Farben bei Meditation gesehen

Versucher012

Mitglied
Registriert
7. April 2021
Beiträge
37
Hallo,
gerade eben habe ich zum ersten Mal meditiert. Während dessen habe ich einer Thetameditation zugehört. Hier der Link:
Nach einiger Zeit konnte ich mit geschlossenen Augen Farben erkennen, die immer deutlicher wurden und in einander übergingen.
Außerdem war ein angenehmes Druckgefühl auf der Stirn zu spüren.
Sind das Zeichen von Entspannung oder eher von "nicht loslösen können"?
Vielen Dank : )
 
Werbung:

Terrageist

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22. Juli 2019
Beiträge
4.821
Hallo @Versucher012 ,

ich bin da zwar kein Fachmensch, aber ich würde sagen, wenn dieses Druckgefühl angenehm war, ist das wohl eher ein Hinweis auf ein Chakra aus dem Energiesystem, welches in manchen Lehren so verwendet wird. Auf der Stirn so etwas über den Augenbrauen, aber in der Mitte, müsste es das sogenannte dritte Auge sein.

Ich kann dir da nichts Näheres sagen, aber würde es tatsächlich als ein Zeichen guter Entspannung werten, also dass du in der Meditation beginnst, innere Energien zu fühlen.

:)
 

flimm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. August 2008
Beiträge
27.445
Nach einiger Zeit konnte ich mit geschlossenen Augen Farben erkennen,

das verunsichert mich grad,
da ich immer Farben sehe wenn ich meine Augen schließe.
Um so länger geschlossen, umso mehr Farben werden es.
Sie gehen von einer Farbe in eine andere, fangen klein an werden größer und umgekerht.

Ich sehe in den seltensten Fällen schwarz wenn ich die augen zu hab.
 

Versucher012

Mitglied
Registriert
7. April 2021
Beiträge
37
das verunsichert mich grad,
da ich immer Farben sehe wenn ich meine Augen schließe.
Um so länger geschlossen, umso mehr Farben werden es.
Sie gehen von einer Farbe in eine andere, fangen klein an werden größer und umgekerht.

Ich sehe in den seltensten Fällen schwarz wenn ich die augen zu hab.

Das hört sich doch toll an, immer Farben zu sehen, wenn man die Augen schließt. Ich denke, da musst du dir keine Sorgen machen im Gegenteil :)
 

Edelsteinwellness

Neues Mitglied
Registriert
10. Mai 2021
Beiträge
7
Ort
Eisenach
Interessantes Thema!

So ähnlich habe ich das auch schon erlebt. Allerdings, wenn ich eine Farbe sehe, dann konsequent Violett. (An der Stelle Danke an @Veranti für den Interessanten Beitrag denn somit weiß ich zumindest schonmal was das Violett bedeutet )

Ich mache gerne und oft Autogenes Training was stellenweise ja auch in eine Art Meditation über geht. Und teilweise sehe ich dann die Farbe Violett, mal heller, mal Dunkler. Es fühlt sich total angenehm und wohlig an.
 
Werbung:

Manouche

Neues Mitglied
Registriert
4. Mai 2017
Beiträge
22
Ort
Stuttgart
das verunsichert mich grad,
da ich immer Farben sehe wenn ich meine Augen schließe.
Um so länger geschlossen, umso mehr Farben werden es.
Sie gehen von einer Farbe in eine andere, fangen klein an werden größer und umgekerht.

Ich sehe in den seltensten Fällen schwarz wenn ich die augen zu hab.
Hallo Flimm,

mir geht es genau so wie dir. Ich erlebe das mittlerweile seit 6 Jahren und habe leider immer noch nicht heraus finden können was genau da passiert🤷‍♀️.
Dein Beitrag ist nun schon 1 Jahr her...konntest du inzwischen in Erfahrung bringen was es mit den Farben sehen trotz geschlossener Augen auf sich hat?

Liebe Grüße
Manouche
 
Oben