Familienaufstellung?

Joyce

Neues Mitglied
Registriert
15. Mai 2004
Beiträge
22
Ort
Wien
Hallo an alle!
Ich komm mir jetzt grad richtig dumm vor, aber ich hab mich jetzt zum ersten mal auch in diese Rubrik reingeklickt und ich hab von Familienaufstellung bis jetzt noch nie was gehört. Kann mir jemand erklären, was das ist, worum es dabei geht und wozu es gemacht wird bzw. was es bewirkt?
Ich hoffe es halten mich hier einige nicht für total bescheuert aber ich kann damit momentan noch überhaupt nichts anfangen.
Danke im voraus...
Liebe Grüße Joyce
 
Werbung:

jake

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Juli 2003
Beiträge
5.379
Ort
Graz
hi joyce!

ich würde sagen, geh nicht zum schmiedl, sondern gelich zum schmied, und informiere dich auf den seiten von wesentlichen protagonisten der aufstellerei:

http://www.hellinger.com bringt eine fülle von infos rund um die arbeit von bert hellinger, der dem familienstellen seine aktuelle publizität beschert und grundlegendes erarbeitet hat.

http://syst.info ist die website von insa sparrer und matthias varga von kibéd, die beide das familienstellen zur systemischen strukturaufstellung weiterentwickelt haben und im gegensatz zum phänomenologischen ansatz hellingers eher eine konstruktivistische annäherung (aber nicht nur) verfolgen...

schau mal. und wenn du dann konkretere fragen hast: nur zu! im übrigen ist auch in dieser rubrik schon sehr oft beschrieben worden, was aufstellungen sind und wie es dabei zugeht. auch da kannst du es nachlesen.

alles liebe, jake
 
Werbung:
Oben