Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

fragezeichen vor mir

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von kammamamachen, 28. August 2019.

  1. Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    ich habe mir ein großes blatt gelegt und habe hier ein für mich paar blinde flecken und fragen, vielleicht habt ihr die ein oder andere anregung für mich dazu.

    Das buch vor mir in Buch kann ich irgendwie in keinen sinnigen kontext bringen, generell die ganze obere ecke sarg mit fuchs und störche direkt darunter berg mit ruten und schlange....wie seht ihr diese konstellationen?

    Liebe Grüße
    Kamma









     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.228
    links das buch im eigenen Haus, rechts der herr im eigenen Haus,
    die Macht dieser Lebensabschnitte ist noch sehr groß und wirken,
    du kannst diese Lebensbücher abschliessen, zuklappen und ein neues schreiben, oder wieder die alten aufklappen.
    vielleicht das Buch im haus Buch als 2 lebenswerke deuten
    und den hern in herr auch als zwei Männer deuten.
     
    kammamamachen gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.228
    sarg auf eins, du willst wohl das Festhalten beenden,
    fuchs auf 2, du findest es aber eigentlich falsch und bringst den Gedankengang immer wieder in Verlust, auf Platz 14 die mäuse)
    deswegen wirst du en weg zu einem gehen,
    doch im Haus verbleibt somit ein Bär(Ex),
    diese Entscheidung liegt bei dir, du haderst mit dir,

    doch liegst du auf der 27, einen Entschluss fassen, der brief liegt auf den Wegen, somit eine zwischen Zwei Möglichkeiten, die Wege auf 35 zeigen mir das du feststeckt ,

    auf dir selbst (Platz 28)liegt der Klee, du hoffst auf Glück und doch liegt der Fuchs auf Platz Klee, das anzeigt das du für die *feste Entscheidung* noch nicht genug Klarheit hast, die Sterne liegen auf 19, eins ist dir klar, eine Trennung wirds wohl , du ziehst dich zurück um in s Gleichgewicht zu kommen , um Ergebnisse zu finden, Klarheit zu erlangen,
    doch du kannst drehen wie du es willst,
    einen Verlust willst du auch nicht erleden und auch wenn es schwer fällt niemanden traurig machen.
     
    kammamamachen gefällt das.
  4. Liebe flimm,

    Vielen Dank das ist nachdenkenswert...beschäftige mich in letzter Zeit viel mit dem Gedanken der Abhängigkeit und des loslassens in vielen Bereichen meines Lebens auch mit der Frage ob vorschnelles loslassen nur ein Ausdruck der Ungeduld ist und zu langes festhalten ein Ausdruck von klammerei und was der Mittelweg dieser beiden darstellt und wann der Punkt erreicht ist das ein oder andere zu tun :)
     
  5. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.502
    Ort:
    HIer
    Hallo Kamma,

    du selbst liegst als die Dame auf dem Brief- von wo aus du auf das geheimnisvolle Buch auf Buch sschaust. Du hast also schon eine Information und Wissen- was drin sein könnte- wenn du es aufschlagen würdest. Dame rösselt auf Wege, auf denen der Brief liegt - Wege auf Anker und Anker auf Sarg- es geht um einen Todesfall, an dem du unterbewusst noch festhängst- mit dem Anker. Wohl auch unterbewusst Angst hast, es dir anzuschauen, mit dem Berg auf den das Buch rösselt.

    Und auch Angst alten Schmerz wiederholt zu fühlen- Buch spiegelt auf die Sense, die in die Fische auf dem Mond schneiden. Auf Sense selbst liegen die Ruten. Auf den Fischen liegt das Kind- ein Kind- dein Kind. Bücher rösseln auf das Kind. Fische auf Mond. Sense auf Sonne. Sonne auf Kind und Mond auf Schlane- da geht es um eine schmerzliche tödliche Erinnerung und Erfahrung zwischen Mutter und Kind- wo das Kind möglicherweise nicht überlebt hat- Kind rösselt auf Schiff auf Lilien - auf das du als Dame auch rösselst.

    Störche auf dem Schiff- etwas Davongeflogenes oder Gegangenes -was mit Vaterschaft (Lilien auf Störche) zu tun hat. Bär in den die Störche fliegen und auf dem Platz des Bären die Blumen auf denen selbst der Berg liegt.

    Sarg auf 1 ergibt verdeckt die Blumen - als Thema darunter. Berg spiegelt auf Kreuz auf den Sternen - die auf dem Turm liegen und Turm auf den Mäusen- daneben der Baum (Stammbaum, Ahnenreihe) auf dem Herzen. Haus auf dem Kreuz- auf Haus sitzt der Bär wie daran beteiligt und zur Familie gehörend und hat das Herz unter sich und Ring angrenzend. Unter dem Ring die Sonne, auf der die Sense liegt, Sonne selbst rösselt auf das Schiff.

    Mond auf Schlange spiegelt auf den Fuchs auf dem die Mäuse auf dem Fuchs liegen. Turm auf den Mäusen und Sterne auf dem Turm, Kreuz auf den Sternen- könnte es - frank und frei gesprochen- um ein abgetriebenes Kind oder ein "Sternenkind" dabei gehen ?


    .
     
    kammamamachen gefällt das.
  6. Werbung:
    Hallo liebe eiri :)

    Nein eigentlich nicht ich war vor meiner Tochter nur einmal schwanger vor 20 Jahren und damals ist es von allein gegangen...denke da selten dran weil ich es als sollte nicht sein akzeptiert habe außerdem war ich damals 17 und es war ehrlich gesagt vom Leben gut geregelt wie es gekommen ist ich wäre zu jung gewesen deshalb habe ich da keine schmerzhaften Gedanken daran.

    Aber meiner Tochter geht es derzeit nicht gut vielleicht spiegeln die Karten da meine Sorgen um sie wieder.
     
    Green Eireen gefällt das.
  7. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.502
    Ort:
    HIer
    Es liegt hier in deinen Karten so mehrfach vrstärkt und so omnipräsent mit drin- und auch mit Tod/Sarg als erstes Thema -----aber gut - du wirst es besser wissen- du steckst ja mitten drin.

    Das kann natürlich auch sein- vllt. hat beschäftigt sie da gerade etwas Ähnliches....würde sie vllt selbst gerne Mutter werden ?

    -
     
    kammamamachen gefällt das.
  8. Sie möchte nicht Mutter werden ist eine ihrer größten Ängste um ehrlich zu sein neben meinem ableben...sobald man in ihrer Gegenwart auch nur erwähnt wenn du dann mal Kinder hast kommt sofort ich will niemals Kinder:D
     
  9. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    4.810












    Hallo liebe @kammamamachen!

    Warum liegt denn Deine neu angemietete Wohnung (Haus, 4), in die Du bald einziehen möchtest, im 36. Haus des belastendes Kreuzes und spiegelt in der 9x4-Legevariante auf den Berg (21) und den Sarg (8)? Sieht gegenwärtig ja nicht so wirklich prickelnd aus ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2019
  10. Werbung:
    richtig liebe engel, gut erkannt. Derzeit ist nichts prickelnd, ich wohne ja bis oktober noch in dder alten wohunh welche nun seit geschlagenen 7 wochen eine baustelle ohne bad ist immer noch. meine Tochter kam am Samsatg morgen mit gebrochener nase total traumatisiert nach hause weil sie zusammen gescchlagen wurde und hat seitdem heftige panik attacken und verlässt das haus nicht und lässt mich nicht raus weil sie angst hat allein zu sein...insofern ist der berg als blockade des rausgehens kombiniert mit sarg über kummer der situation und sense verletztheit und wut schon stimmig....bezieht sich wohl auf den ist zustand eher als auf die neue wohnung denke ich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden