Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gemeinsam in der Anderswelt

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Lemniskate, 20. Mai 2018.

  1. Lemniskate

    Lemniskate Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Mich beschäftigen Fragen zu Begegnungen und Zusammenarbeit mit anderen Menschen in der Anderswelt/Traumzeit/NAW/Astralraum oder wie auch immer man dem sagt, was man in Trance so alles aufsuchen kann.

    Gibt es hier Leute, die sich ein gemeinsames Gebiet in der Anderswelt teilen?
    Arbeitet ihr dort bewusst zusammen?
    Ist ein physisches Treffen dazu notwendig?
    Habt ihr Zugriff auf die Kraft und das Wissen der anderen Leute?
    Inwiefern stimmen eure jeweiligen Wahrnehmungen und Erlebnisberichte überein?

    Danke für Einblicke in eure Erfahrungen.(y)
     
  2. SoulCat

    SoulCat Nicht alles was du verlierst ist ein Verlust Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.977
    Ort:
    Tirol
    Sehr schönes Thema.


    Bei den fortgeschrittenen Seminaren des FSS wird es manchmal praktiziert.
    Wenn es eine gute Gruppe ist.

    In den Treffen auch, wenn keine anderen Aufgaben vorliegen.

    Wir bereisen gemeinsam ein Thema.
    Es gibt auch Spiele, wo man gemeinsame Aufgaben hat.
    Auch spielerische Fuchsjagd, wo man jemanden finden muss in der NAW oder verfolgen.


    Sehr oft entsprechen die Wahrnehmungen.

    Allerdings erkennt man durch solche Spiele auch, dass der subjektive Einfluss eben immer da ist.

    zB. Alle sehen 10 Baume.

    Aber manche sehen Tannen, andere Palmen.
    Ist interessant.
    Aber das wesentliche ist fast immer da.
     
  3. kyolong

    kyolong Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    929
    Ja, diese Dinge kommen vor. Allerdings haben sie immer dann recht wenig Erfolg wenn versucht wird diese Dinge als "Beweisführung für irgendein spirituelles Erleben anzuführen. Über diesbezügliches "Versteckspielen"... nun für wen das funktioniert der soll das gerne machen :)

    Ich selber habe solche "gemeinsamen" Erfahrungen sehr lang Zeit nicht ernst genommen. Vieles davon ist auch oft sehr durchschaubar (etwa bei sog. "geführten" Reisen) aber es gibt diese Dinge. Und es sind auch nicht immer unbedingt die angenehmsten Erfahrungen die man sich vorher aussuchen würde.

    Und ja, wie @SoulCat schon sagtm nicht alle Leute nehmen das gleichartig war und da sind schon vielen Leute von Illusionen befreit worden. Man sollte halt nicht vergessen das man in diesen Reisen (meiner Meinung nach) stets der Begriffliche "Mittelpunkt" ist. Soll heissen das Erlebte steht immer im konkreten Bezug -zu einem selbst-. ALso man nimt Dinge zwar wahr aber es kann schon sein das aus der eigenen Betrachtung der Freund der von sich behauptet der grosse Böse Wolf zu sein in der eigenen Wahrnehmung mehr die grösse eine Ratte ausschaut und auch sonst eher wie ein Nagetier wirkt. Ein Schelm wer böses dabei denkt...
    Was dann auch keine -objektive- Wahrheit ist sondern einfach den eigenen Standpunkt abbildet im Verhältnis zu diesem Freund!

    Sprich man schaut immer durch die eigene Brille auf anderes und andere und dieser Blick ist oftmals die Sache die am vielsagensten bei einer solchen... Veranstaltung ist.

    LG
     
  4. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    9.575
    ^^ Einem physischen Treffen rate ich sogar sehr ab. Gene gebe ich dir Links zum Selbsttest. Möglicherweise werden diese dir vielleicht nicht wirklich gefallen. Das schon mal vorab.
     
  5. Lemniskate

    Lemniskate Guest

    Danke euch schon mal für die ersten Gedanken dazu

    @SoulCat, @kyolong
    Wenn ich euch richtig verstanden habe, dann bildet ihr für eine begrenzte Dauer/ Aufgabe eine Gruppe, reist gemeinsam und löst danach alles wieder auf.
    Und jeder der Gruppe schaut quasi durch seine eigene Brille auf die Geschehnisse, wodurch sich Differenzen bei der Berichterstattung ergeben können, abhängig von der Ausprägung einer gemeinsamen „Sprache“ (und allfälligen Vorgaben durch die „Reiseleiter“).

    Mit diesen Bildern kann ich durchaus schon mal etwas anfangen...... ;)

    Würdet ihr sagen, dass ihr die Kräfte und das Wissen der anderen Gruppenteilnehmer während dieser Erlebnisse nutzen könnt (z.B. Im Sinne von Werkzeuge teilen)?
    Oder für euch eine Kopie davon ziehen/ direkt lernen könntet?

    Und was mich auch noch interessiert:
    teilt jemand dauerhaft einen Platz in der Anderswelt oder so ähnlich mit anderen?
    Oder bestehen bei Bedarf Kontaktmöglichkeiten direkt auf Reisen?

    @bodhi_
    Mein Interesse gilt den persönlichen Erfahrungen, aber danke für dein Angebot. :)
     
  6. SoulCat

    SoulCat Nicht alles was du verlierst ist ein Verlust Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.977
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Kontakt zu einem KT einer Person schon.

    Du kannst auch eine andere Person anreisen.
    Bei mir funktioniert das aber nur, wenn diese Person in der NAW reist und willig ist, Kontakt zu haben.
     
  7. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    9.575
    ^^ Gerne. Daher empfahl ich dir ja Link‘s mit denen du persönlich erfahren hättest können, wenn du den Selbstexperimenten folgen hättest wollen, was daran ist und was nicht, mit der Anderswelt. Zu diesem Experiment gehörten dann aber noch zwei sehr ehrliche und sehr vertrauenswürdige erfahrene Menschen dazu.

    Viel persönliche Selbsterfahrungen wünsche ich dir.
     
  8. kyolong

    kyolong Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    929
    Nun, zumindest was mich angeht (ich kann da nicht für@SoulCat) passt das mit deinen "Bildern" halbwegs ja. Alles ist subjektiv.

    Würdet ihr sagen, dass ihr die Kräfte und das Wissen der anderen Gruppenteilnehmer während dieser Erlebnisse nutzen könnt (z.B. Im Sinne von Werkzeuge teilen)?
    Oder für euch eine Kopie davon ziehen/ direkt lernen könntet?

    Also wo hasten diese Erwartungen jetzt her? "Kann ich den 5er Schraubenschlüssel auch in Wachs abdrücken und dann später... "Häh?

    Und was mich auch noch interessiert:
    teilt jemand dauerhaft einen Platz in der Anderswelt oder so ähnlich mit anderen?
    Oder bestehen bei Bedarf Kontaktmöglichkeiten direkt auf Reisen?


    Was dich eigentich interessiert ist das folgende:
    "Sind diese Erlebnisse -objektiv- widerholbar so das ich meinen eigenen kleinen "Beweis" mit nach Hause nehmen kann."

    Das kommt halt darauf an wie sehr du dir das wünscht, bzw wie du dir die Erlebnisse später selber zurechtrückst. Ich persönlich halte nicht allzuviel von solchen Veranstaltungen und "beweisen" weil man damit einen Ballast (eben die objektive Weltsicht) hinüber in die sog. "Anderswelt" mitnimmt.... und das läuft da halt nach anderen Regeln als hier.

    Also wärs vielleicht wirklich ne ne gute Idee an sich mal @SoulCat s Vorschlag anzuschauen und an einem Seminar teilzunehmen wenn du das unbedingt möchtest.
    Aber dann könntest eigentlich auch dem Vorschlag von @bodhi_ folgen. Der ist nämlich garnicht so blöd wie er aussieht (der bodhi_) :)

    LG
     
    Nica1, SoulCat und bodhi_ gefällt das.
  9. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    9.575
    ^^ Mein „Gefällt mir Klick“ galt nicht nur den letzten Sätzen, sondern dem kompletten Post.
     
  10. Lemniskate

    Lemniskate Guest

    Werbung:
    Okay, vielen Dank. :)

    @bodhi_
    Ich reise zwar schon paar Jährchen (auch in Gruppen), aber immer her mit deinen Links, man weiss ja nie.
    Und entschuldigung, wenn ich dich missverstanden habe, ich dachte du willst auf Kommerz verlinken... und das mag ich nicht.

    @kyolong
    Das mit dem Schlüssel ist ein gutes Bild. Ich frage nicht wegen Erwartungen, sondern wegen Erfahrungen, für die ich Erklärungen suche.

    @SoulCat
    Danke für deine Erfahrungen.
     
    SoulCat gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden