Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Chaotisches Beziehungsleben

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von kischa, 24. Januar 2018.

  1. kischa

    kischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    367
    Werbung:
    Könnte mir bitte jemand einmal die Karten lagen?
    Also irgendwie habe ich kein Händchen für Männer. Ich gerate immer an den falschen.
    Jetzt würde ich gern wissen, ob mir die Karten über beim Beziehungsleben etwas sagen können.
    Vielen lieben Dank an euch ❤️
     
  2. Romulus

    Romulus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    37.334
    Da wäre wohl eher ratsam eine Psychoanalyse zu machen.
     
  3. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.214
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    Also ... jemand gleich in eine "Analyse" zu schicken halte ich ein sehr gewagte Empfehlung. Es gibt sehr unterschiedliche Therapieformen. Ohne das Problem und den Menschen näher zu kennen könnte ich nicht jeden blind eine Psychoanaliese empfehlen.

    Shimon
     
    kischa und Uranie gefällt das.
  4. Uranie

    Uranie Guest



    ...QS ..

    Legereihenfolge 1,2,3

    Hallo liebe Kischa :)

    solange bis dir hier unter Tarot jemand die Karten legt...ein zwischendurch
    und ein vorab mit den Lennies

    In deinem beschriebenen Problem liegst du schon wie von dir selbst
    fest verankert. Da hat sich Einiges angesammelt - was dich schon auch sehr
    belastet und deinem Glück im Weg steht.

    Und wohl auch jede Menge selbsterfüllende Prophezeiungen - da auf der
    "Bringerkarte" des Reiters der schwere Anker liegt und dich da immer mit
    dem Gleichen versorgt. Dein eigener Glaube an Verluste hat sich schon
    zu einem ziemlichen Berg ausgewachsen. Wobei jetzt hier nicht mal konkret
    ein /der HM mit drin liegt.

    Zentral liegen bei dir der Mond und deine Gefühle. Du suchst bevorzugt
    Halt bei deinen Partnern - und weil das für dich persönlich eigentlich nicht
    richtig ist - und du ihn für dich selbst in dir entwickeln sollst, klappt es nicht,
    dass dir die Männer diesen Gefallen dann auch tun.

    Es sieht aus den Karten heraus für mich so aus - dass du selbst nur sehr ver-
    halten bist, was das ehrlicher Zeigen deiner eigenen Gefühle angeht und
    da wohl ein gebranntes Kind bist - und selbst sehr leicht durch Gerede zu
    verunsichern bist.

    Innerlich vom Naturell liegst du für mich hier schnell "raschelig werdend"
    drin und hast wohl auch über dein Gefühl und deine Intuition die Fähig-
    keit eine ganze Menge von Anderen mitzubekommen, dass dann auch
    oft zu einer Reizüberflutung bei dir führt und dich regelrecht lahmlegen
    kann.

    Der Turm auf der HK Haus und Zuhause - wie auch Familie - weist für
    mich darauf hin, dass du da ziemlich starken kühlen Regeln unterworfen
    warst, die du zwar nicht immer angenehm gefunden hast - aber doch auch
    als Richtung-weisend.

    Unbewusst suchst du da dann auch bei einem Partner danach - und wenn
    es dann findest - dann machst du dicht und fühlst dich schnell nicht mehr
    wertvoll und kritisiert.

    Stehst da wie unter eine Pattsituation, in der du dich gefangen fühlst,
    in die aber Bewegung rein kommen soll und will mit dem Reiter auf
    der Schlange.

    Du hattest ja an anderer Stelle deine guten Erfahrungen mit der Homöo-
    pathie genannt - mir kam hier spontan als Mittel Lachesis in den Kopf- was
    du ja mal für dich testen könntest - wenn auch viele deiner Beschwerden
    hauptsächlich links sind.

    Damit sich deine weibliche Kraft mit dem Reiter auf HK Schlange auch
    mal befreien, "häuten"und in Bewegung kommen kann - Althergebrachtes,
    an dass du dich selbst gebunden hast mit dem Anker auf HK Reiter loszu-
    lassen und in den Umbruch und die Veränderung gehen kann - die mit
    den Störchen als QS und Ergebnis auch schon da bereit liegt.

    Raus aus dem Turm und mehr unterwegs sein und Kontakte suchen -
    die Flügel ausbreiten - und geniessen und vertrauen, dass du auch
    tatsächlich und wirklich welche hast. :)

    Lieben Gruss
     
    kischa gefällt das.
  5. kischa

    kischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    367

    Hallo Urania :)

    DANKE, auf dich ist einfach immer Verlass.
    Dass ich so tief in der Sch..ss. stecke, hätte ich auch nicht gedacht. Gefühle zeigen ist für mich wirklich schwer, durch viele Enttäuschungen, wird man, wie du schon sagst ein gebranntes Kind und dann zweifelt man eben wirklich an jedem lieben Wort und einer netten Geste.....da hast du vollkommen recht.

    Zentral liegen bei dir der Mond und deine Gefühle. Du suchst bevorzugt
    Halt bei deinen Partnern - und weil das für dich persönlich eigentlich nicht
    richtig ist - und du ihn für dich selbst in dir entwickeln sollst, klappt es nicht,
    dass dir die Männer diesen Gefallen dann auch tun.

    Was meinst du damit?

    Kann ich dir privat schreiben Urania? Ich würde dir gerne was erzählen, dann wird die Deutung der Karten sehr verständlich werden.

    Liebe Grüßen und DANKE
     
  6. kischa

    kischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    367
    Werbung:
    So habe ich auch gedacht Shimon.....war schon ein bisschen krass gleich mit Psychoanalyse anzufangen.
     
  7. Uranie

    Uranie Guest

    Ich meinte damit, dass du nach einem Mann suchst, der zu dir steht. Und das auch zu
    erkennen gibt. Aber du selbst stehst nicht zu dir und nicht zu deinen Gefühlen, stehst
    selbst nicht hinter dir.
    Und bemühst dich -glaube ich - auch selbst gar nicht darum.

    Es wäre gut, da erst bei dir selbst anzufangen. Eine Zweier-Beziehung wird von 2en
    gemacht - wenn du deinen Anteil und Input änderst - ändert sich auch die Energie
    in der Beziehung.

    Es ist wie wenn man zwei Farben vermischt - wenn die eine Zutat auf der einen Seite
    verändert wird, kommt eine andere Farbe raus.

    LG
     
    kischa gefällt das.
  8. kischa

    kischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    367
    :clown:
    Du hast recht. Ich möchte jemanden, der zu mir steht, aber wie du sagst, habe ich Probleme zu meinen Gefühlen dann zu stehen.
    Ich werde an mir arbeiten :clown:

    :danke: fürs Augen öffnen :flower2:


    Jetzt muss ich nur mehr rausfinden, wie ich aus meiner eigenen Spirale rauskomme :confused4 und dann kann es schon losgehen :koenig:
     
    Uranie gefällt das.
  9. Uranie

    Uranie Guest

    Auch zu dir selbst zu stehen - als ganzer Mensch - du stellst dich selbst so schnell in Frage-
    wirst sehr schnell unsicher - und wechselst dann vllt. auch deine Meinung und versuchst
    dich deinem Gegenüber anzupassen. Der dann gar nicht mehr weiss, wo er bei dran ist.

    Es wäre gut, wenn du erstmal in dir deine eigenen Standpunkte klärst - damit du sie
    auch im Aussen besser und klarer vertreten kannst.

    Du schaffst das schon - nicht über Nacht vllt. -aber du schaffst das.

    Du hast den Turm - "für Rückrat" ja in deinen Karten schon mit drin - er liegt auf der
    HK des Hauses - und damit dem Zuhause- was du in dir mit dir hast - und wenn der
    Turm dadrauf liegst - hast du ihn ja generell auch in dir selbst zur Verfügung - du
    musst ihn nur auch mal in dir entdecken und ihm Raum geben :)
     
    kischa gefällt das.
  10. kischa

    kischa Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    367
    Werbung:
    Ja, ich stelle mich selbst echt in Frage und kann kaum Entscheidungen treffen und wie du es sagst, anpassen ist für mich ein leichter Weg.
    Ich möchte es einfach jedem Recht machen....dadurch bin ich eigentlich immer zweiter.

    Eigentlich weiß ich meine Standpunkte schon.....auch was ich will und nicht will.

    Auf jeden Fall muss ich an mir arbeiten, mal sehen wie ich das angehe, aber es wird passieren denke ich.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden