Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der aktuelle Streit "Familienaufstellung"

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten und Ankündigungen" wurde erstellt von Walter, 22. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Christoph

    Christoph Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2004
    Beiträge:
    1.488
    Ort:
    Kiel, Schleswig-Holstein (D)
    Werbung:
    Hallo Ereschkigal,



    Also sind wir da einer Meinung. Ich sagte es bereits, wie du siehst.

    Ob es der Vielfalt dient, wenn meine Anmerkungen nicht stattfinden, sei dahingestellt.

    Und was das ständige Wiederholen der Agitprop-Gebetsmühle angeht, so schaue man mal in den Thread: https://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=6640&goto=newpost

    ... und ewig grüßt das Murmeltier!

    Durch ständiges Wiederholen und Einpeitschen wirds auch nicht wahrer oder besser.

    Und es steht immer noch wieder da und es steht immernoch wieder da und es steht immer noch wieder da. Und die Suchmaschinen finden es und finden es und finden es.... wie ich gesagt habe....

    Christoph
     
  2. Augen

    Augen Guest

    Ich verstehe schon was Du sagen willst, Christoph.

    Aber Du selbst befindest Dich in genau dem selben Kreislauf - und Du durchbrichst ihn nicht. Im Gegenteil, Du nähst ihn unaufhörlich.

    Was ich mich unwillkürlich immer wieder fragen muss, in den letzten Wochen, ist:
    Warum hat Familienstellen bei Christoph nicht gewirkt? ​


    Oder soll es uns nicht von unseren Hauptverbissenheiten befreien, dieses Familienstellen
    ?
     
  3. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    Guuuuuuuuuuutem Morgen,

    Standing Ovations für Augen **applaudier**

    Aber ich hab noch eine positive Nachricht, ....:
    obwohl auch hier schon ein Keim für einen evtl. Streit wieder brummerte ...
    Dennoch ist der letzte Beitrag hier schon 16 Stunden alt ...
    ... UND: dieser Thread ist noch nicht geschlossen ...

    ... Als ob so langsam die Familiensystemisierer ihre Teenager-Sturm-und-Drang-Zeit überwunden hätten und sich langsam auf konstruktiven kompetenten Bahnen in die Halle zum Wohle des Ganzen einarbeiten möchten ohne sie zu zerstören sondern auch zur Vervollständigungn beizutragen gedenken.

    Vervollständigende Grüße.

    T Albi (G) GII zu K :morgen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - aktuelle Streit Familienaufstellung
  1. Walter
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.544
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden