich eine sehr große Trefferquote haben. Lasse ich mir heute die Karten legen, taucht sie auf, so wie sie ist: Glücklich und ehrlich. Ich kann mir das nicht erklären (vielleicht weiß jemand im Forum bescheid?!)


Lieber Gruß

Senthiax
 

Nadja

Neues Mitglied
Registriert
30. Juni 2004
Beiträge
25
Hallo Senthias!
Ich stelle bei manchen Leuten fest, das ich die Frage, ob sie mit ihrem Partner wieder zusammen kommen oder nicht, nicht beantworten kann.
Das Bild ist dann vollkommen konfus ein neuer Partner kommt, der alte auch. Ich nehme an, das das karmische aufgaben sind, die man nur selber erledigen kann und man darauf keine Antwort bekommt.Für Dich sollte Dein Partner eine Überraschung sein, vielleicht für gute führung hier auf der Erde.
Liebe Grüße Nadja
 

akutenshi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. Juli 2004
Beiträge
2.209
Ich habe meinen "perfekten" Partner nicht gefunden und das werde ich auch nie. Wieso ist eine lange Geschichte, die ich hier auch schonmal erzählt habe.

Wieso es keiner gesehen hat, dass da eine Beziehung kommt. Weil es zu dem Zeitpunkt wahrscheinlich einfach noch nicht zu sehen war. Weil die Entscheidung, die dazu geführt hat, dass ihr euch getroffen habt, noch gar nicht gefällt worden war! Die Zukunft ändert sich mit jeder Entscheidung - sie steht nicht fest. Deshalb kann man auch nicht immer alles sehe.
 

anthalaine

Neues Mitglied
Registriert
18. August 2004
Beiträge
3
Ich hatte letztes jahr einen freund, wo ich davon überzeugt war, dass es die große liebe ist..dann ist sie leider in brüche gegangen und ich hab ziemlich lange gebraucht bis es mir wieder halbwegs gut gegangen ist. das "schlimme" ist nur, dass ich jetzt wo ich seit einiger zeit eine neue beziehung habe immer wieder an ihn denken muss und meine gefühle für ihn sich so entwickeln wie damals als ich mit ihm zusammen war... obwohl ich in meiner jetzigen beziehung glücklich bin, habe ich das gefühl, dass ich mit meinem vorherigen freund irgendwie seelenverwandt bin und wir füreinander bestimmt sind...ich werd ihn so wahrscheinlich für immer im herzen mit mir mittragen und ihn heimlich lieben....
 

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Nadja, Vielleicht gibt es sachen und Ereignisse, die die Karten nicht sagen (wollen?). Das ist übrigens eine schöne HP, danke :)

Anthalaine, du hast gerade angegeben, daß du keine PMs mehr erhalten möchtest, das gestaltet mir die Antwort auf Deine letzte etwas schwierig.



Gruß

Senthiax
 

anthalaine

Neues Mitglied
Registriert
18. August 2004
Beiträge
3
danke für die liebe seite... gibt nur das problem, das mein pc sie nicht anzeigen will :schmoll:

trotzdem aber vielen dank für die hilfe!
(vl kann mir ja irgendwer mal schildern was in der truhe so drin ist :rolleyes: )

mit lieben grüßen, anthi
 
Werbung:

anthalaine

Neues Mitglied
Registriert
18. August 2004
Beiträge
3
hab grad gmerkt, dass man lichtpfade eingeben muss. hmm... der text ist ganz interessant... nur allzu ernst sollte man das glaub ich nicht nehmen, weil sonst verstrickt man sich vielzusehr damit die beziehung zu analysieren als sie zu leben und zu genießen. aber größtenteils find ich den text ziemlich wahrheitsgetreu!! nur dass ich mir nicht ganz vorstellen kann, warum ich den fehler bei mir selber suchen sollte wenn mich mein partner betrügt und ich dann angeblich keinen schmerz empfinde wenn ich die ursache für den schmerz weiß.

hmm..regt zum nachdenken an!

lg anthi
 
Oben