Ein wirksamer schwarzer Zauber zum unterwürfig machen von Personen

Werbung:

Phoenix

Mitglied
Registriert
5. April 2004
Beiträge
315
Ort
Offline
Denkt an euer Karma, es ist zwar nicht schwer eine Person auf Magische weise zu manipulieren, aber ich persönlich finde so etwas nicht gut man will ja auch selbst nicht kontrolliert werden.
 

Lotusflower

Mitglied
Registriert
5. April 2004
Beiträge
196
Ort
wien
ich glaub nicht das sowas hinhaut! (jedenfalls, wenn der 2. einen gesunden geist hat)falls doch, nennt mir ein paar beispiele, würd mich interessieren, wie es sich dann zeigt.
 

DNEB

Aktives Mitglied
Registriert
16. August 2004
Beiträge
1.850
Ort
Ja
Hallo akascha86

schwarz ist genauso schlimm wie weiß, Sind kinder schwarz weil sie was kaputmachen? ist ein löwe schwarz weil er Leopardenkinder tötet? nein, es ist natürliches handeln, auch "böses" zu tun, die mitte finden. Harmonie, dazu gehoren schwarz UND weiß, gut UND böse, Tod UND Leben.

Danke fürs lesen
 
A

akascha86

Guest
@DNEB
nun was du da nennst sind sachen die mit dem hierigen fall nicht vergleichbar sind. nun will ich es trozdem versuchen....nun der unterschied ist das ein tier oder ein kind nicht mit einem solchen ziel tut...aber wenn jemand wie hier einen weg sucht jemanden absichtlich schaden zuzufügen ist das in meinen augen und sicher auch in den augen anderer eine absolut niedere tat.und nur jemand der unreif und verblendet und /oder verbittert ist glaubt das sowas rechtens ist....
cya T.
 

DNEB

Aktives Mitglied
Registriert
16. August 2004
Beiträge
1.850
Ort
Ja
Das beispiel mit dem dem löwen war nicht umsonst, sie töten die leopardenkinder weil sie "mögliche" konkurenz sind, demnach währe es also erlaubt, einen Menschlichen (noch nicht mal unbedingt einen wirklichen) konkurenten zu töten.
Schaut euch die überbefölkerung an, ist das "gut", die armut, die dadurch ensteht? Die natürliche lösung ist halt, das es auch mörder gibt.

Danke fürs lesen

DNEB
 
Werbung:
Oben