1. Hallo Gast, der Adventkalender ist eröffnet! Die erste Verlosung ist da und man kann sich für das virtuelle Wichteln anmelden!

Die gesamte Existenz ist die Offenbarung Gottes

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Sternchen :, 28. Januar 2018.

  1. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    Werbung:
    Von Osho - Das Zen Prinzip:

    Die gesamte Existenz ist die Offenbarung Gottes; die gesamte Existenz ist seine Botschaft. Und vergiss
    nicht, dass Gott nicht von seiner Botschaft zu trennen ist.
    Die
    Botschaft selber ist göttlich; sie bedarf auch keines Boten - mit
    all diesem Unfug hat Zen ein für allemal aufgeräumt.

    Die Theologie fängt damit an, dass „nur ein Buch" existiert.
    Sie braucht eine Bibel, sie braucht einen heiligen Koran. Sie
    braucht ein Buch, das vorgibt heilig zu sein, sie braucht ein
    Buch, das darauf pocht etwas Besonderes zu sein - dass es kein
    Buch gleich ihm gäbe. Dies kommt direkt von Gott, ist seine Verkündigung.

    Zen zufolge ist alles heilig, wie kann sich da irgendetwas als

    besonders aufspielen? Jedes Blatt an jedem Baum und jeder
    Kiesel an jedem Strand ist besonders, einmalig, heilig. Schließlich
    ist ja nicht nur der Koran heilig, ist nicht nur die Bibel heilig.

    Wenn ein Liebender seiner Geliebten einen Brief schreibt,
    ist dieser Brief heilig.
    Zen heiligt das gewöhnliche Leben.

    Bokoju, ein großer Zen-Meister, sagte immer: Welch ein
    Wunder! Welch ein Geheimnis! Ich hole Brennholz, ich hole
    Wasser. Welch ein Wunder! Welch ein Geheimnis!
    --------------------------------------------------------------------------------------

    Kurz zusammengefasst: Alles ist heilig :)

    seht ihr das auch so?
     
  2. Laerad

    Laerad Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2015
    Beiträge:
    3.162
    Vollkommen :)
     
  3. Ultimate

    Ultimate Guest

    Dass eine Idee, ein System, eine Aussage, Religion, ein Glaubensansatz, Konvention oder Satzung usw, größer bzw heiliger ist als die Welt glaube ich nicht.
    Genauso Unrecht und Leid nicht.
    Das betrachte ich nicht als heilig.

    Dies alles sind ja vom Menschen erschaffene Ideen und vlt Notwendigkeiten und Reaktionen.

    Das was ich als heilig betrachte sind die universellen Prinzipien. Jene die dafür sorgen Leid zu überwinden und mit seinen mitmenschen und sich selbst klarzukommen. Für mich ist das etwas Echtes das in einem auf der Erde orientierten Leben dafür sorgt das die Welt in vielen Situationen besser ist. Weniger gierig, neidisch, einsam, wütend, dafür gemeinsamer, respektvoller, mitfühlender, freudiger, liebevoller.

    Auch ist da zb nicht Reichtum für wenige, sondern Wohlstand für Alle.
    Ich halte spirituelles Wachstum für das begreifen dieser Prinzipien und das vergängliche Leben als Schule und Prüfung diese anzuwenden mit dem Ziel, glücklich zu sein.

    Nunja und ich denke dass diese Prinzipien dann "heilig" sind.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Januar 2018
    Inti gefällt das.
  4. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    7.684
    Ort:
    Sommerzeit
    Die Abwesenheit von Pseudoesoterik und Pseudookkultismus ist göttlich.
     
  5. naturverbunden

    naturverbunden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2018
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Wien
    Ich glaube ja, dass Gott in Allem steckt! Nicht umsonst bin ich ein Pantheist! ;) Darum braucht man nicht groß drum herum reden, sondern es einfach benennen: Pantheismus!
     
  6. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    Werbung:
    :) ich auch...
     
    naturverbunden gefällt das.
  7. naturverbunden

    naturverbunden Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2018
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Wien
    Cool! Das freut mich! =) Wie ist bist du den zu dieser Erkenntnis gekommen? =)
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    18.305
    Ort:
    Nordhessen
    Genau, deshalb findet man ihn auch überall, sei es in der Bibel oder unterm Teppich und wie Osho sagt, Zen hats auf den Punkt gebracht.

    LGInti
     
    Sternchen : gefällt das.
  9. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    das ist eine lange geschichte :) kurz: ich hatte vor langer zeit eine erfahrung... die unbewusst noch wirkt.
     
    naturverbunden gefällt das.
  10. Sternchen :

    Sternchen : Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    320
    Werbung:
    und du???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung