Ein Traum über Nektarinen/Pfirsiche

Sun22

Mitglied
Registriert
23. September 2004
Beiträge
281
Hallo,

ich hatte vor zwei Tagen einen seltsamen Traum: ich bin in meiner Küche und gehe in den Vorratsraum. Auf meinem Regal oben links ist ein Sack bzw. ein Netz mit Nektarinen (können auch Pfirsiche gewesen sein). Alles prall gefüllt. "Die müssten eigentlich schon schlecht sein" dachte ich und war sehr verwundert, dass alle noch intakt waren. An meine Verwunderung darüber kann ich mich noch sehr, sehr gut erinnern. Als ich dann wach war, huschte bei mir noch so der Gedanke: "Sieh an, sieh an" durchs Hirn. Kann mir jemand sagen, was das evtl. heisst? So ein Traum hatte ich noch nie.
Lieben Dank! :danke:
Sun22
 
Werbung:

Sun22

Mitglied
Registriert
23. September 2004
Beiträge
281
also ich bin momentan dabei mein Leben umzukrempeln. Na ja, ist vielleicht nicht ganz so dramatisch: ich habe meine Arbeitsstelle gekündigt und bin jetzt auf der Suche nach was anderem. :rolleyes:
 

Sun22

Mitglied
Registriert
23. September 2004
Beiträge
281
Dumdidum, :engel:
Ich weiss gar nicht was du meinst....süffisantes gibt es nicht bei mir. Vielleicht ist das, das Problem *kicher*
 

Alexis

Mitglied
Registriert
28. Juni 2003
Beiträge
214
:rolleyes: hey *grins* von Obst zu träumen ist immer gut.
Ich hab mal von melonengroßen Brombeeren geträumt.

Hast du vielleicht einfach mal wieder Lust eine Nektarine zu essen?


Gruß
alexis
 

Sun22

Mitglied
Registriert
23. September 2004
Beiträge
281
eigentlich nicht. Ich bin mir nicht sicher, aber der Traum wollte mir irgend etwas sagen. Nur was? Die Botschaft habe ich einfach nicht so ganz kapiert...

Sun22
 

Alexis

Mitglied
Registriert
28. Juni 2003
Beiträge
214
möglicherweise will er sagen:

DU BIST NOCH NICHT TOT!
oder so. Du bist noch kein verfaultes Obst. Also mach was!

wäre so mein Gedanke.

alexis
 
Werbung:
Oben