Filmfestival für Menschenrechte

Löwenzahn

Mitglied
Registriert
27. Mai 2010
Beiträge
104
Ort
Wien
Hallo,

heute wird das diesjährige Filmfestival für Menschenrechte im Gartenbaukino eröffnet. Was haltet ihr davon? Geht jemand von euch eventuell hin? Ist sicher interessant, vor allem mit dem diesjährigen Schwerpunkt auf den arabischen Fühling - da kann man die Geschehnisse dieses Jahres nochmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben. Was mir bei solchen Veranstaltungen immer besonders gut gefällt ist, dass auch kleinere Stimmen zu Wort kommen können, die sonst in der großen, weiten Medienwelt überhört werden. :thumbup: Auf die Facebookseite von Tagdyr.net bin ich zb. auch nur zufällig gestoßen - so hoffe ich, dass ich die nächsten Tage noch viele weiter "kleine Stimmen" entdecke! :)
 
Werbung:
Oben