Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Entscheidungsspiel

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Kathleenlumiere, 17. Juli 2018.

  1. Kathleenlumiere

    Kathleenlumiere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Guten Mittag
    Ich habe für mich heute ein Entscheidungsspiel gelegt, weil ich für meine Ex Freund (3 Wochen getrennt) einen Brief senden wollte. Ich bin mir unsicher und habe deshalb die Karten gefragt. Was wenn ich es tue, Was wenn ich es nicht tue. Ich würde den Brief auch erst im September senden. Vielleicht kann mir jemand helfen :)

    Das waren die Karten:
    Der Signifikator: Ritter der Kelche

    Was geschieht wenn ich X tue:
    1: Einmischung
    2: Die Kaiserin
    3: Freude

    Was geschieht wenn ich X nicht tue:
    1: Sieg
    2: Der Kaiser
    3: Verderbnis
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Guten Abend, Kathleen :)

    zwar habe ich ewig nicht mehr gedeutet, aber vielleicht klappt es ja trotzdem. Ich nehme an, du hast mit einem Crowley-Deck gelegt? Die Bezeichnung der Karten lässt jedenfalls darauf schließen. Jedenfalls werde ich jetzt Crowley deuten, wenn du ein anderes Deck benutzt hast, hast du halt Pech gehabt. Oder ich. :D

    Es geht eindeutig um eine Beziehungsgeschichte, und da du von deinem Ex sprichst, habe ich den Eindruck, dass die Sache für dich nicht abgeschlossen ist. Wenn man sich die Karte ansieht, dann hält der Ritter den Kelch quasi in die Welt, er trägt also seine Gefühle hinaus und behält sie nicht bei sich. Es geht also darum, nichts zu unterdrücken, was "in die Welt" will.
    Wenn du den Brief abschickst, wirst du dich vermutlich erst einmal gedanklich gehörig quälen und zweifeln, ob du richtig gehandelt hast. Die Kaiserin zeigt aber, dass du mit dem Absenden des Briefes dir selbst treu bist und zu dir stehst - und zwar als Frau. Zudem steht die Kaiserin nicht gerade selten für eine schwangere Frau. Ob das nun eine reale Schwangerschaft ist oder eine mehr "geistige", kann ich nicht sagen, auf jeden Fall will da etwas geboren werden und - analog zum Signifikator Ritter der Kelche - das Licht der Welt erblicken, und zwar etwas, das nur von einer Frau "erschaffen" werden kann. Das Resultat sind die 9 Kelche, die Freude: Die Emotionen fließen frei, sie quellen über, alles ist in diesem Moment perfekt. Die Quintessenz dieser obere Reihe ist das Aeon. Und da taucht schon wieder ein Kind auf... denn auf der Karte sieht es so aus, als stecke ein Kind im Uterus.

    Wenn du den Brief nicht abschickst, dann mag sich das wie ein Sieg anfühlen, aber gesiegt hättest du nur über dein Empfinden und die draus resultierenden Handlungsimpulse. Du hättest dich beherrscht (Kaiser), vielleicht auch Vernunft und Verstand walten lassen, aber es wird dir damit nicht gut gehen. Denn die sieben Kelche sind ein ziemlicher Gefühlssumpf, es sind geradezu "Vergiftungen" seelischer Natur. Die Quintessenz dieser Reihe ist der Stern. Der ist zwar mit sich im Reinen, lebt aber in seiner ganz eigenen Welt bzw. ist nicht von dieser Welt. Er wirkt auf mich immer sehr isoliert, wie auf einem anderen Planeten lebend. Da würde ich das Aeon als QE vorziehen, also den oberen Weg.

    Die Gesamt-QE ist 10, das Glück, das in anderen Tarotdecks "Rad des Schicksals" heißt. Es dreht sich unablässig, mal sitzt man oben drauf, mal hängt man unten, aber man kann immer darauf vertrauen, dass alles in (seiner) Ordnung ist und das Rad nie still steht. Wie du dich auch entscheidest, ist es okay. Die Frage ist vielmehr, ob du deiner inneren Stimme trauen oder ihr aus bestimmten Gründen nicht folgen willst.

    Egal, um was genau es geht: Um deiner selbst willen solltest du die Situation zwischen dir und deinem Ex zu klären versuchen. Wenn das mein Blatt wäre, ich würde den Weg mit den 7 Kelchen am Ende tunlichst umschiffen.

    Schöne Grüße
    Rita
     
    flimm gefällt das.
  3. Kathleenlumiere

    Kathleenlumiere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    7
    Liebe Rita,
    ich möchte mich ganz arg bedanken, dass du dir dafür Zeit genommen hast. Dafür bin ich dir richtig Dankbar. Ja ich benutze die Crowley Karten

    Ja die Geschichte ist für mich nicht wirklich abgeschlossen...ich möchte ihn zurück. Seine Gefühle sind aber nicht ausreichend dafür.

    Diese Karte kommt bei mir sehr oft „Die Kaisern“, das mit der Schwangerschaft ist mir immer noch sehr suspekt. Mein letzter Test war leicht positiv, gefolgt aber von meiner Periode danach negative.

    Ich bin dir sehr dankbar und werde diesen Brief nach meinem Urlaub senden. Damit er Zeit hat sich Gedanken zu machen und ich ebenfalls.
    Lg Kathleen
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Hallo Kathleen :)

    aus den Karten "brüllt" eine mögliche Schwangerschaft, aber wenn der letzte Test negativ war und du eine Blutung hattest, ist sie recht unwahrscheinlich. Das heißt aber nicht, dass du nicht schwanger gewesen bist. Viele Aborte bekommt man gar nicht mit, weil sie sehr früh erfolgen. Da kann ein Schwangerschaftstest zwischendrin durchaus positiv sein. Auf jeden Fall beschäftigt dich dieses Thema sehr, das wird sehr deutlich.

    Vermutlich ist die Kaiserin dann mehr das Symbol dafür, dass du damit schwanger gehst, ihn zurückzuerobern. Wie es auch ausgehen mag, wenn du den Brief schickst: Am Ende wird es dir besser gehen als wenn du den Brief nicht absendest.

    Außerdem kannst du ja im August oder September noch einmal legen oder eine Legung zu der allgemeinen Entwicklung machen. Allerdings bilden meiner Erfahrung nach die Crowley-Karten eher das ab, was in dir so vor sich geht, während Rider-Waite durchaus auch "äußere Gegebenheiten" anzeigen können. Wenn es um sehr konkrete Dinge geht, wäre eine Möglichkeit, dass du noch einmal mit einer anderen Fragestellung und dem RW-Deck legst.

    Alles Gute!
    Rita
     
  5. Kathleenlumiere

    Kathleenlumiere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    7
    Hallo Rita

    Ich hoffe sehr das wir einen Weg finden können zusammen zu sein. Ehrlich gesagt bin ich froh, das es doch „Negativ“ zum Schluss war. Alleine hätte ich es nicht geschafft .

    Hast du eine Buchempehlung für das RW? Ich kenne mich da kaum aus und müsste mich reinlesen. Danke dir :)
     
  6. Kathleenlumiere

    Kathleenlumiere Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2018
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    und was meinte Sie mit “Vermutlich ist die Kaiserin dann mehr das Symbol dafür, dass du damit schwanger gehst, ihn zurückzuerobern.“ ? Vielen Dank
     
  7. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo Kathleen :)

    Da brauchst du eigentlich kein Buch, die Kartenbedeutungen findest du alle auf www.tarot.de im Tarot-Lexikon. Wenn du mit Crowley zurecht kommst, wirst du mit RW sehr schnell warm werden, die Karten erschließen sich dann viel leichter in ihrer Bedeutung.

    Der Ausdruck "mit etwas schwanger gehen" bedeutet unter anderem, dass man von einem Gedanken, einem Vorhaben, einer Idee ganz und gar erfüllt ist und dieses gedankliche Kind zur Welt bringen möchte. Bei dir ist es halt der Wunsch, deinen Ex zurückerobern zu wollen.

    Schönen Abend
    Rita
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Entscheidungsspiel
  1. Ninna301
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    482
  2. laempchen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    785

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden