Habe da mal eine Frage

Moonlight 08

Mitglied
Registriert
5. November 2003
Beiträge
188
Also ich habe da mal eine Frage:

was sagt mir das, wenn man sehr viel von Zähnen träumt?
Alos ich träume sehr viel davon, das heißt, ich verliere einen Zahn,oder ich breche mir einen ab.
Ich sage mal dazu, das ich sehr großen Respekt vor dem Zahnarzt habe! Und wenn ich hin muß......gehts mir nicht gerade gut!

Kann man das eigentlich so allgemein beantworten, oder ist es besser einen konkreten Taraum zu schreiben?

Und dann nochwas, wenn man sein inneres Kind sieht, sieht das dann genauso aus wie man selber in dem Alter?? Oder kann das innere Kind auch vollkommen anders aussehen? Kann mir da jemand etwas zu sagen?

Noch schöne Feiertage, lieben Gruß Moonlight 08
 
Werbung:

freeheart

Mitglied
Registriert
9. Juli 2003
Beiträge
531
Ort
Nürnberg
Hallo moonlight 08!


also zu deinen zahnträumen kann ich leider nichts schreiben...dafür
zum inneren kind.

Ich kann dir nur berichten was ich gesehen habe.
Anscheinend „wohnen“ in mir drei innere kinder. Das eine, das bin genau ich, als ich
ungefähr 6 jahre alt war. Es sieht genauso aus wie ich damals.
Das andere ist ca. 9 jahre alt und sieht, ganz ganz anders aus. Es hat z.b lange haare
und trägt ein kleid, was ich als kind nie gemacht habe. Und das dritte oder die dritte
person, die ich sah, als ich in den „raum“ kam wo meine inneren kinder sind, war fast im erwachsenenalter.
Ein freund von mir hat auch 3 kinder unterschiedlichen alters in sich entdeckt.
Was das alles auf sich hat, weiss ich leider noch nicht.
Werde es demnächst jedoch herausfinden. Ausser...dass es hier noch jemand änliche
erfahrungen gemacht hat und etwas dazuschreiben kann.

Ich hoffe dir wenigsens ein bisschen geholfen zu haben.


Ganz viele liebe grüsse
blindheart
 

Moonlight 08

Mitglied
Registriert
5. November 2003
Beiträge
188
Hallo blindheart!

Hört sich ja interessant an, sag mir doch bitte , wie hast Du sie gesehen und woher weißt Du, das sie das sind?

Lieben Gruß Moonlight 08
 

Seelenfluegel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
26. August 2003
Beiträge
1.716
Ort
Donnersbergkreis
Hallo Moonlight,

Die Zaehne im Traum stehen meist im Zusammenhang mit der progressiven Form der Aggression; naemlich das Zupacken und Zubeissen koennen. Brechen Zaehne aus, kann das ein Hinweis auf fehlende Progressivitaet sein oder die geminderte Fähigkeit, mit einer Situation zurecht zu kommen.


Zum Inneren Kind: es kann als bekannte, unbekannte, oder soe wie man selbst einmal war, vorkommen. Es gibt da kein bestimmtes "Muss".


Dir liebe Gruesse

Chris
 

Moonlight 08

Mitglied
Registriert
5. November 2003
Beiträge
188
Lieber Chris!!

Ich danke Dir, Du hast mir mal wieder eine gute Antwort gegeben und mir wieder ein Stück weiter geholfen!

Lieben Gruß Moonlight 08 :winken5:
 
A

anubiz

Guest
sowie gott in der person gesucht wird ,wird alles andere in der person auch gefunden "gemeint gefunden"


alles ist das was du siehst

stell dir vor dein innerstes ist ein ZOMBIE ,BLUME ,DRACHE ,EIN KRISTALL...............................

alles das wie du es willst

es ist alles und dennoch nichts im leben den es ist versteckt ,und legt das rein was du möchstest
 

Frl.Zizipe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. September 2003
Beiträge
56.037
Ort
Wien
Hallochen,

eigenartig, dass mit den Zähnen träum ich auch ab und zu.

Das ist ein Albtraum - mir fallen da sämtliche Zähne aus dem Mund. Und ich spür das körperlich so richtig. Alle Zähne sind lose in meinem Mund. Ich halte die Hand vor und sie fallen in die Hand.
Komisch ist nur, dass sie augenblicklich wieder alle dort sind, wo sie hingehören...... das träum ich so 3 - 4 mal hintereinander. Dann wach ich meistens auf.


Liebe Grüße
Mandy
 

Moonlight 08

Mitglied
Registriert
5. November 2003
Beiträge
188
Liebe Mandy!

Ich träume sehr häufig das mir Stücke abbrechen und morgens, wenn ich aufwache, dann fahre ich erstmal mit der Zunge drüber und bin beruhigt, das sie noch da sind. Jedoch einmal habe ich so gebissen, das ich einen Zahn losbekommen habe. Zum Glück hat sich das wieder gelegt!! Aber ich habe auch schon geträumt, das ich sie alle verliehre, wie Du.
Wenn ich so darüber nachdenke, was Chris sagt, so hatte ich diese Träume zu dem Zeitpunkt, wo es mir nicht gut ging.

Lieben Gruß Moonlight 08 :daisy:
 

freeheart

Mitglied
Registriert
9. Juli 2003
Beiträge
531
Ort
Nürnberg
Hallo Moonlight 08!

meine inneren kinder habe ich in einer sitzung bei meiner
therapeutin gesehen.
ich habe sie ganz klar und deutlich gesehen und ihre gefühle wahrgenommen.
es war eine sehr schöne erfahrung. ich habe mich sehr darüber gefreut,
weil ich es vorher gar nicht für möglich gehalten habe,
dass es sie überhaupt gibt.
ich habe zwar zuvor schon das buch "aussöhnung mit dem innerem kind" gelesen
und auch inneren dialog mit meiner kleinen geführt, doch das was ich
als antworten bekommen habe und gefühlt habe konnte ich noch nicht
so richtig einordnen. ich wusste auch noch gar nicht, wie ich
mir mein inneres kind vorstellen soll oder kann und die bilder die ich beim
dialog sah waren recht unklar.
und wenn ich jetzt mit ihr rede, sehe ich sie oft sehr klar und deutlich vor mir.


viele liebe grüsse


blindheart
 
Werbung:

Moonlight 08

Mitglied
Registriert
5. November 2003
Beiträge
188
Hallo Blindheart!!

Dieses Buch habe ich auch gelesen.
Was für eine Therapeutin ist das denn?
Und wie hast Du sie dann gesehen?

Lieben Gruß Moonlight 08 :daisy:
 
Oben