Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Eure Erfahrungen mit Magie?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von VrilGirl, 28. März 2019.

  1. VrilGirl

    VrilGirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2018
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo alle zusammen!

    Wer von euch hat den schon erfahrung gesammelt mit Magie? Ich würde es auch sehr gerne weiter erlernen (hatte es bisher nur einmal unbewusst geschafft als ich ca. 7 Jahre alt war) weiß aber nicht wie ich damit anfangen soll. Habt ihr irgendwelche guten Tipps und was sind so eure erfahrungen mit Magie?
     
  2. saffert

    saffert Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    170
    Wir haben schon einige Erfahrungen mit Magie und Telepathie.

    Man muss versuchen mit der gleichen Frequenz wie die Ziehperson zu schwingen. Gut ist es wenn man versucht such in die Person hineinzumeditieren um gedanklich diese Person zu sein. Dann ist schon viel erreicht.

    Wir hatten früher mal eine Person gekannt aus Seefeld Hechendorf, der beherrschte die Liebesmagie sehr gut. Andere Personen bekamen schon Angst, weil die Liebesgefühle auf telepathische Art aus Entfernung abbekahmen.

    Magie ist eine sehr wirkungsvolle Sache.
     
    VrilGirl gefällt das.
  3. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Deutschland
    @saffert
    ... und verantwortungsbewusst damit umgehen. Ich wende Magie an, um als spiritueller Exorzist zu arbeiten, versuche Verträge aufzulösen und Menschen zu befreien. Mein Augenmerk für die Arbeit mit Magie liegt bei der HILFE.
     
    Naturalis, Emma212, rivella03 und 2 anderen gefällt das.
  4. Nica1

    Nica1 Guest

    Magie praktiziert man und es passiert alles bewusst .. weil man magisch praktiziert.. da gibt's kein "unbewusst geschafft"...
     
    VrilGirl gefällt das.
  5. Nica1

    Nica1 Guest

    ja.. üben ..üben ...üben..
     
  6. VrilGirl

    VrilGirl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2018
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Vielen Lieben Dank für eure Tipps, ich werde sie anwenden und üben :X3: Jetzt aber erst mal eine Tasse kaffe um gut in den Tag zu Starten(y)
     
  7. Madame Blanche

    Madame Blanche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2019
    Beiträge:
    19
    Als Kind hat mehr sehr wohl instinktiv die richtigen Hang zur Spiritualität und Magie. Leider wird es uns von der Gesellschaft meist ausgetrieben. Kinder handeln oft nach ihrem Bauchgefühl, denken noch nicht so viel über Konsequenzen nach! :)

    @VrilGirl Wenn du wirklich Interesse hast zu festigen, was du als Kind instinktiv wusstest, dann befasse dich mit der Magie: Lese darüber und übe. Finde deinen eigenen Weg. Aber habe immer gute Absichten.

    Liebe Grüße

    Madame Blanche
     
  8. biberbaby

    biberbaby Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2016
    Beiträge:
    142
    Ich habe selbst noch keine direkten Erfahrungen mit der Magie, aber ich weiß ebenfalls, dass Übung den Meister macht. Es ist wichtig klein anzufangen, das mal richtig gut lernen und dann schrittweise immer mehr Tricks zu lernen und zu üben etc..
     
  9. saffert

    saffert Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2013
    Beiträge:
    170

    Das ist leider in der Tat so, aber davon lasse ich mich nicht abbringen. Es soll jeder für sich entscheiden was geht und was nicht geht. Aber andere von Magie und Spiritualität abzuhalten finde ich nicht gut.

    Wenn man gerne was mit Magie macht und offen dafür ist, öffnet es eben auch viele Horizonte des machmaren und man kommt immer wieder auf neue Möglichkeiten und Erfahrungen.
     
    Sabine_ und Madame Blanche gefällt das.
  10. Nica1

    Nica1 Guest

    Werbung:
    Naja, der TE reichten für ihre Frage ganze vier! Antworten aus, um "weiterzumachen und zu üben"... stellt sich mir schon die Frage, wie weit hier das Interesse wirklich da ist..
    Viele, die hier nachfragen, wollen magisches Wissen auf Fingerschnipp und bloss nichts selber dazu tun müssen, wäre ja mit Arbeit verbunden..

    Und ja... ich weiss, dass man als Kind nen speziellen und natürlichen Zugang zur Spiritualität hat, hab ich ja selber auch gehabt, man überbewertet das aber als Kind nicht, so, wie die Erwachsenen, sondern sieht es eher als "normal" an... aber das hat eben mit Magie-bewusst-praktizieren, nichts zu tun...
     
    starman und DarkEmpath gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden