Die autarke Gemeinschaft – ein Widerspruch in sich?

Eva Laspas

Aktives Mitglied
Registriert
20. Oktober 2004
Beiträge
299
Ort
Wien
Unabhängig sein, es alleine können. Aber in Gemeinschaft leben.
Gegensätze, die vereinbar sind?
Oder doch nicht?

In meinen Augen – da ich immer tief in die Bedeutung von Worten und deren Ursprung schaue – gibt es hier einiges zu entdecken.
Entscheide am Ende du selber, ob es die „autarke Gemeinschaft“ geben kann …

Aus dem Inhalt:
👉
Autarkie – was bedeutet das wirklich?
👉
Was wollen wir wirklich: Gemeinschaft oder Autarkie?
👉
Gemeinschaft: Was bedeutet das wirklich?
👉
Alles wird durch Worte geprägt
👉
Wie wir leben könnten
👉
Erste Schritte zum Miteinander SEIN
👉
Buchtipps

Komme hier jeden Donnerstag vorbei und hole dir einen weiteren Input - oder abonniere unseren kostenfreien SinnesLetter - für eine knackige Zusammenfassung aller Themen: https://www.festivaldersinne.info/hole-dir-auch-deinen-sinnesletter/
 
Werbung:
Oben