Corona-Virus (Covid-19) und Impfung

Werbung:

*kaaba*

Sehr aktives Mitglied
Registriert
12. August 2016
Beiträge
4.940
Ort
sachsen-anhalt
Schon die ersten 7 Minuten sind sehr informativ. (y)
Darin wird dringend empfohlen, sich JETZT boostern bzw erstmalig impfen
zu lassen und ausdrücklich nicht stattdessen auf neuere Impfstoffe zu warten.

ja, eben! die impfung ist JETZT wichtig und nicht erst in ein paar wochen oder monaten.

mir persönlich hat die rede vom drosten am besten gefallen.
er kann sehr gut und verständlich erklären.
 
Werbung:

*kaaba*

Sehr aktives Mitglied
Registriert
12. August 2016
Beiträge
4.940
Ort
sachsen-anhalt
hmmm .... in sachsen-anhalt dürfen jugendliche sich nicht impfen lassen wenn die eltern nicht einwilligen.
ist schon krass irgendwie, in einem bundesland mit sovielen impfverweigerern.

"Die Anwesenheit der Sorgeberechtigten, i.d.R. beide Elternteile, ist notwendig. Sollte die Anwesenheit nur eines Elternteils möglich sein, so kann die Impfung ausnahmsweise erfolgen, wenn die schriftliche Einwilligung sowie eine Kopie des Personalausweises der abwesenden sorgeberechtigten Person vorgelegt werden. Bei den über 16-jährigen Jugendlichen ist die Anwesenheit nur einer sorgeberechtigten Person notwendig."
 
Oben