Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

...die pluto - saturn konjunktion im persoenlichen und kollektiven erleben...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Dreamorpheus, 29. Juli 2019.

  1. Dreamorpheus

    Dreamorpheus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2019
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo, liebe forumfreunde...

    ich habe mich jetzt schnell in dieses forum eingeklinkt, weil ich gestern abend ein ziemlich aufruettelndes aha erlebnis hatte...

    ..aaalso, ich beschaeftigte mich schon seit jahrzehnten mit der astrologie, vor ueber 2 jahrzehnten dann mehr mit dem human desgin system und seit einiger zeit eigentlich gar nicht mehr mit solchen dingen...

    ...ich habe deutschland vor 6 jahren verlassen, weil ich in asien leben wollte, zuerst in indien, das ich schon ueber 30 jahre mehr oder weniger regelmaessig besuchte, dann machte ich mich weiter oestlich nach sued ost asien auf, erst thailand, dann cambodia und schliesslich malaysia...

    ..nach dem militaerputsch im fruehjahr 2014 in bangkok, thailand, kam ich dazu, strassenmusik als ausdrucks- und einnahmequelle zun entwickeln, das ging 3 jahre lang ziemlich gut, doch dann wurde ich deswegen von den immer strenger werdenden militaers verhaftet und nach deutschland zurueckgeschickt, wohin ich eigentlich gar nicht wollte..

    ..seitdem lebe ich in spanien, zur zeit in granada..

    ..nun zum eigentlichen thema:

    nachdem ich vor einem jahr eine wunderbare cortijo in den alpujarras gefunden hatte, wo ich ein jahr lebte und mich sehr daheim fuehlte, konnte ich ab letzten oktober da nicht mehr bleiben, weil sie der oertlichen sufi gemeinde gehoert, die neue regeln einfuehrten und mir wurde es dort auch zu muslimisch dogmatisch..

    ...ich fand dann ein kleines haus direkt am meer an der costa del sol, doch von da an fuehlte ich mich nicht mehr heimisch und irgendwie entwurzelt...

    ..schliesslich musste ich auch diese wohnung anfang mai verlassen und habe dann -alternative- lebensformen, im zelt am strand, in einer hoehle im baranco, ausprobiert, die mir aber nicht entsprachen...

    ..ich suchte die ganze zeit nach einer mit meiner kleinen rente bezahlbaren wohnung, fand aber bis dato nichts entsprechendes..

    ..jetzt bin ich nach einigen wirren in einem guesthouse in granada und ueberlege, wie´s denn weitergeht..

    ..gestern abend kam ich auf die idee, mal in meine momentanen astro transite zu schauen und war sehr perplex, ein alter astro freund hatte ja kuerzlich in einer nachricht die bevorstehende saturn - pluto konjunktion angedeutet, die seiner ansicht nach den zusammenbruch der zur zeit existierenden systeme ankuendigen wuerde...

    ..jetzt sah ich, dass sich dieses ereignis auch ja fast genau auf meinem aszendenten, 19 grad im steinbock stattfindet, meine geburtssonne befindet sich ja 6 grad im krebs im 6 haus, deshalb auch meine sehnsucht nach einer neuen haeuslichkeit...

    ..pluto ist ja bereits ueber meinen aszendenten gelaufen und dabei stellte ich auch fest, dass er bei meiner ausweisung aus dem lande der thais ja exakt auf meinem aszendenten befand, puh...

    jetzt steht cronos saturn und auch der suedliche mondknoten noch kurz vor diesem und ich begreife nun, warum ich mich in dieser zeit so unsicher und ungesettelt fuehle...

    ..hat jemand zu dieser art von transiten vielleicht erfahrungen und einsichten?
     
