Corona und Omikron aus esoterischer Sichtweise ..

Terrageist

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22. Juli 2019
Beiträge
4.819
Corona ist ein äußerer Strahlenkranz. Er bedeutet Licht, imgrunde Licht das von der Sonne sich direkt dem Mond nähert.
Daher kann vorübergehend das Licht des Mondes nicht wahrgenommen werden. Er reflektiert eine große Dunkelheit,
die von einem Lichtkranz = Krone umgeben wird.

Nach dem Projekt Corona tritt nun Omikron auf den Plan.
Omikron ist im Gegensatz zum Licht eher die Liebe, ist nicht außen herum, sondern innen.

Es entspricht, wen es berührt, der inneren Meditation. "Omi" ist die Urmutter, "OM" steht für den Urklang, ist die innerste Erinnerung
an den Anfang allen Lebens (von der Erde her betrachtet).
Im stillen schwarzen Mond kann die Antwort auf den äußeren näher gekommenen Strahlenkranz erfolgen.
Auch "Omikron" enthält das Wort "Krone".

Für die, die es verstehen, und sich einen Reim darauf machen können.
 
Werbung:
Oben