Freie Energie

Werbung:

sirianer

Mitglied
Registriert
25. Juni 2004
Beiträge
545
Ort
Hinter den Bergen
hallo,

hier ist eine komplett-anleitung zum bau des QEG = Quantum Energy Generator.
basiert auf einem der patente von nikola tesla aus dem jahr 1894.
incl. fotos und einer tabelle mit allen benötigten teilen.

benötigter leistungsinput (nur zu beginn): 1 kW
output: 10 kW
abgase: 0
radioaktive strahlung: 0
laufdauer: unendlich bzw. bis eines der teile den geist aufgibt

sobald der kern in resonanz ist, läuft die maschine von alleine weiter und bezieht die energie aus dem quantenvakuum (=nullpunktenergie, harmonischer oszillator).

http://hopegirl2012.files.wordpress.com/2014/03/qeg-user-manual-3-25-14.pdf

das teil ist open source und völlig umsonst. die anleitung wurde nach veröffentlichung innerhalb von 24h über 20.000 heruntergeladen.
 

Tarbagan

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. September 2010
Beiträge
7.774
hallo,

hier ist eine komplett-anleitung zum bau des QEG = Quantum Energy Generator.
basiert auf einem der patente von nikola tesla aus dem jahr 1894.
incl. fotos und einer tabelle mit allen benötigten teilen.

benötigter leistungsinput (nur zu beginn): 1 kW
output: 10 kW
abgase: 0
radioaktive strahlung: 0
laufdauer: unendlich bzw. bis eines der teile den geist aufgibt

sobald der kern in resonanz ist, läuft die maschine von alleine weiter und bezieht die energie aus dem quantenvakuum (=nullpunktenergie, harmonischer oszillator).

http://hopegirl2012.files.wordpress.com/2014/03/qeg-user-manual-3-25-14.pdf

das teil ist open source und völlig umsonst. die anleitung wurde nach veröffentlichung innerhalb von 24h über 20.000 heruntergeladen.

Funktioniert nicht.
 

Dhiran

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20. Juni 2013
Beiträge
5.234
Ort
Oberösterreich
hallo,

hier ist eine komplett-anleitung zum bau des QEG = Quantum Energy Generator.
basiert auf einem der patente von nikola tesla aus dem jahr 1894.
incl. fotos und einer tabelle mit allen benötigten teilen.

benötigter leistungsinput (nur zu beginn): 1 kW
output: 10 kW
abgase: 0
radioaktive strahlung: 0
laufdauer: unendlich bzw. bis eines der teile den geist aufgibt

sobald der kern in resonanz ist, läuft die maschine von alleine weiter und bezieht die energie aus dem quantenvakuum (=nullpunktenergie, harmonischer oszillator).

http://hopegirl2012.files.wordpress.com/2014/03/qeg-user-manual-3-25-14.pdf

das teil ist open source und völlig umsonst. die anleitung wurde nach veröffentlichung innerhalb von 24h über 20.000 heruntergeladen.



Und wie riesig ist das Teil eigentlich
 

QuarzSnoopy

Neues Mitglied
Registriert
13. November 2022
Beiträge
2
Ich bin auch der Meinung, dass man dem Thema Raum geben sollte. Prof. Dr. rer. nat. Claus Wilhelm Turtur hat nachgewiesen, dass es das gibt und das es nutzbar ist.
 
Werbung:
Oben