Feinfühligkeit

Scarabeus

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. November 2021
Beiträge
999
Weisst du @MingJue, es ist in Foren üblich und auch erwünscht, dass man gut sichtbar die Quelle angibt, von wo man Texte heraus kopiert hat. Wäre nett, wenn auch du es künftig tun würdest.

Byron Katie habe ich auch gelesen. Schade fürs Geld.
 
Werbung:

MingJue

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. April 2022
Beiträge
452
Byron Katie habe ich auch gelesen. Schade fürs Geld.
Das ist so sinnvoll wie: "Über SEX habe ich auch gelesen. Schade fürs Geld."
Just do it. Machen, machen, machen, tun, tun, tun – nur Erfahrungen können korrigiert, genossen, angepasst, vertieft werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

flimm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. August 2008
Beiträge
27.869
egal wer was geschrieben hat,
wenn es jemanden etwas bringt, und wenn es nur einer ist, hat sich das Buch gelohnt,
und natürlich hat jeder mal Fehlkäufe, weil man hört der hat das gelesen und les mal das usw.

aber man kann auf das Zufallsprinzip vertrauen, das zu jeder Zeit die richtigen Mittel mir zur Verfügung gestellt werden,
erkennen und annehmen ist dann das Handeln.
 

Indianerkind

Mitglied
Registriert
30. Mai 2022
Beiträge
64
Nachdem es hier ja ein persönlicher thread und kein allgemeiner thread ist. Könnt ihr auch gern mich entscheiden lassen, was ich gut und hilfreich empfinde
 

Ultimatinio

Sehr aktives Mitglied
Registriert
18. Januar 2019
Beiträge
5.125
Hallo,

Ich würde jemand suchen der sich gut rein bzw. hinfühlen kann.

Ich habe eigentlich einen guten Freundeskreis.
Klein aber fein würde ich sagen.

Ich fühle mich aber sehr häufig als außenseiter.
Sehr oft das Gefühl keiner mag mich. Alle lästern über mich..

Wie wirke ich denn auf andere Menschen?

Wenn so veranstaltungen wie dorffest sind..finde ich immer besonders doof...
Aber eher zu wem sitze ich wer hat Zeit?

Was kommt da bei euch so an??
Danke lg
Hallo Indianerkind, ich habe nur deinen Eingangspost gelesen und weiß nicht was alles schon angesprochen wurde.

Ich habe ein paar fragen dazu, wenn du mit deinen Freunden zusammen bist, sind dann diese Gefühle und Gedanken auch präsent oder eher im nachhinein?

Wie erklärt es sich, dass du deinen Freundeskreis als "eigentlich gut" beschreibst, wenn du dich als Außenseiterin fühlst? Müsstest du in einem guten Freundeskreis nicht eigentlich das Gefühl haben angenommen zu sein im ihn als gut zu beschreiben?

Vertraust du deinen Freunden bedingungslos oder hast du etwas mitbekommen um es besser nicht zu tun?
Gibt es Themen die dich beschäftigen und worüber du dich austauschen wolltest, die du bei deinen Freunden niemals ansprechen würdest, weil du das Vertrauen in deine Freunde nicht hast? Oder gibt es Themen die du verheimlichst weil du die Befürchtung oder Erfahrung hast, dass sie dir das nicht "verzeihen" würden?

Das sind jetzt viele Fragen, aber das würde mich erstmal interessieren?

Grüße
 

Indianerkind

Mitglied
Registriert
30. Mai 2022
Beiträge
64
Hallo Indianerkind, ich habe nur deinen Eingangspost gelesen und weiß nicht was alles schon angesprochen wurde.

Ich habe ein paar fragen dazu, wenn du mit deinen Freunden zusammen bist, sind dann diese Gefühle und Gedanken auch präsent oder eher im nachhinein?

Wie erklärt es sich, dass du deinen Freundeskreis als "eigentlich gut" beschreibst, wenn du dich als Außenseiterin fühlst? Müsstest du in einem guten Freundeskreis nicht eigentlich das Gefühl haben angenommen zu sein im ihn als gut zu beschreiben?

Vertraust du deinen Freunden bedingungslos oder hast du etwas mitbekommen um es besser nicht zu tun?
Gibt es Themen die dich beschäftigen und worüber du dich austauschen wolltest, die du bei deinen Freunden niemals ansprechen würdest, weil du das Vertrauen in deine Freunde nicht hast? Oder gibt es Themen die du verheimlichst weil du die Befürchtung oder Erfahrung hast, dass sie dir das nicht "verzeihen" würden?

Das sind jetzt viele Fragen, aber das würde mich erstmal interessieren?

Grüße

Nein wenn ich mit meinen Freunden zusammen bin hab ich das gefühl nicht.

Wo ich mir schwer tu wenn man mit einer ganz großen gruppe zum essen geht..so 20 leute..da weiß nicht so recht auf wen konzentrieren

Die frage warum wenn mein freundeskreis eigenltich gut ist ich aber mich dennoch als Außenseiter fühle wurde ich von mir auch schon gestellt...

Denk weil dahinter andere gefühle versteckt sind...
Aber da erschlièßt sich vieles wenn man den ganzen faden vielleicht liest..

Zum vertrauen oder them3n besprechen passt alles..
Also das kann ich gut und fühl mich wohl


Lg
 

Indianerkind

Mitglied
Registriert
30. Mai 2022
Beiträge
64
Hallo Indianerkind, ich habe nur deinen Eingangspost gelesen und weiß nicht was alles schon angesprochen wurde.

Ich habe ein paar fragen dazu, wenn du mit deinen Freunden zusammen bist, sind dann diese Gefühle und Gedanken auch präsent oder eher im nachhinein?

Wie erklärt es sich, dass du deinen Freundeskreis als "eigentlich gut" beschreibst, wenn du dich als Außenseiterin fühlst? Müsstest du in einem guten Freundeskreis nicht eigentlich das Gefühl haben angenommen zu sein im ihn als gut zu beschreiben?

Vertraust du deinen Freunden bedingungslos oder hast du etwas mitbekommen um es besser nicht zu tun?
Gibt es Themen die dich beschäftigen und worüber du dich austauschen wolltest, die du bei deinen Freunden niemals ansprechen würdest, weil du das Vertrauen in deine Freunde nicht hast? Oder gibt es Themen die du verheimlichst weil du die Befürchtung oder Erfahrung hast, dass sie dir das nicht "verzeihen" würden?

Das sind jetzt viele Fragen, aber das würde mich erstmal interessieren?

Grüße

Nein wenn ich mit meinen Freunden zusammen bin hab ich das gefühl nicht.

Wo ich mir schwer tu wenn man mit einer ganz großen gruppe zum essen geht..so 20 leute..da weiß nicht so recht auf wen konzentrieren

Die frage warum wenn mein freundeskreis eigenltich gut ist ich aber mich dennoch als Außenseiter fühle wurde ich von mir auch schon gestellt...

Denk weil dahinter andere gefühle versteckt sind...
Aber da erschlièßt sich vieles wenn man den ganzen faden vielleicht liest..

Zum vertrauen oder them3n besprechen passt alles..
Also das kann ich gut und fühl mich wohl
Lg
 

Moench-David

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4. Februar 2022
Beiträge
905
Nein wenn ich mit meinen Freunden zusammen bin hab ich das gefühl nicht.

Wo ich mir schwer tu wenn man mit einer ganz großen gruppe zum essen geht..so 20 leute..da weiß nicht so recht auf wen konzentrieren

Die frage warum wenn mein freundeskreis eigenltich gut ist ich aber mich dennoch als Außenseiter fühle wurde ich von mir auch schon gestellt...

Denk weil dahinter andere gefühle versteckt sind...
Aber da erschlièßt sich vieles wenn man den ganzen faden vielleicht liest..

Zum vertrauen oder them3n besprechen passt alles..
Also das kann ich gut und fühl mich wohl
Lg
Du selber entscheidest wie du dich fühlst. Wenn du schlechte Gefühle hast, lehne sie ab und such dir bessere Gefühle. Das klappt fast bei den meisten Themas.
 
Werbung:
Oben