Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Wirkungsweise vom Lachen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Wortdoktor, 30. Mai 2018.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    Werbung:
    Hallo liebes forum.

    Ich habe durch meine Krankheit ein Problem. Durch meinen Chromosomenschaden der Teil meiner Krankheit ist,nehme ich das lachen der menschen unter den Fokus.

    Die menschen -besonders die männlichen Exemplare- benutzen das Lachen gerne um ihre Macht zu demonstrieren. Sie lachen dann immer über dich hämisch, provokativ, schlecht machend. Am meisten stören tut mich das machvolle lachen wo die Männer das Lachen im Einklang mit Geräuschen bekräftigen.

    Bei den frauen hab ich bisher seltener auffälliges verhalten wahrnehmen können. Es scheint als geht die andere Seite der liebe sensibler damit um. Die männliche Seite vergisst das gern mal.

    Gruss
    Worti
     
  2. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Es ist so, dass Männer lauter und auch ungenierter lachen als Frauen. Das liegt natürlich schon auch am lauteren Organ, und wenn sie untereinander sind, wollen sie sich vielleicht auch gegenseitig übertönen. Wer lauter ist, ist der stärkere. So wie bei Hähnen z.B.
    Wenn sie hämisch etc. lachen, dann fallen sie in die Kategorie Ärsche, auch wenn sie damit nur ihre eigene Unsicherheit und Unfähigkeit übertönen.
    Frauen machen das ganze subtiler und leiser.
     
    Wortdoktor gefällt das.
  3. Kontemplator

    Kontemplator Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2014
    Beiträge:
    2.620
    Ort:
    Berlin
    Ich sehe das wie @catlady5. Männer die im Gespräch häufig lachen und sich am Thema erheitern sind oft sehr unsicher. Meist sieht es im inneren eher düster und traurig aus. Sie versuchen damit ihre eigenen "Schwächen" zu überspielen.
     
    *Eva* und Wortdoktor gefällt das.
  4. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    Ich nehme mir immer vor mit dem lachen lustiges aus zu drücken.
    Doch meistens wird aus meinem Spass immer eine ernste Situation. Ich habe mein lachen immer als eingeschränkt wahr genommen. Ich betrachtete es als Verschränkende Geisteshaltung. Die geisteshaltung verbot es mir mitzulachen weil daraus immer ernste Situationen entstanden. Das schüchterte mich oft ein.
     
  5. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.191
    Frauen können auch laut und hämisch lachen oder sie heucheln Mitgefühl, holen alles aus ihrem Opfer an Infos raus und lachen sich dann mit ihren Kumpelinnen darüber schlapp.


    Gruß

    Luca
     
  6. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.965
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    Werbung:
    Welche Gefühle kann ein lachen auslösen?
    Wie sollte man lachen? Nach Person, Grund, Lust oder Laune?
    Wann hat ein lachen ernsthafte negative Konsequenzen?
    Oder ist lachen immer nur positiv?
    Warum schauen mich die menschen im umfeld so komisch an wenn ich lach? Schämen die sich?

    Fragen über Fragen.
     
  7. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Also ich lache, wenn ich etwas lustig finde, und achte dabei darauf, niemandes Gefühle zu verletzen. Ich kann aber auch gut über mich selber lachen.
     
    ashes und sikrit68 gefällt das.
  8. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Wollte dem "starken" Geschlecht nicht auf den Schlips treten. :D
     
  9. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.191
    Na ja, wenn sich einer mault, sollte man wohl nicht lachen. Wär nicht nett.
    Schauen Dich die Leute wirklich alle komisch an, oder hast Du nach ein paar negativen Erfahrungen nur selbst diesen Eindruck?
    Du kannst, genau wie jeder andere, nicht jedermanns Liebling sein und es allen recht machen.
    Ggf. einfach höflich nachfragen und dann entsprechend reagieren. Es gibt sicher dumme Menschen, die lachen oder sich über Dich mokieren, aber die sind eben arme Würstchen und werden vielleicht irgendwann mal selber Objekt von Häme und kapieren dann, was es bedeutet, aufgrund der äußerlichen Erscheinung mies behandelt zu werden.

    Gruß

    Luca
     
    *Eva* und sikrit68 gefällt das.
  10. Luca.S

    Luca.S Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.191
    Werbung:
    Oft nur stark vor die Wand gelaufen.


    Gruß

    Luca
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wirkungsweise Lachen
  1. kischa
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    4.160

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden