Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gott

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von heugelischeEnte, 21. März 2019.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.676
    Ort:
    Sommerzeit
    Werbung:
    Wenns ums Eingemachte geht ist Gott auch nicht komisch ...

    Was ist eure Ehrfahrumg mit Gott?
     
    Bibo und Plissken gefällt das.
  2. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    6.168
    Knapp 20 Jahre. Aber die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens, kannst du dir abschminken,

    Und wie ich das da so schreib, sitzt die Antwort plötzlich auf meinem Schoß und beschwert sich über meinen anderen Sinn des Lebens. :D
     
    Assil1 gefällt das.
  3. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    1.334
    Ort:
    Deutschland
    Ich habe ihn schützend erlebt und als Kommandant einer Armee und als Eremit
     
    heugelischeEnte gefällt das.
  4. Gida

    Gida Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    ALSDORF
    50 jahre war Gott für mich zwar da, hätte man mich gefragt ob es ihn gibt, wäre meine Antwort ja gewesen , aber das wäre auch alles gewesen.
    Seit 1980 habe ich Kontakt mit dem Jenseits. Dabei habe ich vieles über Gott erfahren. Heute ist das ganz anders. Vor etwa 5 Jahren, ich hatte Zusammen mit meiner Schwiegertochter einen Jenseitskontakt, der plötzlich unterbrochen wurde mit den Worten: "Ich werde mit euch schreiben." Unsere Reaktion? gelacht haben wir zwar nicht, aber wir wollten wissen wer dieser Witzbold wohl sein mag. Die Antwort war:
    "Gott
    Gute Zeit wird für euch kommen.
    Ihr werdet mit mir schreiben."
    Und das hat er getan, dabei wurde mir bei jedem Wort klar, das muß Gott sein!
    In diesem Text gibt es keine Gleichnisse, nichts was man erst überdenken muss, alles in einer normalen Ausdrucksweise.
    Seit dem weiss ich, dass es Gott gibt und wie er ist. Ein total liebevolles Wesen, was uns Menschen als seine Kinder sieht und auch so handelt.
    Er kann ganz sicher auch, bei Menschen die Böses tun, streng sein, aber dass sind unsere Eltern auch.
    in Liebe Gida
     
    Alfa-Alfa und sikrit68 gefällt das.
  5. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Definiere Gott.
     
    heugelischeEnte gefällt das.
  6. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Keine gute, so die Katastrophen von ihm kommen.
     
  7. upgrade

    upgrade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2017
    Beiträge:
    1.564
    Tao
     
  8. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.625
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Er ist immer da, wenn ich ihn rufe, immer. Das ist meine Erfahrung. Eine Frage des Glaubens wohl. Ich habe immer positiv an Gott geglaubt. Es gibt welche, die sehr negativ über ihn denken, für die ist er auch da, aber halt in negativer Weise. Dann gibt es welche, denen er gar nicht in den Sinn kommt. Für die wartet er im Hintergrund, bis sie ihn rufen, dann ist er sofort da. Wer ihn nicht ruft, der hat auch nichts mit ihm am Hut.
     
    ThomasL und sikrit68 gefällt das.
  9. träumendeKatze

    träumendeKatze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    281
    Ort:
    Deutschland
    Fester Halt fűr mein spirituelles Ich.

    Wenn alles was fest, sicher und echt aussah,
    sich als schwankender Boden und Traum erweist
    bleibt nur noch der Ursprung der Träume,
    die Quelle.
     
    sikrit68 gefällt das.
  10. Ciara-Caroline

    Ciara-Caroline Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    834
    Werbung:
    Wie und wo hat er mit Dir geschrieben? (n)
    Klingt interessant und schön...
    woher weißt du, dass es Gott war?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden