Die heilende Wirkung von Sex

Niemand

Sehr aktives Mitglied
Registriert
21. November 2004
Beiträge
7.604
Ort
Niemandsland / Neutrale Zone
Disclaimer: Diese kleine Story ist in keinster Weise wertend oder gar abwertend gegenüber Religionen oder Personen von mir gemeint

Wir schreiben das Jahr 25 nach Christi Geburt...

Die heilige Maria ist besorgt, weil Jesus, ihr Sohnemann, noch immer nichts mit Frauen hatte. So beauftragt sie ihre Schwägerin Maria Magdalena damit, die schärfste und verruchteste Braut von Bethlehem anzuheuern, auf dass man diese auf die männliche Jungfrau loslasse.

So geschah es. Beide verschwinden im Schlafzimmer, Türe zu. Draussen lauscht man gespannt. Plötzlich ein irrer Schrei, die Türe fliegt auf, das Mädel rennt heraus, irre kreischend und zu keiner klaren Aussage fähig, schlägt um sich, kreischt weiter wie am Spiess und rennt aus dem Haus.

Maria geht ins Zimmer wo Jesus völlig relaxt auf der Bettkante sitzt und fragt ihn: "Was war denn los?"

Jesus: "Zuerst hat sie mir in die Augen geschaut und ich habe zurück geschaut. Dann hat sie mich geküsst und ich habe

zurück geküsst. Anschliessend hat sie mir die Hand auf das Knie gelegt und habe bei ihr das selbe gemacht. Als nächstes ist sie mit ihrer Hand meinen Oberschenkel herauf gefahren und das habe ich auch bei ihr getan."

Maria: "Ja und weiter?"

Jesus: "Na ja, dann hat sie mir zwischen die Beine gegriffen und ich natürlich auch bei ihr."

Maria: "Und was war dann?"

Jesus: "Dann habe ich bemerkt, dass sie an dieser Stelle amputiert ist und habe sie geheilt........"

:lachen: :D
 
Werbung:
T

Toffifee

Guest
Der Lustmolch:

Es war einmal ein lustger Molch.
Der hatte einen steilen Strolch.
Da kam klein Erna die er so erschreckte,
mit ihren neuen Stöckelschuh.
Sie dacht - na warte du,
ich werd dich einmal stöckeln- du.
Da trat sie zu.
Autsch.
Das hat er nu.
 

Inti

Sehr aktives Mitglied
Registriert
8. Juli 2004
Beiträge
18.305
Ort
Nordhessen
hast du kein Mitgefühl mit kleinen Molchen? Die stehen übrigens auf der roten Liste - vom aussterben bedroht - jetzt wissen wir warum!
Liebe Grüße Inti
 
Werbung:
Oben