Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Fleisch und Fisch - auch roh zu essen?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von LalDed, 5. Januar 2020.

  1. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    12.532
    Ort:
    Gaia
    Werbung:
    Esst Ihr Fisch und/oder Fleisch auch roh - und wenn, unter welchen Voraussetzungen?
    Ich weiss, dass das nicht ganz ungefährlich ist.
    Aber - gibt es Möglichkeiten, die Gefahren zu vermeiden/zu umgehen?
    Frisch gefangenen Fisch? Frisch geschlachtetes Rind? Gefrorener Fisch, (fast) direkt vom Fang?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2020
  2. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.573
    also mein Kater mag beides roh.. :D
     
    Wanadis, Siriuskind und LalDed gefällt das.
  3. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.182
    Mett und Tartar esse ich gern, natürlich gut gewürzt.
    Wenn ich Leberknödel mache, schmecke ich etwas auch roh ab, um zu sehen, ob genug Salz etc. dran ist.

    Gruß

    Luca
     
    LalDed gefällt das.
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.014
    Ort:
    Kassel, Berlin
    ich esse möglichst mehrmals die Woche Lachs (in Scheiben) als Brotbelag, mit Frischkäse und Meerrettichsahne. fühlt sich gesund an und ist lecker. der Lachs muß halt noch gut sein, also im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von zwei Tagen nach Anbruch der Packung aufessen.

    rohes Fleisch zu essen käme mir nicht in den Sinn. Gehacktes fand ich immer schon eklig, habs in jungen Jahren aber ein paarmal gegessen. das tu ich nun schon sehr lange nicht mehr und vermisse es kein bischen.

    das Problem bei rohem Fisch und Fleisch sind ja die Krankheitserreger. vor denen hab ich Respekt. winzig kleine Wusels, die einen aber mächtig leiden lassen können. :sick: ich nehme an, daß Tiere eine anders zusammengesetzte Magensäure haben als wir, so daß sie da weniger empfindlich sind.
     
    Neutrino und LalDed gefällt das.
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.254
    Ort:
    Wien
    Ich esse Fleisch, Leber oder Filet vom Rind, Lamm oder Wild, gerne roh und tu das auch immer wieder. Wenn ich Fleisch zubereite, schneide ich mir gern ein Stück roh ab zum Naschen. Ich liebe es.
    Allerdings nur Fleisch von Tieren, die ich persönlich kannte.
    Außerdem liebe auch auch Beef-Tatar. Das gab es bei uns zuhause oft samstags zum Abendessen, ich bin quasi damit aufgewachsen :D

    Ich ess auch gern mal Sushi, also auch rohen Fisch.
     
    LalDed gefällt das.
  6. Neutrino

    Neutrino Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    13.004
    Werbung:
    Weder Fleisch noch Fisch ganz roh. Mag auch das Steak lieber fastdurch als Medium. Lachs in letzter Zeit ab und an, aber Sushi und Co... habe ich noch nie probiert und werde das vermutlich auch nicht.

    Übrigens, mehrere Male habe ich erlebt, dass Leute, die rohen Thunfisch gegessen haben ein regelrechtes Trauma danach erlitten, wegen des GESCHMACKS... ich wäre sooo neugierig, wie das denn schmecken muss,... denn Thunfisch an sich mag ich eigentlich gerne. Aber roh muss der schon arg schmecken. :ROFLMAO:
     
  7. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    14.014
    Ort:
    Kassel, Berlin
    mmmh, lecker, ein feines Stückchen von Rehlein Bambi,
    und dann noch einen rohen Happen von der Kuh Elsa.. :lick1:


    :lachen: na du bist ja drauf!
     
  8. Neutrino

    Neutrino Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    13.004
    Krass, Leber roh ist schon heftig. Einmal in Frankreich bei einer Gastfamilie hat die Mutter Leber für ne sek. ins heisse Bratfett gelegt …. darauf wurde dann ein rohes Ei aufgeschlagen und schwupp, das war das Abendessen. Ich schrieb meiner Familie an diesem Abend, dass ich Frankreich wirklich liebe und die Gastfamilie ganz besonders, aber unter Schock stehe wegen des Fraß, dens da regelmäßig gibt... :D
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.254
    Ort:
    Wien

    Die Rehe haben keine Namen, aber die Kühe tatsächlich ...

    :D
     
    Siriuskind, LalDed und Yogurette gefällt das.
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.254
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Versuchs doch mal. Die Franzosen irren selten mit ihrem Geschmack. Leber ist ein wahre Geschmacksexplosion ...
     
    LalDed gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden