Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Geistwesen an meiner Seite?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von NewSchool, 15. Juni 2018.

  1. NewSchool

    NewSchool Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2018
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo liebe Community,
    ich bin seit gefühlt 10 Minuten Mitglied des Forums und hoffe erstmal auf einen guten Austausch :)
    Natürlich habe ich mich mit der Intention angemeldet euch etwas erzählen zu können und vielleicht ein paar interessante Anregungen zu bekommen.

    Seit ich ein Kind war habe ich das Gefühl, dass da "etwas" bei mir ist. Ich kann es nicht als intelligentes oder selbstständig agierendes Wesen identifizieren, es ist einfach ein Gefühl.
    Immer wieder passieren Dinge um mich herum die ich nicht bewirkt habe, auch wenn ich magisch aktiv bin.
    Um ein paar Situationen zu nennen: Vor vielen Jahren hat mich in der Schule ein Mitschüler gezankt und als ich meine Wut kaum noch im Zaun halten konnte flogen all seine Unterlagen (Arbeitsblätter etc) durch den Raum.
    Es ist mir mehrmals passiert, dass ich mich zu einem lichtschalter begebe und er sich umlegt bevor ich ihn berühre.
    "Es" hat schon mehrfach eine total abgedrehte Verbindung zwischen mir und einem Tier hergestellt, sodass ich es kurzzeitig "an den Strippen" hatte. (Das war alles andere als ein schönes Gefühl!)
    Als ich mir letztes Jahr wünschte es würden mehr Vögel um mein Haus schwirren, war eine Woche später keine Wiese und kein Dach mehr zu erkennen, weil sie zu Hunderten kamen.

    Ich möchte mich nicht als besonders oder talentiert oder was weiß der Geier hervor tun, ICH war das nicht!
    Ich kenne das Gefühl bewusst mit Energie zu arbeiten und etwas zu bewirken, diese Dinge kamen letztlich aus mir, aber es fühlt sich an als hätte etwas "anderes" und nicht unbedingt für andere freundliches getan.

    Was zur Hölle ist das. Ich schreibe nicht mit der Intention mich davon zu trennen, ich möchte Informationen, ich möchte es verstehen!

    Hat jemand schon einmal ähnliches gehört oder selbst Erfahrungen!?

    Ich danke echt sehr für die Zeit die ihr schon in das lesen investiert habt! :)
     
    Alles fließt und sikrit68 gefällt das.
  2. Zhantee

    Zhantee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2016
    Beiträge:
    3.282
    Frag es am besten selbst ;).
     
  3. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.785
    Ort:
    Thüringen
    Jeder Mensch hat Geistwesen an seiner/ihrer Seite. Das ist völlig normal. :)
     
  4. Nica1

    Nica1 Guest

    Ich denke doch, dass Du diese Dinge selber bewirkt hast, wenn auch nicht bewusst... und, ja, wie @Grey schon gesagt hat, ist es ganz normal, "Begleiter" zu haben, es gibt nur einen Unterschied, die Einen nehmen sie wahr und glauben daran bzw. wissen, dass es sie gibt und die Anderen nicht...

    Auch Dein Beispiel mit den Vögeln zeigt doch eindeutig, dass Dein Gedanke eine Wirkung nach sich gezogen hat... da gibt´s ne ganz einfache Erklärung...
     
    Alles fließt gefällt das.
  5. Martha76

    Martha76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2018
    Beiträge:
    3
    Liebe NewSchool!

    Du hast in einem früheren Leben als große, mächtige Hexe gearbeitet! Das ist es was ich sehe! Du warst Anführerin von einer Gruppe. Du wurdest jedoch verbrannt. Aber der mächtige Teil von dir hat sich damals abgespalten und sozusagen Selbstständig gemacht. Dies hast du u.a. auch gemacht damit du in einem anderen Leben wieder auf deine Fähigkeiten zurückgreifen kannst. Meine Freunde sagen mir jedoch, dass es nun deine Aufgabe ist, deine Macht zwar wieder anzunehmen aber sie auch zum positiven zu nutzen, für die Menschheit. Du hast nämlich damals leider auch etwas von deiner Macht missbraucht... Ist jetzt aber nichts schlimmes. Da sind wir alle mal durchgegangen auch ich :)

    Wichtig ist, dass du dies aber in diesem Leben nicht mehr machst! Dies hast du dir auch als eine deiner Aufgaben für dieses Leben gestellt! Dass du vernünftig mit deinen Fähigkeiten umgehst und sie nicht mehr nur zum Eigennutz verwendest oder Schaden damit anrichtest! Aber Vorsicht! Die dunkle Seite ist nach wie vor da und will dich wieder haben!
    Fürs Erste solltest Du und sie sagen dass kannst du alleine, weil du die Kraft hast, mit diesem Teil sprechen. Ihn sozusagen aufklären, dass du nun im Licht bist und dir für diese Inkarnation ausgesucht hast, deine Kraft weise und sinnvoll zu nutzen. Dann bitte Meister St. Germain, mit der violetten Flamme der Transformation zu Hilfe. Er wandelt alles was Negativ ist um ins Licht. Er soll diesen abgespaltenen Teil von Dir transformieren. Danach bitte deinen Geistführer dir die transformierten Teile, aber nur soviele wie du im Moment annehmen kannst und wie es auch Jetzt in deinem Lebensplan vorgesehen ist, wieder zurückzugeben. Die anderen Teile warten solange im Licht sozusagen, bis du wieder bereit bist sie Stück für Stück zurückzuholen! Es wird alles zum richtigen Zeitpunkt in deinem Leben geschehen!
    Siehe es nicht als Verlust an! Denn das ist es nicht!

    Bedanke dich bei St. Germain und deinem Geistführer für ihre Hilfe!
    Vergiß nicht, dass du stark bist und vernünftig mit deinen Kräften umgehen kannst! Du kannst soviel bewirken! Gerade positives! Nutze es!

    Eine Botschaft habe ich noch: Sie sagen mir, dass du unendlich geliebt wirst und du ruhig weinen darfst!

    Alles Liebe und Gottes Segen!

    Martha76
     
    *Licht* und *Singularität* gefällt das.
  6. Werbung:

    hmm, ich fand den Eingangsposting sehr komisch, aber anschienend jemand kennt sich damit aus. Gut so. o.k. wohl gemerkt. Man liest hier so einiges. Man möchte sich weiter bilden. Danke für deine Beitrag @Martha76
     
  7. NewSchool

    NewSchool Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2018
    Beiträge:
    5
    Ich bin sehr spirituell, bin aber dennoch sehr wissenschaftlich orientiert. Ich denke alles "übernatürliche" hat eine physische und oder physiologische Ursache zu Grunde. Das alles geht unserem Verständnis natürlich weit voraus.
    Es fällt mir allerdings dennoch sehr schwer "nur Worten" ohne jeder Erklärung glauben zu schenken um ehrlich zu sein.
    Die geringste könnte mein Verständnis erweitern
     
  8. Kelli

    Kelli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    1.123
    Du musst es ja nicht glauben (zumal Spiritualität nicht unbedingt was mit Glauben zu tun hat).


    Wie ist das zu verstehen?
    Klingt so, als wären die Leute nicht weit genug, nachzuvollziehen, dass ihre Geistwesen bloß Einbildung sind.

    Es zwingt dich ja auch keiner.
    Ich habe Dinge mit eigenen Augen gesehen, weshalb sie für mich nicht mehr zu leugnen sind.
     
  9. Dawnclaude

    Dawnclaude Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    502
    Ort:
    NRW
    Klar ist das alles physikalisch. Die Geistführer arbeiten im verborgenen aus einer anderen Dimension und haben andere Fähigkeiten als wir. Alles was paranormal ist, hat deshalb mit Kräften zu tun, die entweder indirekt über "paranormale" Fähigkeiten oder direkt über Geister läuft.
     
  10. Werbung:
    Wenn ich deinen Beitrag jetzt noch mal nach lese (ob wirklich 10 min. im Forum - sei es dahin gestellt). Ich hatte auch schon paar verrückten Sachen in meinem Leben angestellt - zum Beispiel Rechtsanwälte bei ihren Urteil am Landesgericht durch die eigene Kraft der Gedanken zu beeinflüssen. Was mich dazu bewegt hat? - mein Recht für meine Familie und für meine Kinder, denn ich wusste, dass wir im Recht und sauber sind. Ich kann mich noch aber erinnern, wie einer von den zwei Anwählter, die aus Berlin extra für uns, für unseren Fall angekommen sind, sich umdrehte und mich mit großen Augen anschaute, denn der Fall war eigentlich ziemlich simpel und gilte für uns, wie gescheitert. Dennoch passierte ein Wunder! Wir haben Recht bekommen. Er schaute mit großen Augen aus dem Gerichtssaal mich an - anscheint er spürte, wo es hier kam.

    Aber ich spiele selten mit solchen Energien um. Nur in dem Fall den größten Affeckten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden