Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Deadline überschritten.,.?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Becky2502, 7. September 2019.

  1. Becky2502

    Becky2502 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Essen
    Werbung:
    Ihr Lieben.. das ist gar nicht so einfach ein großes Blatt rein zustellen wenn man weiß was man so alles preis gibt ... aber wenn mir etwas nicht liegt dann Entscheidungen treffen die zur Folge haben evtl Rückschritte zu machen .

    Deswegen brauche ich euch .

    Die Basis : der Standort meines Arbeitsplatzes schließt und es besteht eine Chance im Unternehmen zu bleiben . Jedoch definitiv weiter weg und weniger Gehalt . (Das ist zumindest meine Vermutung )

    Zu 99 % müsste ich wieder ganz unten anfangen .(oder in einem anderen Bereich )


    Die Frage ist : soll (bzw. KANN)ich im Unternehmen bleiben und wäre das gut für mich

    Oder soll ich versuchen eine Abfindung zu erkämpfen und mich dann mithilfe des Arbeitsamtes umorientieren ? Ein Teil meines Teams ist mittlerweile fast Save in anderen Shops ... es könnte sein das ich damit soviel Zeit verbracht habe das eine Entscheidung gar nicht mehr in meiner Hand liegt :whistle:

    Und jetzt ihr ... ich sag schon mal im Voraus danke , jeder Hinweis ist willkommen .
    Gelegt mit der blauen Eule in 8x4






    Das hier ist mein erster Versuch , ich hoffe ich hab das reinstellen richtig gemacht..
     
  2. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    2.188
    Habs mal für dich korrigiert:





     
    Becky2502 gefällt das.
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.177
    liebe Becky,

    wäre schön wenn du das alte abschliesst und einem Neuen Vertrag zuwenden könntest,
    tendenziell sehe ich bei dir schon die Möglichkeit von Anwalt und Gericht, doch das müsste nicht sein,
    selbst dein Versuch das noch nicht *klare* zu ergründen ist jetzt noch nicht dran.

    eine gute Tendenz sehe ich im Kommunizieren mit Chefs und dort Klarheit zu erlangen.

    allein das die 13 auf der 1 liegt und die 1 auf der 13, zeigt mir das du irgendwo total hilflos dich zeigst und bist , nicht weisst was falsch und richtig ist,
    Soit nimmst du leider die Energie zum Handeln raus, die du für eine Entscheidung bräuchtest,
    eine Entscheidung deinerseits ist nachwievor möglich, würde dir einen vertrag bringen .
    Versöhne dich mit dem Element eines neuen Weges, ob in der alten Firma oder auch eine Neue, und dann werde aktiv.

    es geht nicht darum was besser ist, sondern darum das du dich bewegst und aktivierst und nicht blockierst und auf anderer Entscheidungen hoffst, die in keinem Falle besser wie deine Entscheidung sein kann.

    meine Gedanken

    Alles Liebe
    flimm
     
    Becky2502 und Sonne25 gefällt das.
  4. Becky2502

    Becky2502 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Essen
    Danke schön
     
  5. Becky2502

    Becky2502 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Essen
    Eine fantastische Antwort ...
    Die komunikation ist schwierig wenn man gar nicht weiß was man will ... auch Chefetage nicht... denn das könnte das oberste retail Team sein, oder eben derjenige der zur Zeit in dem Shop Manager ist den das ch in Erwägung ziehe ...
    Ich muss halt auch sagen das das Unternehmen sehr unfair ist bzw .... sehr kreativ in Sachen Abmahnungen und Kündigungen ... wir sind der einzige Shop von 44 mit einem Betriebsrat ... ich und mein ehemals bester Freund ... sobald hier zu ist gibt es gar keinen mehr und im großen und ganzen könnte man sagen ich wäre „hilflos „ ausgeliefert ...zumal ich auch nicht nur auf der Verkaufsfläche stehen möchte ...
    echt schade , ich hatte gehofft das im Bild mehr als in meinen Bauch liegt ...:whistle:
    Liebe @flimm ... man hat bei dir immer das Gefühl das du versuchst etwas nicht auszusprechen und die Person in Richtung eigenerkenntnis anzustupsen ;) finde ich total super :)
     
  6. Becky2502

    Becky2502 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Essen
    Werbung:
    Oha.... hab mich vertan ... Sonne und Lilien
    Sonne auf 4 und Lilien auf 25 :whistle:
     
  7. Becky2502

    Becky2502 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Essen
    Ahh... die 00 hatte ich vergessen .. danke nochmal
     
  8. Becky2502

    Becky2502 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Essen
    Was denkst du @flimm wovor der Fuchs mich warnt ...? Das Buch kann a ) ein Hinweis darauf sein was ich nicht weiß bzw. mir verschwiegen wird - aber auch das der Weg “Bildung “ im Sinne von Weiterbildung oder Schulungen (vom Arbeitsamt ) falsch ist , oder ? Oder negativ betrachtet für eine bestimmte Sache zu “dumm” bzw zu wenig wissen oder Bildung hab ?
     
  9. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    25.177
    ich schau mir immer die ersten 4 Karten an, sie zeigen was möglich ist.
    m übrigen hast du recht, ich gebe nicht gerne Antworten exakt, weil ich keine Entscheidungen abnehmen möchte und auch nicht tue.
    allein Kind-wege-schlange deuten auf eine Entwicklungsphase hin, ohne irgendein Thema im Kopf zu haben.
    Gedanklich bist du weiter wie in Aktion, und der Weg den du gehen wirst ist ein Weg voller Verantwortung, das ist das Problem, diese drei Bereiche bringe zusammen, dann klappt das alles auch,
    allein die Lilien auf der 4 ergeben die 34, nehme das jetzige als deine Erkenntnis mit.
     
    Becky2502 gefällt das.
  10. Becky2502

    Becky2502 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Essen
    Werbung:
    Das ist leider falsch reingestellt ... auf der 4 liegt die Sonne und die Lilien auf der 25
    Uber den Rest muss ich echt grübeln ... ich trage jetzt auch Verantwortung ... na, ja... eigentlich hab ich immer in so ziemlich jeden Job Verantwortung übernommen obwohl ich nicht musste ... jetzt war bloß das erste mal das ich ansatzweise Titel und minimal Geld dafür bekommen habe ...wenn ich ehrlich bin hätte ich allerdings auch ohne Mini Zulage und pseudo Titel genauso gearbeitet ... daher denke ich das Verantwortung übernehmen zielt eher auf die private Dinge ab... in Punkte Innerer Arbeit ...bzw. Aufarbeitung :confused:die finanziellen Altlasten arbeite ich ganz gut ab - das ist aber auch mit ein Grund warum ich Angst habe ne Chance zu verpassen oder eben noch mehr Lebensjahre zu verschwenden ... ich kann mir da keinen Monate langen Rückschritt erlauben , dann waren die letzten 2 Jahre wieder umsonst . Insgesamt hast du aber in dieser Antwort wie auch in der ersten leider absolut recht ... klar hab ich mir innerlich gewünscht das die Karten mir die Entscheidung abnehmen ...:unsure:
     
    flimm gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden