Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das Märchen vom reichen Land

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von KingOfLions, 22. März 2019.

  1. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ein sehr guter und stimmiger Vortrag über das "reiche" Deutschland. Auch in Österreich sind die Verhältnisse ähnlich, wenn auch mit etwas anderem Background.

    Dr. Daniel Stelter (* 29. Mai 1964 in Berlin) ist ein deutscher Makroökonom und Strategieberater. Als Autor zahlreicher Expertenbeiträge und Sachbücher liefert er einen unverstellten Blick auf die wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen unserer Zeit. Laut FAZ zählt er zu den 100 einflussreichsten Ökonomen Deutschlands.

    Ein Vortrag der sich lohnt ....

     
    Astromona, Green Eireen und FuncaHannover gefällt das.
  2. FuncaHannover

    FuncaHannover Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2018
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Hannover
    (y)Genau so isses
     
  3. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Ebenfalls ein gutes Video zu den zukünftigen Schulden Deutschlands.

     
  4. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.290
    KingOfLions gefällt das.
  5. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.852
    Deutschland gilt als reiches Land, doch fragt man den einfachen Bürger hat der aber nie genug Geld für teilweise wichtige Anschaffungen oder um sich mal etwas leisten zu können. Ja Deutschland mag evtl. reich sein aber seine Bürger nicht, das Geld ist da aber nicht in den Händen der Bewohner von De.
     
  6. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.290
  7. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.548
    Ort:
    Wien
    Auch Deutschland ist nicht reich. Denn es hat Unmengen von Schulden. Das was Deutschland (und allen anderen Staaten mit Defiziten,) hilft ist der niedrige Zinssatz der EZB. Würden die Zinsen auf das früher normale Niveau steigen, dann wären die meisten europäischen Staaten bald pleite.
    Letztlich ist aber auch das nur eine Interimslösung, weil Europa generell über seine Verhältnisse lebt, im Gegenzug aber immer weniger anzubieten hat und damit immer mehr ins Defizit rutscht.
     
    plotinus gefällt das.
  8. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    2.290
  9. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.215
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Jeder in diesem Land(!) lebt besser als der Durchschnitt im 3. Welt...Ich habe in Deutschland und auch in Europa keinen wirklich Hungernde Menschen geshen. Was will dieser Steltert uns weißmanchen?

    Shimon
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.215
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:


    Ach du zahlst schon CO2 Steuer - was erst im Gespräch ist aber noch gar nicht bezahlt werden muss? Es ist wirklich nett von dir...

    Shimon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden