Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Knochen meines Grossvaters im Schuhgeschäft

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von rivella03, 30. November 2017.

  1. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Huch habe ich wieder schräges geträumt! Mein Grossvater ist mit dem Bus nach Hause gefahren. Wir haben dann einen Anruf erhalten, dass er nicht angekommen sei und stattdessen in einem Schuhgeschäft gestorben ist. Im Schuhgeschäft sah ich dann seine Knochen überal in einer Ecke verteilt. Sie waren angeschrieben mit V.M

    Habe gefragt was die Initialen bedeuten und man hat mir gesagt, dass seien die vom Inhaber des Schuhgeschäfts, damit man später wisse, wo die Knochen her kommen.

    V. Ist der Anfangsbuchstabe meines Spitznamen und M. der vom Familiennamen.

    In echt ist mein Grossvater längst selig.
    Im Traum sah ich ihn als Skellet, bekleidet, in den Bus steigen. Nur sein Gesicht war zu erkennen. Für mich war das komischerweise gar nicht auffällig...ich wusste, er stirbt bald.
    Nur fand ich es schade, dass er es nicht mehr bis nach Hause geschafft hat.

    Habe mich im Netz bisserl erkundigt, nur nichts passendes gefunden. Es stand was von Not und Elend :mad:

    Hat jemand von euch eine Idee was der Traum bedeuten könnte?

    lg rivella
     
  2. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.119
    Ort:
    Venlo Holland
    Ein bus in einen traum steht fur die familie und verwandschaft.
    Schuhe kommen oft vor in bezuch auf den tod.
    Die braucht man nicht mehr, genau wie die knochen.

    Schuhe bedeuten auch "" weiter gehen""
    Einen laden steht fur ein wahl treffen.

    Also offensichtlich stehen sie (oder die familie) vor eine wichtige wahl in ihren leben.
    Aber der traum sagt ihnen bei dieser wahl keine "'alte"' argumente zu verwenden, sondern neue "'moderne"' einsichten
     
    rivella03 gefällt das.
  3. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Schweiz
    Hmm ....eigentlich steh ich vor keiner wichtigen Wahl...

    Aber weiter gehen....da ist was drann!

    Danke
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    11.862
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Rivella,

    nach meinem Verständnis soll in einem Geschäft ein Bedürfnis gestillt werden. Der Großvater stellt möglicherweise so eine Art Über-Ich in Sachen der Güte und Lebensweisheit dar. Es geht in diesem Zusammenhang mit dem Skelett um das Wesentliche dieser Werte, die mit dem Großvater verbunden sind. Damit soll also zum Ausdruck kommen, dass es in diesem Traum nicht um den Großvater an sich geht, sondern um Deine Werte/Bedürfnisse (deshalb auch das V.M.).

    Schuhe sollen ja umschreiben, wie Du im übertragenen Sinne im Leben stehst. In dem nun in diesen Kartons keine Schuhe sind, sondern das Substanzielle des „Großvaters“ liegt schließt sich der Kreis der Symbolik zu den „Lebensweisheiten“. Das passt dann auch zu dem Bus, denn damit wird das Thema mit Deinem Vorankommen mit Deinen Mitmenschen gestellt.

    Am Ende des Traumes wird dann klar, dass Du in Deinem Leben möglicherweise diese Zuwendung mit Lebensweisheiten und Güte ganz allgemein etwas vermisst. Der Traum zeigt nach meinem Verständnis, dass es hier weniger um ein konkretes Ereignis geht, sondern mehr um eine allgemeine Grundstimmung. Du suchst ja auch in diesem Traum nichts, vielmehr ist es ein Beobachten dieser Szenerie.


    Merlin
     
    rivella03 gefällt das.
  5. rivella03

    rivella03 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:

    Jep Güte und Zuwendung mit Lebensweisheit....vermisse ich sehr...gerade in dieser Zeit :(
     
    DruideMerlin gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden