Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Elektion der 16. Mondstation

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Grey, 29. September 2019.

  1. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.786
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Heute am 29.9. gab es gleich mehrere interessante Elektionen. Eine davon ist der Mond in der 16. Station um 13:39 (11 e 02, 50 n 59). Der Mond steht auf dem MC in 16 Libra 13. Er befindet sich in einer separierenden Konjunktion zu Venus in 18 Libra 38 und einem separierenden Sextil zu Jupiter in 17 Sagitarius 59. Jupiter steht zugleich auf dem Aszendenten, wodurch potentiell negative Aspekte neutralisiert werden. Saturn im 1. Haus ist kein Faktor, der die Elektion unbrauchbar macht.

    Nach Kanka al Hindi ist die 16. Station beherrscht von dem Element der Luft und feucht, von glück- und unglückbringenden Eigenschaften. Al Hindi gibt eine negative Elektion als Beispiel.

    Albohazen rät vom Handel in dieser Station ab.

    Nach Ibn al Hatim wird die 16. Station von den Hörnern [sic] des Skorpions markiert. Ihr Bild ist ein sitzender Mann, der eine Waage hält.

    Die eigentlichen Indikatorsterne waren die Klauen des Skorpions, die für die Griechen noch nicht das separate Zeichen Waage darstellten.

    "Das sechzehnte Haus ist Azebene, und ist für den Profit im Geschäft, im Kaufen und Verkaufen. Wenn der Mond durch dieses Haus wandert, fertige auf einer silbernen Lamella die Figur eines Mannes, der auf einem Thron sitzt und eine Waage in der Hand hält. Beräuchere dies mit wohlriechenden Dingen und zeige sie jede Nacht den Sternen bis zur siebten Nacht während du sprichst: "Du, O Azeruch, tu dies und dies für mich, und erfülle mir diesen und diesen Wunsch." Bitte um Dinge des Kaufs und Verkaufs von Waren. Wisse, Azeruch ist der Name des Herrn dieses Hauses." Picatrix 4.9.44 (Pennsylvania 2019)

    Dieser Talisman ist einem im arabischen Gayat al Hakim (1.5.) ähnlich, für dessen Elektion der Mond in Aries oder Scorpio aufsteigen soll. Dieser Abschnitt fehlt in der lateinischen Bearbeitung. Dafür wurde in 4.9. eine zusätzliche Beschreibung der Mondstationen eingfügt.

    Statt Silber habe ich, als der Mond nahe dem MC war, einen Lapis Lazuli graviert. Die Räucherung war Lignum Aloe. Meiner Erfahrung nach kann man die Beschreibung der 16. Station auch auf andere Zwecke als reinen Handel ausdehnen, so lange es mit Erwerb von Gütern bzw. Geld zu tun hat.
     
    N8blu_ gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Elektion Mondstation
  1. Astrofreund
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    577

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden