Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die wahre Natur des Menschen

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Wandermönch, 16. März 2017.

  1. Wandermönch

    Wandermönch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2016
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    was denkt ihr ist die Natur des menschen?

    kann man das fest machen?

    zwischen betontürmen und mit Computer in der Hosentasche - mit dem Fernseher der uns sagt was Sache ist - ist es schwer sich über seine wunderschöne Menschlichkeit klar zu sein.

    als empathisches wesen, denkt ihr nicht dass wir gar nicht artgerecht leben? ist es nicht so , dass unser Körper dauernd Signale aussendet, wie "Achtung Gefahr" oder "etwas ist nicht in Ordnung" ?

    warum ist das so?

    eine Beleidigung tut weh - genauso Ungerechtigkeit - das ist doch in Ordnung. wieso machen wir das dann trotzdem?

    ganz seltsame werte wurden geschaffen. und wir versuchen völlig verwirrt darin zu leben.

    also frag ich die "echten" menschen unter euch. was ist die Natur des menschen?
     
    Morgensang, fireborn, Bibo und 4 anderen gefällt das.
  2. isildur

    isildur Guest

    die wahre natur des menschen ist die möglichkeit die er hat oder das was du siehst von ihm ?
    das was du siehst bist du !
    das was du meinst was er sein soll ist sein morgen !
    womit hälst du dich auf ?
     
    LynnCarme und Montauk gefällt das.
  3. Meist als Antwort auf eine vorausgegangene Provokation.

    Ja, Die "Werte" des kapitalistischen Systemes....

    Wer sind die "echten" und wer sind die "unechten Menschen" für dich?
     
    Anevay gefällt das.
  4. isildur

    isildur Guest

    right...
    nonsens
    die richtige frage !
     
  5. Bin gespannt was er darauf antworten wird, das interessiert mich sehr. ;)
     
  6. isildur

    isildur Guest

    Werbung:
    absehbar .....
     
  7. Wandermönch

    Wandermönch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2016
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Wien
    ich kann es nicht sagen. aber nach dem lesen über zb naturvölker, hab ich für mich ein bild vom menschen. ich weiss es geht auch anders und dann macht das leben wieder spass. man muss für sich seine werte leben und alles andere als etwas "fremdes" betrachten. dann gehts. auch wenn es ein mysterium bleibt.
     
    LynnCarme gefällt das.
  8. isildur

    isildur Guest

    meister joda :
    böse der mensch er ist ,
    wenn vor lauter spiegeln sieht er das nahe nicht ....er ist ..mitnichten
    nicht was er will ...sondern böse chimären folgend was er ist ..
     
  9. isildur

    isildur Guest

    es lebe die vergangenheit !
    knechte den mensch nur weiter !
     
  10. Werbung:
    Du liest etwas und dann hast du ein Bild vom Menschen? Das ist bei mir immer ein langwieriger Prozess, bis ich meine Ansichten und Meinungen von Allem, festige oder auch löse oder umändere...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden