GRAZ: Gründung Gesprächs- und Arbeitsgruppe

D

Draconalf

Guest
SPIRITUAL WALK-ABOUT
Suche Leute , um gemeinsam in die Welt des Geistes einzutauchen!

Ich bin neu hier und möchte deswegen ein paar Worte zu meiner Person sagen:
Ich bin 24 Jahre alt, Student an der Uni Graz / NAWI (außerdem gelernter Buchbinder), rein pflanzlicher Makrobiotiker etc. und gebe Euch hiermit für nähere Infos den Link zu meiner Website bekannt, auf der ich unter anderem meine Texte, Lieder und Gedanken mit anderen Menschen teile:
www.lichtspiel.tk

So weit so gut.
Ich würde in Graz gerne eine Art Gesprächs- und Austauschgruppe gründen, die sich regelmäßig trifft und suche zu diesem Zweck vorwiegend junge Menschen (wobei sich jede(r) ungeachtet des Alters angesprochen fühlen kann.)
Der Beweggrund dahinter ist einfach der, dass es einigermaßen schwierig ist, Menschen, ja Freunde zu finden, mit denen man sich tiefergehend über geistige/spirituelle/philosophische Themen austauschen kann.

Man könnte sich regelmäßig irgendwo treffen um gemeinsam zu ...

... philosophieren
... diskutieren
... meditieren
... lernen, Einsichten zu gewinnen
... hoffen
... essen
... dichten
... musizieren
... WACHSEN

Würde mich sehr freuen, Reaktionen zu bekommen !!!

Meine eigenen Interessen liegen rund um die Bereiche Natur, Ernährung, visuelle Magie und Imagination, Einsichtsmeditation und natürlich Musik.

Ciao,
Draconalf (Clemens)
http://www.lichtspiel.tk
 
Werbung:

Thyrael

Mitglied
Registriert
4. August 2004
Beiträge
97
Ort
ungefähr in Graz ;)
Hi Draconalf!

Graz is so a Kaff... :D

Ich war kurz auf Deiner Seite, hab das Gästebuch angschaut und bin dann auf Grahams HP gelandet, weil ich mir gedacht habe: soviele Grahams in Graz wirds wohl nicht geben. Ich kenn nämlich Graham aus meinen Music-House-Zeiten :D Leicht möglich, dass wir uns auch schon mal über den Weg gelaufen sind!

Vielleicht hast Du ja einmal Bock zu musizieren... du könntest ja Didgeridoo spielen u. ich dazu trommeln. Muss Dich aber gleich warnen, ich bin "nur" Trommler aus Leidenschaft dh. habe nie irgendwas in der Richtung "gelernt" oder so...
 
D

Draconalf

Guest
Hallo Thyrael!

Thyrael schrieb:
Ich kenn nämlich Graham aus meinen Music-House-Zeiten ;-) Leicht möglich, dass wir uns auch schon mal über den Weg gelaufen sind!
Möglich, aber sicher nicht im music house. :rolleyes:
Ist nämlich nicht gerade ein Ort, an dem ich mich jemals gerne aufgehalten hätte.

Thyrael schrieb:
Vielleicht hast Du ja einmal Bock zu musizieren... du könntest ja Didgeridoo spielen u. ich dazu trommeln. Muss Dich aber gleich warnen, ich bin "nur" Trommler aus Leidenschaft dh. habe nie irgendwas in der Richtung "gelernt" oder so...
Ja, das können wir machen.
Wobei mein Lieblingsinstrument die Gitarre ist ...
Bin übrigens auch kein Profimusiker, sondern mache Musik lediglich, um Freude daran zu haben und einen weiteren Weg zu finden, Dinge auszudrücken.

Jedenfalls hoffe ich nach wie vor, dass sich viele Leute für den "Meditationskreis" finden...

LG,
Draconalf
 

Thyrael

Mitglied
Registriert
4. August 2004
Beiträge
97
Ort
ungefähr in Graz ;)
Ich geh auch nicht mehr ins Music-House :D

Hmm ich meditier schon recht gern, aber weiß nicht so recht... hast Du schon Erfahrung mit Gruppenmeditationen gemacht? Bringt das "mehr"? Aber über versch. Meditationstechniken können wir uns sehr gern mal austauschen...
 

akutenshi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. Juli 2004
Beiträge
2.209
Was hats mit den ganzen Grazern, die ins Music-House gehn. Ich find das so erschreckend. Aber ich würd mich der Runde schon mal anschließen - solangs keine Ausflüge ins Music-House gibt zumindest!

Und was studierst du eigentlich?
 
D

Draconalf

Guest
Hallo Tenshi !

tenshi schrieb:
Was hats mit den ganzen Grazern, die ins Music-House gehn. Ich find das so erschreckend.
Ich finde es nicht unbedingt "erschreckend", weil ich nicht weiß, was sie im music house suchen oder gar finden.
Ich kann also nur für mich sprechen und ich für meinen Teil habe in diesen und ähnlichen Lokalen nichts zu suchen und schon gar nichts zu finden :rolleyes:
Außerdem liegt das typische music house Alter doch recht niedrig und ich denke, den ganz jungen kann man das schon irgendwie nachsehen ...

tenshi schrieb:
Aber ich würd mich der Runde schon mal anschließen
Wunderbar!!!
Dann sind wir ja bis jetzt schon mindestens zu dritt!

tenshi schrieb:
Und was studierst du eigentlich?
Biologie (geobotanik)

Bis dann,
Clemens
 
Werbung:

akutenshi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9. Juli 2004
Beiträge
2.209
Wieso ich das erschreckend finde? Tja... Die technische Physiker halten sich ganz gern im Music House aus und ich hatte dort ein Erstesemester-Tutorium. (Ich studiere technische Physik an der TUG.) Seither finde ich das erschreckend. Mir war das mit 14 schon zu niveaulos und daher versteh ich wirklich nicht was über 16jähre dort wollen. Tja... Ich geh jetzt ins Kino und solle ohnehin nicht mehr tippe. Würd mich über die Disskussionsrunde aber echt freuen und hoff es kommt bald mal zu Stande!

PS: Tippen ist wirklich eine Kunst, die ich dank meiner momentanen Müdigkeit nicht mehr so ganz beherrsche!!! Gute Nacht!
 
Oben