Gemeinsame Träume

Gedanke

Mitglied
Registriert
15. Juni 2004
Beiträge
79
Ort
Rastatt
Hattet ihr schonmal Träume, in denen ihr geträumt hattet, daß ihr mit anderen (Freunden/Bekannten) zusammen gewesen seid und gemeinsame Dinge erlebtet?
Quasi im Traum verabreden?
Also das eure Freunde euch am nächsten Tag genau das gleiche erzählten, was ihr träumtet?

Es ist lange her.
Sehr lange her.
Aber ich bin mir sicher, daß ich als Kind (Kindergartenzeit) immer mit meinen Freunden gemeinsame Träume hatte. Jedenfalls mit 2 anderen.
Wir sagten immer,daß wir uns ja später sehen. Im Traum.
Ich erinnere mich noch teilweise daran.
Wir trafen uns immer in einer Art Cafe.

Gibt es sowas?
Oder bilde ich mir das nur ein?
 
Werbung:
T

Traumbaum

Guest
Das gibt es schon. Andere Völker machen das anscheinend ziemlich oft. Was ich von den Aymara in Bolivien gehört habe, dort ist luzides Träumen an der Tagesordnung, und die treffen sich auch ziemlich oft im Traum.

Selbst bestätigen kann ich das allerdings nicht, weil ich hatte, wenn überhaupt, solche Erfahrungen nur sehr sporadisch. Ich denke aber, dass ich später, wenn ich auf diesem Weg (also die Art der Traumanalyse, wie ich sie praktiziere) weiter bin, das von selbst haben werde. (Sofern ich dann welche kenne, die das auch können.)
 

Alexis

Mitglied
Registriert
28. Juni 2003
Beiträge
214
ja ich hab das mal erlebt.

letztes Jahr hatte ich eine Phase, in der sich mein bester Freund und ich
sehr mit spirituellen dingen und den persönlichen Abgründen befasst haben. Wir waren wirklich täglich zusammen, stundenlang. Irgendwann hatten wir dann in der selben nacht den gleichen Traum. Wir trafen uns. Aber wir waren wohl beide nicht soweit dafür denn es war nicht angenehm und es hat dann auch deswegen einen Splitt in der Freundschaft gegeben. Wir sehen uns jetzt nur noch selten.


Gruß
Alexis
 

WeAreEternal

Mitglied
Registriert
24. November 2003
Beiträge
605
verehrter Traumbaum,

woraus besteht deine persönliche Traumarbeit eigentlich so, führst Du ein Traumtagebuch?

Liebe Grüsse
 

WeAreEternal

Mitglied
Registriert
24. November 2003
Beiträge
605
[ja ich hab das mal erlebt.

letztes Jahr hatte ich eine Phase, in der sich mein bester Freund und ich
sehr mit spirituellen dingen und den persönlichen Abgründen befasst haben. Wir waren wirklich täglich zusammen, stundenlang. Irgendwann hatten wir dann in der selben nacht den gleichen Traum. Wir trafen uns. Aber wir waren wohl beide nicht soweit dafür denn es war nicht angenehm und es hat dann auch deswegen einen Splitt in der Freundschaft gegeben. Wir sehen uns jetzt nur noch selten.


Gruß
Alexis[/QUOTE]


mmh, interessant, sowas hab ich leider noch nicht erlebt, was ich arg find ist dass Eure Freundschaft dadurch einen Knacks erlitt... warum denn eigentlich, man hätte dass ganze doch besprechen können!
Habt ihr euch vorher ausgemacht in der Nacht 'gleich' zu träumen und euch zu treffen, oder war dass Zufall?

Ligrü
 

lazpel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
7. Juni 2004
Beiträge
4.906
Hallo Alexis,

Alexis schrieb:
letztes Jahr hatte ich eine Phase, in der sich mein bester Freund und ich
sehr mit spirituellen dingen und den persönlichen Abgründen befasst haben. Wir waren wirklich täglich zusammen, stundenlang. Irgendwann hatten wir dann in der selben nacht den gleichen Traum. Wir trafen uns. Aber wir waren wohl beide nicht soweit dafür denn es war nicht angenehm und es hat dann auch deswegen einen Splitt in der Freundschaft gegeben. Wir sehen uns jetzt nur noch selten.

Sehr interessant. Aber vielleicht auch einfach erklärbar:

Möglicherweise hattet ihr, da ihr tagelang und stundenlang das gleiche erlebt hattet, die gleichen Erfahrungen zu verarbeiten (und insbesondere auch das Thema "Spiritualität" kann sich auf solche Träume auswirken). Lief der Traum die ganze Zeit synchron? Oder gab es nur Phasen, in welchen der Traum gleich war?

Wenn dem nicht so ist, der Traum wirklich synchron verlief, ist das schon sehr beachtlich.

Gruß,
lazpel
 
T

Traumbaum

Guest
UnfinishedReal schrieb:
verehrter Traumbaum,

woraus besteht deine persönliche Traumarbeit eigentlich so, führst Du ein Traumtagebuch?

Liebe Grüsse

verehrte Verehrerin,
klar, ich schreib's jeden Tag in den Computer. Erstens kann ich beim Aufschreiben die Interpretationen viel besser sehen, und zweitens ist es später immer wieder interessant, zu sehen, wie der Prozess insgesamt so abläuft.

Grüßchen,
 
Werbung:

Alexis

Mitglied
Registriert
28. Juni 2003
Beiträge
214
ja es war so: mein bester Freund ist schon seit längerer Zeit fest mit seiner Freundin zusammen und dieser gemeinsame Traum der wirklich synchron verlief, hatte einen ähm... ziemlich sexuellen Hintergrund.

wir hielten es dann für besser, auf Abstand zu gehen. Leider ein wenig zu weit...

alexis
 
Oben