Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Freimaurer und andere Orden was treiben die da so :D ?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von KitKat33, 31. Oktober 2018.

?

Dienen die Freimaurer dem Bösen / Deep State

  1. Ja wissentlich oder unwissentlich

    1 Stimme(n)
    25,0%
  2. Nein ist eine Verschwörungstheorie, oder Sie sind die Guten

    3 Stimme(n)
    75,0%
  1. KitKat33

    KitKat33 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2018
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Hab mir ein interessantes Buch über Freimaurer durchgelesen: Freimaurer für Dummies :D
    Also da stand jede Menge interessanter Dinge drinne.

    Womit beschäfigen sich die Freimaurer denn nun..
    Ist soeine Loge ein Ort wo man Gleichgesinnte findet, die an okkulten Themen interessiert sind also den ganzen Geheimlehren etc..
    Oder ist es ein Verein wo die Leute Karten spielen und gemeinsam Essen?

    Oder doch nur eine Elitäre Vereinigung die sich mit Beruf und Politik befassen?

    Irgendwie hab ich auch aus dem Buch nicht wirklich herausfinden können was die denn da nun genau machen. :( außer das sie sich irgendwelche Theaterstücke über den Salomonischen Tempel anschauen.

    Und wie ist das eigentlich geregelt, wenn nun ein Mensch bei denen aufgenommen wird, muss er dann fest in der Loge bleiben die ihn aufgenommen hat.. oder darf der auch mal Umziehen?

    Hab gelesen das die auch teilweise günstige beriträge haben von teilweise 35€nur aber eben hohe Spendengelder für irgendwelche Projekte die dann wohl hoch sein sollen..

    Und das keine Arbeitslosen aufgenommen werden. Weil die keinen guten Ruf haben würden.


    Es gibt ja noch weitere Orden, welche kennt ihr die sich mit Okkulten/Spirituellen Themen befassen, also den Geheimlehren?
     
  2. Solis

    Solis Guest

    Freimaurer sollen ja in manchen TV-Dokumentationen vorgestellt werden, doch danach fühle ich mich auch nicht schlauer, vielmehr ist die Irritation gewachsen.
    Die Freimaurer meiner Stadt haben sich vor langer Zeit innerhalb eines offenen Abend mal vorgestellt, aber besonders interessant war es auch nicht. Wirklich Okkultes kam wie bei den TV-Sendungen nicht zustande.
    Es gab für mich also keinen Grund, ihnen beizutreten.
    Tja, wüsste ich auch gerne mal, was dort denn nur für ein interessantes Interessensgebiet herrscht, da es ja einige zu geben scheint, die beitreten!
     
  3. Vanadey

    Vanadey Guest

    Ich weiß, dass mein Uropa Freimaurer war in der Großloge in Gotha. Meines Erachtens nach war es zur damaligen Zeit aber eher eine Freizeitbeschäftigung der feinen Herren nach außen hin für die Öffentlichkeit. Im Inneren bauen sich diese Gemeinschaften schon strukturell in verschiedenen Ebenen aus. Diese sind dann für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich.
     
    *Eva* gefällt das.
  4. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Hannover
    Wenn ich richtig informiert bin gibt es mehrere Logen in unserer Stadt. Es gibt 2 Logenhäuser in denen mehrere Logen ihre "Tempelarbeit" verrichten. Sie haben einen Tag der Offenen Tür. Außerdem richten sie in einem Logenhaus einen kleinen feinen Weihnachtsbasar aus. Es gibt Logen für Frauen, die Druidenloge, da kann mann/frau Fragen stellen.
     
    *Eva* und Vanadey gefällt das.
  5. Jingoku To Rakuen

    Jingoku To Rakuen Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2018
    Beiträge:
    67
    In Braunschweig gab es zumindest mal aktive Logenmitglieder, aber ich weiß nicht, wie es heutzutage aussieht.

    VG
     
    FuncaHannover gefällt das.
  6. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Existiert eine Website?
    Viele "halbspirituelle" Vereinigungen haben eine. So auch die Templer (Ordo militiae tem.... usw. oder so ähnlich). Von den Templern, die sich in der Tradition der im Mittelalter verfolgten Mönchsritter sehen, sind mir zwei Orden bekannt: der rein katholische und der christliche. Letzterer umfasst alle christlichen Glaubensrichtungen, da die Aufspaltungen in evangelisch, katholisch, anglikanisch usw. erst nach 1304 stattfanden.
     
    Jingoku To Rakuen gefällt das.
  7. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.290
    Das innerste Wesen der Freimaurerei in den Hochgraden ist nie wirklich öffentlich geworden.
    Im weitesten Sinne ginge es um Veredlung des menschlichen Wesens.
    In den vergangenen Jahrhunderten waren herausragende Persönlichkeiten aus Politik und Kunst
    Freimaurer. Von Goethe und Lessing bis Roosefeld, Churchill und Nehru.
    Friedrich ll war selbst nicht Mitglied stellte den Orden aber unter seinen persönlichen Schutz.

    Aus Wikipedia....Die Freimaurerei, auch Königliche Kunst genannt, versteht sich als ein ethischer Bund freier Menschen mit der Überzeugung, dass die ständige Arbeit an sich selbst zu einem menschlicheren Verhalten führt. Die fünf Grundideale der Freimaurerei sind Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität. Sie sollen durch die praktische Einübung im Alltag gelebt werden.
    Freimaurer haben sich der Verschwiegenheit und insbesondere dem Grundsatz verpflichtet, freimaurerische Bräuche und Logenangelegenheiten nicht nach außen zu tragen (Arkanprinzip, Verschwiegenheitspflicht). Dies soll intern den freien Ideen- und Meinungsaustausch ermöglichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2018
    Loop, *Eva* und Vanadey gefällt das.
  8. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.290
    Eine oft gebrauchte, alte englische Definition ist:
    Was ist Freimaurerei?
    Daheim ist sie Güte,
    im Geschäft ist sie Ehrlichkeit,
    in Gesellschaft ist sie Höflichkeit,
    bei der Arbeit ist sie Anständigkeit!
    Für den Unglücklichen ist sie Mitleid,
    für den Schwachen ist sie Hilfe,
    für den Starken ist sie Vertrauen.
    Dem Gesetz gegenüber ist sie Treue,
    gegen das Unrecht ist sie Widerstand.
    Beim Reuigen ist sie Verzeihen,
    für den Glücklichen ist sie Mitfreude.
    Vor Gott ist sie Ehrfurcht und Liebe.
     
  9. Vanadey

    Vanadey Guest

    Eine sehr schöne Definition. Da könnte ich glad Freimaurer werden. ;)
     
  10. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Werbung:
    Die äußeren Schichten der Freimaurer sind nicht anders als ein Esoteriker-Verein; ein Haufen durchgeknallter Typen mit allen möglichen Ansichten. ^^
    Je höher der Rang innerhalb der Freimaurer, desto mehr bilden sich dann die Leute darauf ein und es nimmt rituellen Charakter an. Die inneren Logen bleiben ein Mysterium für die äußeren und da kommt man nicht so einfach rein.
     
    plotinus und *Eva* gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden