Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Ursprung aller Probleme

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von MorningSun, 26. März 2019.

  1. MorningSun

    MorningSun Guest

    Werbung:
    Jeder will Recht haben, dass ist die Grundlage für Alle Probleme in der Welt.
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  2. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.120
    Ort:
    Venlo Holland
    Besonders die Deutschen, hahahaha
     
  3. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Und jeder will mehr besitzen: Geld, Gut, Macht, Einfluss, ....
     
    Dyonisus und Plissken gefällt das.
  4. jora

    jora Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    11.706
    Ort:
    Bayern
    Ich würde sagen, es sind die Extremen und Fanatischen die immer recht haben wollen.....
    es gibt aber auch noch genügend andere die die Meinungsvielfalt schätzen und die Kultur der Diskussion beherrschen....

    und es will auch nicht Jeder mehr besitzen als der andere.....es gibt noch Menschen die mit dem zufrieden sind was sie haben.....

    Tatsache ist allerdings, das man die Meinungsfreiheit untergraben will, was viele nicht akzeptieren wollen....
    und das die Politik es ist, die die Menschen auf einander hetzt und aus einander treibt....das ist Gift für jedes Volk

    es ist auch die Angst wie es weiter geht im Leben vieler....man spürt das alles umgekrempelt wird und dabei viele auf der Strecke bleiben....

    ich glaube es gibt viele Gründe und die Rechthaberei hat hier auch seinen Anteil....

    Alles in allem würde ich sagen das man dies viel tiefgründiger erfassen muss....es sind viele Faktoren die uns Menschen so verändern....
     
    The Crow und MorningSun gefällt das.
  5. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    27.338
    Ort:
    Niederösterreich
    Das gibt es sicher schon, seit der Mensch reflektiert.
     
  6. MorningSun

    MorningSun Guest

    Werbung:
    Wieso ist das jetzt unter Gesellschaft und Politik gelandet, meiner Meinung nach, geht die Rechthaberei schon in der kleinsten Zelle los, die Familie. Dadurch bleiben immer Menschen auf der Strecke, weil unfähig
    sich dagegen zu wehren.
     
    Talen gefällt das.
  7. MorningSun

    MorningSun Guest

    Das ist ein menschliches Problem, und gilt für ALLE.
     
    Talen und Heather gefällt das.
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.239
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    ...und was ist mit den Radfahrern und den Juden?!:ironie:

    Shimon
     
    *Eva* gefällt das.
  9. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.596
    kurz und knackig auf den Punkt gebracht.
    das Problem ist jetzt nur, dass es keine Lösung zu dem Problem gibt.
     
    plotinus, *Eva* und MorningSun gefällt das.
  10. MorningSun

    MorningSun Guest

    Werbung:
    In der Masse sicher nicht, aber jeder einzelne kann für sich das Problem angehen.

    Ich wäre ja für das Schulfach, Selbstwahrnehmung - Fremdwahrnehmung, wenn man bei den Kindern
    anfängt, besteht Hoffnung, die meisten Alten sind zu stur dazu.
     
    cailin und Alfa-Alfa gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden