Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Halloween, Reformationstag, Allerheiligen, Allerseelen

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Mellnik, 19. Oktober 2020.

  1. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.307
    Werbung:
    Diese Tage stehen nun nahe bevor. Was davon ist euch wichtig?
     
  2. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    85.231
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Keines
     
    flimm gefällt das.
  3. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.307
    Tscha - mer kann's halt nit erzwinge. :)

    Ich find's aber jetzt nicht gerade eine großartige Leistung, wenn man stolz darauf ist, sich FÜR NICHTS zu interessieren. Auch wenn eine solche Haltung verbreitet sein mag und in manchen Kreisen als "cool" gilt.
     
  4. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.307
    Ich persönlich interessiere mich für (fast) alles. :)
     
  5. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.307
    Eine kleine Erinnerung an meine Kindheit.
    Allerheiligen war und ist in Baden-Württemberg ja Feiertag.
    Am Tag darauf ist dann Allerseelen.
    Das war damals nicht in den Schulferien, wie es nun schon viele Jahre lang ist.
    Jedenfalls: An Allerseelen war in der ersten Stunde kein Unterricht.
    Der Klassenlehrer ging mit seiner Klasse auf den Friedhof, wo alle Gräber sehr schön geschmückt waren.
    Ein Meer von Blumen und brennenden Kerzen in kleinen Laternen.
    Das hat mir als Kind gefallen und gefällt mir heute noch. :)

    Hat jemand von euch ähnliche Erinnerungen? :)
     
  6. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    25.308
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    Meine Eltern haben immer erzählt, dass die katholischen Kinder die erste Stunde frei hatten an Allerseelen, denn da waren sie in der Kirche und kamen mit einem Aschenkreuz auf der Stirn in die Schule,

    Das gab es bei mir nicht mehr.
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    26.021
    du hast aber gefragt, was *wichtig ist für einen*,
    da ist es schon ein Unterschied ob ich mich für etwas intesessiere , ist für mich nicht gleich wichtig,

    als ich bei den Amis arbeitete, war Haloween immer wichtig für mich, obwohl das Fest selber für mich nicht wichtig persönlich, innerlich nicht wichtig war.
    ich bin kein katholik, deswegen kenne ich zwar die Namen dieser Feiertage, frei habe ich entsprechend Bundesland auch gehabt, aber mehr war es für mich dann nicht.
     
  8. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.307
    Gab es das Aschenkreuz damals auch an Allerseelen? :)
    So wie am Aschermittwoch? :)
     
  9. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    9.307
    Bei mir war es so:
    In meiner Kindheit war Halloween in Deutschland noch so gut wie unbekannt.
    Ich habe es erst in meiner Zeit in Schottland kennengelernt.
    Und drum ist mir Halloween auch heute noch wichtig.
    Weniger wegen dem Fest selber, mehr meiner Erinnerungen an Schottland wegen.
     
    east of the sun und flimm gefällt das.
  10. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    25.308
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Werbung:
    So erzählen es meine Eltern, da ja Allerseelen der Gedenktag der Katholiken an ihre verstorbenen ist.In dem Sinne Asche zu Asche, Staub zu Staub.
    Sie erzählen, dass es da auch,bei den evangelische nennt man es Abendmahl, wie heißt es bei den Katholiken?
    Firmung ist was anderes?

    An Faßnacht waren Schulferien.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Halloween Reformationstag Allerheiligen
  1. Seelach
    Antworten:
    92
    Aufrufe:
    6.600

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden