Glaubt ihr, dass ihr schon mal gelebt habt?

Werbung:

SepherEen

Mitglied
Registriert
18. Oktober 2004
Beiträge
299
Ort
Karlsruhe
man könnte mal eine Rückführung machen und schauen was sich so alles findet. Selbst noch nicht gemacht aber ich stelle es mir schwer und anstrengend vor, soll aber gute ergebnisse liefern.

Man könnte es noch mit Selbsthypnose versuchen, da bin ich bis jetzt aber immer bei mir nur auf eine etwas grausige mittelaltervision gestoßten (nicht mal eine sekunde) und dann wars vorbei. Von daher würd ich zur oberen Methode tendieren.


Grüße, Zyrkon
 
T

Toffifee

Guest
Liebe Leute, seid gegrüßt! :)

Wenn ich darf, dann möchte ich diese Frage noch ein wenig erweitern.

Ich habe zum Thema Rückführung mal einen interessanten Beitrag im WDR gesehen. Eine Frau (irgendwo aus Europa) wurde hypnotisiert und in ein früheres Leben geführt, daß in Spanien stattgefunden haben soll. Wissenschaftler sind dem weiter auf dem Grund gegangen. Die Frau sagte, daß sie in einem kleinen Dorf gelebt habe, daß der Bürgermeister so und so aussah, etc. Man hat dieses Dorf tatsächlich auch gefunden. (Es trug mitlerweile einen anderen Namen.)
Zumindest der Bürgermeister, so hat man schließlich herausgefunden, hatte große Ähnlichkeit mit ihren Beschreibungen... (Das bietet natürlich Raum für Spekulationen.)

Hat sich die Frau, das Wissen vorher angelesen?

Projeziert man nicht vielmehr Wünsche und Hoffnungen in diese Rückführungen?
(Es gibt Psychologen die scherzhaft behaupten einem Menschen gleich ansehen zu können, ob dieser sich für die Reinkarnation von Napoleon hält.)

In diesem Sinne... Alles Liebe und Gute! :kiss3:

Liebe Grüße
Toffifee
 

SepherEen

Mitglied
Registriert
18. Oktober 2004
Beiträge
299
Ort
Karlsruhe
Von Rückführen hab ich wie schon gesagt keine Ahnung. Werd es aber selber mal gerne machen.
Hypnose bekommst mit ein paar Trancetechniken (google!) und bissl Meditation und vielleicht noch dem BrainWaveGenerator zur unterstützung recht schnell hin, funzt aber eher schlecht wenn man ungeübt ist.

Zum anderen ist eine Rückführung durch Hypnose immernoch eine Grenzwissenschafft und wird auch in nächster Zeit auch nicht anerkannt werden. Solche sachen wie eine Rückführung zu manipulieren ist leicht (vorher das Wissen über Orte und PErsonen aneignen) und einen fundierten Beweis der Echtheit zu liefern ist also eher unmöglich.

Dafür ist die Rückführung aber auch nicht gedacht. Sie soll dir persönlich Zeigen, was du in deinem Früheren leben warst bzw. wer und das funzt wohl recht gut. Da man hier zusammen mit dem Unterbewusstsein Arbeitet kann man sich gerne einreden das man mal Napoleon war, wird so etwas aber dann nicht zu gesicht bekommen. Wohl eher das Gegenteil wenn man pech hat. Ob man das dann Annimmt oder nicht ist eine ganz andere Geschichte.

Eine möglichkeit für fortgeschrittene wäre eine Astralreise in die akashic-Ebene und dort einfach nach seinen Wurzeln forschen. ISt wohl aber nur was für spezies oder profis in Kundalini (meiner Meinung nach).


Grüße, Zyrkon
 

Ninja

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23. Juni 2004
Beiträge
5.670
Ort
Salzburg
Ich hatte eine Rückführung bis jetzt, die meine Freundin gemacht hat, sie ist ausgebildete Kinesiologin und Hellseherin. Sie testete aus in welches Jahr wir gehen müssen und es war 1563, ich schloß die Augen und es kamen von alleine die Bilder ( es war keine Hypnose)
Sie sah übrigens auch das was ich sah ( sie kann so was) und es half mir sehr, wobei es nicht darum ging wer oder was ich damals war, sondern welches Gefühl mich beherrschte.
 
J

Jaguar

Guest
Du hast im Jahr 1563 gelebt???? Und was war dazwischen????? Ich mein, das is ja verdammt lange her! Was hat deine Seele denn dazwischen gemacht?????
 

Ninja

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23. Juni 2004
Beiträge
5.670
Ort
Salzburg
Jaguar schrieb:
Du hast im Jahr 1563 gelebt???? Und was war dazwischen????? Ich mein, das is ja verdammt lange her! Was hat deine Seele denn dazwischen gemacht?????

Meine Freundin hat kinesiologisch ausgestestet in welches Jahr wir gehen sollen um mein "Problem" lösen zu können. Ich kann Dir nicht sagen wie oft oder wann ich noch da war, das war nie die Fragestellung und war auch nie mein Interesse.
Und falls ich in der Zwischenzeit nicht da gewesen sein sollte, na dann hatte ich es mir sicher sehr gemütlich gemacht :daisy:
 
Werbung:
T

Toffifee

Guest
Hallo, liebe Leute! :)

@saga:
Ich kann Dir die Frage, ob ich schonmal gelebt habe, leider nicht beantworten. Ich weiß es nicht.

@Ninja:
Danke, daß Du Deine Erfahrungen mitgeteilt hast. Hat Dir denn Deine Rückführung geholfen oder Dir etwas gebracht?

@Zyrkon:
Danke, für Dein Posting.

Liebe Grüße :kiss3:
Toffifee
 
Oben