Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gewaltfreie Kommunikation

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von magnolia, 23. April 2021.

  1. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    10.878
    Werbung:
    Laut einer Theorie zur harmonischen Gesprächsführung ist es von Vorteil, "man" wegzulassen.
    "Du" ist auch mit Vorsicht zu genießen, wenn es in Zusammenhang mit kritischen Äußerungen steht.
    Ich find diese Ansätze ganz interessant, kanns jedoch auch nicht.

    Für und in einem Forum find ich das Thema sehr spannend.
    Ich denke hier kann man auch Beiträge rein zitieren bei denen man der Meinung ist, dass sie einen Angriff implizieren.
     
    Dyonisus, Schnefra und Alfa-Alfa gefällt das.
  2. Rebellina

    Rebellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2020
    Beiträge:
    427
    Uuhh ich befürchte, ob das gut kommen wird wenn man hier zitierte Beiträge rein stellt.. das führt bestimmt noch zu mehr Disskusionen
     
    flimm gefällt das.
  3. magnolia

    magnolia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    10.878
    Das ist für mich wünschenswert. Dann gibt es einen Platz für Unstimmigkeiten dieser Art und es wird noch dazu das Geschriebene genau betrachtet. Für andere Threads ist das bestimmt eine Erleichterung.
     
  4. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.303
    Was ist also der Zweck dieses Threads? Willst du hier mit anderen GK üben, oder wie?
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.784
    Ort:
    Saarland
    Man kann solche Vorschläge auch ignorieren, und du solltest das auch tun. :p

    Ich bin so selbstbewusst in dem Kontext, dass ich davon überzeugt bin, dass ich, anders als viele andere, sachlich und fair diskutieren kann, und Leute (du bist nicht persönlich gemeint), die in den (oder speziell meinen) Sprachgebrauch eingreifen wollen, statt über das Thema zu diskutieren sind mir suspekt (politische Korrektheit).
     
    Montauk, magnolia und Cayleigh gefällt das.
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.171
    Werbung:
    das ist ja nichts anderes wie *vorführen* .
    in etwa wie : guckt euch das mal an.

    Aber man könnte seine eigenen Beiträge vorbringen und die diskutieren lassen.
     
    Rebellina gefällt das.
  7. Rebellina

    Rebellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2020
    Beiträge:
    427
    Ich nehme schon mal Popcorn raus :D
     
    magnolia und Schnefra gefällt das.
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.171
    Das Forum ist eh ein großes Kino :)

    vielleicht sollte jemand zu allererst definieren was gewaltfreie oder eben gewalttätge Kommunikation ist.
    am Besten die TE @magnolia selbst:
     
    Cayleigh und Rebellina gefällt das.
  9. Rebellina

    Rebellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2020
    Beiträge:
    427
    Jeep
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2021
  10. WildSau

    WildSau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    1.303
    Werbung:
    Gewaltfreie Kommunikation – Wikipedia
     
    Montauk, Schnefra und flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden