gedanken eines kriegers

WyrmCaya

Neues Mitglied
Registriert
25. März 2004
Beiträge
12.932
Ort
Caya und Wyrm wohnen in Wien
katastrophen kommen und gehen.

mein herz ist mit den menschen, die alles aus sich rausholen, mein herz ist mit den menschen, die ohne dach sind, mein herz ist mit den menschen, deren familien gestorben sind, mein herz ist mit den kindern, die ihre eltern verloren haben, mein herz ist mit den eltern, die ihre kinder verloren haben.

mein herz ist mit den menschen, die sterben, mein herz ist mit den menschen, die sich soviel leid zufügen, mein herz ist mit den opfern und auch mit den tätern, mein herz ist mit den menschen auf unserer erde.

doch gebe ich mich der trauer und dem leid nicht hin, gestärkt durch meinem glauben und der kraft der liebe und so übe ich mich weiter in der kunst des lebens, bis der tag kommt, an dem ich ein letztes mal mein schwert schwinge und mich, mit einem lied auf meinen lippen, auf die letzte reise begebe.
 
Werbung:
Werbung:

chocolade

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. November 2012
Beiträge
3.543
Ein Krieger mit Herz...oh wie selten ist dieses Prinzip geworden in dieser Welt.
Zu den Zeiten der Ritter, da war das noch anders...Man kämpfte nicht zum Spass, eher für Ehre und Würde...oder um das Herz einer Prinzessin...mit Herz und Seele...mit glänzendem Schwert der Sonne entgegen.

Hoch lebe das Herz.
 
Oben