Die guten Vorsätze/Vorhaben/Ziele fürs neue Jahr 2012?

daway

Neues Mitglied
Registriert
21. Januar 2011
Beiträge
6.983
Ort
Hallo,

und habts ihr schon was ausgetüftelt?

Also mein größter Vorsatz ist dass ich mich nicht verbiegen lass und mir selbst treu bleib.
Ganz egal was kommt - oder ob irgendjemand es gerne anders haben will

in diesem sinne ... freuen wir uns auf 2012

was sind eure vorsätze?

grüße liebe
daway
 
Werbung:

Siriuskind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23. Oktober 2009
Beiträge
40.476
Ort
Niedersachsen
Ich habe so etwas schon lange aufgegeben, da ich meine guten Vorsätze nie eingehalten habe, klappt einfach nicht. Ich lasse mich von daher jedes Jahr neu überraschen, was so auf mich zukommt!

:D
 
Y

Yv83

Guest
Ich habe jedes Jahr ein und den selben Vorsatz:

Ich mache mir keine Vorsätze. :D

Nicht weil ich mich nicht daran halten würde. Ich nehme das Neue Jahr so, wie es kommt, mit Höhen und Tiefen...;)
 

daway

Neues Mitglied
Registriert
21. Januar 2011
Beiträge
6.983
Ort
so konkrete hab ich ja auch nicht ...
ich habs ja beim erstellen des themas auch bemerkt - dass es eh so kommt wies kommt
(wobei ich glaub dass das jahr für mich sicher spannend wird)

und hab dann beschlossen der beste vorsatz ist einfach ich selbst zu bleiben

grüße liebe
daway
 

Ruhepol

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20. März 2007
Beiträge
14.053
Ort
An der Nordsee
Ich nehme mir vor jeden Tag ein Teil wegzuwerfen. Ein großes, ein kleines, wie es gerade kommt, aber auf jeden Fall etwas, das ich besitze aber wohl nicht brauche weil es ewig nicht benutzt wurde.

Luft machen in den eigenen 4 Wänden, Platz schaffen, Schränke und Räume entmüllen ......

R.
 

domaris73

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. März 2006
Beiträge
2.014
Ort
Österreich
Ich nehme mir vor jeden Tag ein Teil wegzuwerfen. Ein großes, ein kleines, wie es gerade kommt, aber auf jeden Fall etwas, das ich besitze aber wohl nicht brauche weil es ewig nicht benutzt wurde.

Luft machen in den eigenen 4 Wänden, Platz schaffen, Schränke und Räume entmüllen ......

R.

das gefällt mir, und dabei muss es sich ja nicht nur auf materielles beschränken, sondern auch gedanken, sorgen, belastungen....(so weit möglich natürlich)
 

regos

Mitglied
Registriert
13. Juni 2011
Beiträge
447
Ich nehme mir vor jeden Tag ein Teil wegzuwerfen. Ein großes, ein kleines, wie es gerade kommt, aber auf jeden Fall etwas, das ich besitze aber wohl nicht brauche weil es ewig nicht benutzt wurde.

Luft machen in den eigenen 4 Wänden, Platz schaffen, Schränke und Räume entmüllen ......

R.
hast Angst, daß dein Haus zu schwer sein wird für den Aufstieg? Verkauf alles und nimm nur das Geld mit :D
 
M

Mondblumen

Guest
Vorsätze hab' ich keine, hatte ich auch noch nie. Was kommt, das kommt. Und, wer einmal plant, plant zweimal.

Ich nehme mir vor jeden Tag ein Teil wegzuwerfen. Ein großes, ein kleines, wie es gerade kommt, aber auf jeden Fall etwas, das ich besitze aber wohl nicht brauche weil es ewig nicht benutzt wurde.

Luft machen in den eigenen 4 Wänden, Platz schaffen, Schränke und Räume entmüllen ......

"Messie" kam's mir ebem beim Lesen deiner Zeilen in den Sinn ... warum auch immer. ;)

Jeden Tag ein Teil, das kann sich dann hinziehen.
 
Werbung:

Ulien

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30. April 2005
Beiträge
2.464
Ort
~ Oche wa?
Ich nehme mir vor jeden Tag ein Teil wegzuwerfen. Ein großes, ein kleines, wie es gerade kommt, aber auf jeden Fall etwas, das ich besitze aber wohl nicht brauche weil es ewig nicht benutzt wurde.

Luft machen in den eigenen 4 Wänden, Platz schaffen, Schränke und Räume entmüllen ......

R.

Wenn es verschenkenswert ist machst Du das dann ?
Ich seh immer zu ob nicht jemand etwas nötig hat bevor ich es wegwerfe

LG Ulien
 
Oben