  2. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Berlin
    Solche Konjunktionen werden allgemein oft überbewertet und auf einen Einzelnen bezogen. Da hatte ich vor einiger Zeit einen Thread, da war Arnold noch dabei, da kamen wir darauf mal nachzusehen , was bei vorigen dieser Konjunktionen geschah. Saturn bewegt sich ja in 29 Jahren einmal um den Tierkreis und bildet in dieser Zeit nacheinander eine Konjunktion mit allen Elementen. Bei der Letzen fand ich nur, dass an dem Tag eine Elektronik-Fachmesse eröffnete. ;)
     
  3. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Berlin
    Hier nur ein kleiner Ausschnitt:

    Code:
    Sat;Plu;27. 3.1786;g; 6h15m27.8919s
    Sat;Plu; 9. 8.1786;g; 9h27m11.4735s
    Sat;Plu; 8.12.1786;g; 2h45m54.7346s
    Sat;Plu; 5. 5.1819;g; 0h53m21.3621s
    Sat;Plu; 5.10.1819;g; 9h13m13.2113s
    Sat;Plu; 6. 6.1851;g;20h55m38.6181s
    Sat;Plu;11.11.1851;g; 7h04m16.8452s
    Sat;Plu;10. 2.1852;g; 3h16m39.4339s
    Sat;Plu;22. 5.1883;g;18h24m18.1290s
    Sat;Plu; 4.10.1914;g;18h25m57.6779s
    Sat;Plu; 1.11.1914;g; 9h01m17.1733s
    Sat;Plu;19. 5.1915;g;19h52m29.5003s
    Sat;Plu;11. 8.1947;g; 1h21m42.2912s
    Sat;Plu; 8.11.1982;g; 0h44m41.0184s
    Sat;Plu;12. 1.2020;g;17h00m40.4565s
    Sat;Plu;15. 6.2053;g;13h27m37.1355s
    Sat;Plu;10. 7.2053;g;10h00m10.8116s
    Kannst ja mal selber nachsehen, wie oft alles zusammenbrach. :)
     
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.482
    Ort:
    HIer
    Hallo Dreamorpheus,

    wer -wie du - von Geburt an den Mars im Krebs (gefühlte Heimat/Zuhause) im Halbsextil zu Pluto im eingeschlossenen Löwen im 7. Haus hat, der dürfte da doch auch an solche "Vergewaltigungs-Aktionen" durch ein Gegenüber schon fast wie gewöhnt sein, bzw. es immer wieder erleben/erlebt haben. Zumal Mars ja auch noch zu deiner Venus als Herrscherin von Haus 4- dem realen Zuhause- der eigenen Heimaterde und der eigenen Gefühlsbasis ebenfalls im Halbsextil steht.

    Deine Mutter, die auch mit Haus 4 als Venus angezeigt wird, es vllt. selbst auch schon so vorher erlebt hat, vertrieben zu werden, verzichten zu müssen- nicht dauerhaft oder spontan willkommen zu sein mit dem Halbsextil von Mars aus 7 zur Venus und dem Trigon zu Neptun in Haus 9.

    Es auch dein Vater wohl in irgendeiner Weise so erlebt hat -mit Merkur als Herrscher von Haus 5- Vater-und als Herrscher von Haus 8 - es auch im genetischen Erbe liegt- eng nebeneinander mit Venus im Zwilling im 5. Haus stehend. Beweglich zu sein und zu bleiben- haben dir da wohl beide vererbt.

    Und ein bewegtes Leben hattest du ja wirklich schon bis jetzt- wie hier von dir zu lesen ist.

    Mal auf jeden Fall ein herzliches Willkommen von mir hier an dich :)

    Da Saturn dein AC Herrscher ist- sozusagen deine eigene Durchbruch-und Geburts-Energie....würde ich mir nicht allzuviel den Kopf machen- ohne Saturn wärst du persönlich ja gar nicht hier. Und (d)ein Saturn im Skorpion-kann da auch verdammt viel "ab" und durchstehen- bei dir schon von Geburt an :)
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2019
    Dreamorpheus gefällt das.
  5. Dreamorpheus

    Dreamorpheus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2019
    Beiträge:
    12
     
  6. Dreamorpheus

    Dreamorpheus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2019
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    ...sorry leute, da hab ich mich um ein paar grad vertan, aaalso die sonne stand genau 9 grad 12´und 42´´ im krebs, wie gesagt, ich war lange nicht mehr in astrologie unterwegs...:)
     
  7. Dreamorpheus

    Dreamorpheus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2019
    Beiträge:
    12
    ..also nochmal, beim sonnensatand hab ich mich etwas vertan, er war in der tat 9 grad, 12´und 42´´ im krebs, ich weiss nicht, ob das bei deinen berechnungen etwas wesentlich veraedert..

    ...hmm, den rueckschluss finde ich ja interessant, meine mutter verstarb am 17.6.1960 ploetzlich und unerwartet an einem herzinfarkt, die wenigen dinge, die ich aus ihrem leben weiss, kenne ich eigentlich nur vom hoeren - sagen, so berichtete mein vater, dass sie, als er im krieg als soldat in wien stationiert war, dort von einem russischen soldaten vergewaltigt wurde. Interessanterweise war ich vor etlichen jahren in wien mit einer aelteren frau liiert, die denselben namen wie meine mutter trug und dort u.a. mit familienstellen nach hellinger arbeitete. Als wir diesen fall aufstellten, reagierten alle teilnehmer der aufstellung simultan damit, dass die geschichte nicht stimmt. Als ergebnis kam heraus, dass meine mutter wohl von jemand anders schwanger ging und die vergewaltigungsgeschichte erfunden wurde, um den auesseren schein zu wahren, ich weiss nicht, ob das wirklich stimmt, jedenfalls sah meine mutter auf den fotos, die ich von ihr sah, ziemlich leidend aus...
     
    Green Eireen gefällt das.
  8. Dreamorpheus

    Dreamorpheus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2019
    Beiträge:
    12
    ..hmm, den rueckschluss finde ich ja interessant, meine mutter verstarb am 17.6.1960 ploetzlich und unerwartet an einem herzinfarkt, die wenigen dinge, die ich aus ihrem leben weiss, kenne ich eigentlich nur vom hoeren - sagen, so berichtete mein vater, dass sie, als er im krieg als soldat in wien stationiert war, dort von einem russischen soldaten vergewaltigt wurde. Interessanterweise war ich vor etlichen jahren in wien mit einer aelteren frau liiert, die denselben namen wie meine mutter trug und dort u.a. mit familienstellen nach hellinger arbeitete. Als wir diesen fall aufstellten, reagierten alle teilnehmer der aufstellung simultan damit, dass die geschichte nicht stimmt. Als ergebnis kam heraus, dass meine mutter wohl von jemand anders schwanger ging und die vergewaltigungsgeschichte erfunden wurde, um den auesseren schein zu wahren, ich weiss nicht, ob das wirklich stimmt, jedenfalls sah meine mutter auf den fotos, die ich von ihr sah, ziemlich leidend aus...

    ebenfalls erfuhr ich von meinem vater, dass meine eltern damals wien innerhalb von 24 stunden wieder verlassen mussten, also vertrieben wurden,
     
    Green Eireen gefällt das.
  9. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    33.482
    Ort:
    HIer
    Nein ... mit Geb.Datum und
    ...ist da auf astro.com schon Verlass - die "spucken" das dann zuverlässig und korrekt aus ;)

    .
     
    Dreamorpheus gefällt das.
  10. Dreamorpheus

    Dreamorpheus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2019
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    ..tja, mein vater geriet nachher in franzoesische kriegsgefangenschaft, wo es ihm sehr schlecht erging, er versuchte zu fliehen und wurde erwischt, da erging es ihm noch schlimmer, schliesslich wagte er nochmals die flucht bei nacht mit einem kameraden und kam unter gluecklichen umstaenden ueber die deutsche grenze, haetten sie ihn das zweite mal erwischt, wuerde ich wohl gar nicht da sein,

    eine bekannte, mit der ich nach meiner teiland episode darueber korrespondierte meinte, dass mir dieses verfolgungs und fluchtverhalten wohl genetisch vererbt wurde, hast du eine idee, wie man so etwas wieder aufloesen kann?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden