Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Extraktion fehlgeschlagen?

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von SoulCat, 6. August 2018.

  1. SoulCat

    SoulCat Nicht alles was du verlierst ist ein Verlust Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.962
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Nach zig Extraktionen kommt eine, die unerwartete Ausmaße annimmt.

    Hab eine Divination gemacht, es wurde Extraktion als Mittel der Wahl empfohlen.
    Sogar das empfohlene Werkzeug dazu wurde gefunden.

    Nun ist es aber so, dass es eine nicht enden wollende Arbeit zu sein scheint.
    Wie ein Wollfaden scheint es zusein, in unendlicher Länge, man zieht und zieht und es hört niemals auf.
    Erneute Divination ist nicht erfolgreich.
    Erneute Extraktion verläuft immer gleich ...

    Hatte das schon einer von euch?
    Was mach ich falsch?
    Kann ich da noch etwas tun?
    Oder ist das einfach kein Fall für mich?


    Ratloser Soulcat
     
    Ascadia gefällt das.
  2. SYS41952

    SYS41952 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2018
    Beiträge:
    6.797
    Ort:
    Hollow Earth
    Frag halt den der es empfohlen hat. Sollte eigentlich klar sein, wer die erste Anlaufstelle sein sollte.
     
    SoulCat gefällt das.
  3. Andúril

    Andúril Guest

    Aus der Hüfte raus geschossen würd ich sagen :
    Ein Teil deines ich- Konstruktes ist der Wirt des zu extrahierenden . Dann kann sowas fehlschlagen da vielleicht ein übermächtiger Planet deiner Psyche erst in seine Schranken gewiesen werden muss .
    Wenn die extraktion Zuviel auf Fremdkörper ausgelegt ist sieht die Aktion den vollen Umfang des Problems vielleicht nicht

    Wie gesagt , frei improvisiert !
     
    SoulCat gefällt das.
  4. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    9.575
    ^^ Yup
     
  5. Holztiger

    Holztiger Guest

    Wenn in der Geisterwelt trotz Befragung Funkstille herrscht, befindet man sich nicht selten in einer Prüfungssituation, genauso wie ein KfZ, das nach zig Kilometern serviciert gehört, völlig normal, nichts dramatisches.

    Nicht was du jetzt noch tun kannst, sondern das, was du tun wirst, ist von wesentlicher Bedeutung oder glaubst du tatsächlich, du befindest dich in dieser Lage ohne Wissen der Verbündeten? xD
     
    Nica1, SoulCat und Andúril gefällt das.
  6. SoulCat

    SoulCat Nicht alles was du verlierst ist ein Verlust Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.962
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    ... die lachen sich bestimmt einen Ast ... :D
     
    bodhi_ und Holztiger gefällt das.
  7. Holztiger

    Holztiger Guest

    412145.jpg

    Im Zauberwürfel fehlt ein Stein, wie soll das zu Lösen sein? xD
     
  8. Holztiger

    Holztiger Guest

    Alles, was in der Praxis geschieht, ergibt einen Sinn, auch wenn es einem selbst völlig sinnlos erscheint.

    Ich rate dazu, diese Erfahrung ganz offen mit dem Klient zu teilen; vielleicht führt die ausgesprochene Feststellung zu einer Regung, die noch etwas nachträglich bewegt.

    Hungergeister haben mitunter sehr lange Gesichter, ist eine Extraktion durch Ziehen nicht möglich, versuche es mit gegenteiliger Technik, geh nach Unten, um nach Oben zu gelangen. Du bist herausgefordert, mit gewohnten Abläufen zu brechen. Was man in, während und nach schamanischen Sitzungen so alles anstellen kann, fehlt es dir ja schliesslich auch nicht an Kreativität xD

    Deine Verbündeten stehen dir gewiß immernoch zur Verfügung, wenn auch in abwartender Position.
    Weiß ich in einer Sache nicht weiter, bitte ich Verbündete jene Geister ausfindig zu machen, die weiterhelfen können.
    In seltenen Fällen kontaktiere ich hilfsbereite Ahnengeister einer Person, ihr Wissen um eine Sachlage zugunsten derer, die aus Ihnen hervorgegangen sind, zu teilen und sei es die Erkenntnis, wo Hilfe zu erwarten ist, ganz gleich, ob durch mich oder jemand anders.

    Du bist an dieser Stelle freifliegend und dazu aufgefordert, nicht gleich aufzugeben.

    Solange deine Geister nicht "Stop" schreien oder "So nicht" kannst du nichts falsch machen, ausser daß du nichts machst.

    Besprich aber alles mit dem Klienten und lass ihm die Wahl, ob er für ein solches Experiment bereit ist, oder ob er die Sitzung lieber abbrechen möchte - Transparenz auf allen Ebenen.

    Amituofo, Tiger
     
    Gerald1130 und SoulCat gefällt das.
  9. SoulCat

    SoulCat Nicht alles was du verlierst ist ein Verlust Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    12.962
    Ort:
    Tirol
    Dankeschön!
     
  10. Holztiger

    Holztiger Guest

    Werbung:
    Danke mir meinetwegen, wenn die Sache gegessen ist - zuvor ist dieser Rat wertfrei, wenn nicht wertlos.

    Es birgt gewisse Risiken, fremde Geister zur Assistenz einzuladen, aber bedenke daß dies auf Vertrauensbasis der eigenen Verbündeten basiert. Sollte das nichts für dich sein, wird sich in diese Richtung aber auch nichts ergeben.
    Mit der Assistenz ist gesondert abzuklären, ob und was sie für ihre Hilfe haben will...das musst du vorher abwägen...nicht erst machen lassen und dann fragen...das ist wesentlich...alles weitere besprich mit den deinen.^^
     
    SoulCat gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Extraktion fehlgeschlagen
  1. Elevin
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.392
  2. Lucia
    Antworten:
    90
    Aufrufe:
    9.821

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden