Brief vom Schamanen aus Brasilien - was könnte das sein?

M

MarcelinVienna

Guest
Hallo liebe Schamaninnen und Schamanen,
ich habe leider keine Ahnung vom Schamanismus, aber ich habe heute einen Brief aus Brasilien bekommen mit dem Absender: "Shamane" (und eine Postleitzahl). Im Brief ist in einem durchsichtigen Plastik-Beutel ein unbekannter Inhalt in einer Alufolie: Platt gedrückt: Die nicht-geöffnete Alufolie sieht aus, wie wenn darinn eine etwas zu dünne Brotscheibe oder ähnliches wäre. Aber ich traue mich nicht, das durchsichtige Plastik und das Aluminium zu öffnen: Es ist mir also unbekannt, was darin ist. Was könnte darin sein? Ist es bei manchen Schamanen üblich, z.B. im Auftrag einer Person, solche Sendungen (ohne irgendwelche beigelegten Nachrichten - außer u.U. in der Folie -) zu versenden?
Welche Möglichkeiten gibt es, was das zu bedeuten haben könnte? Danke schon einmal im Voraus.
Viele Grüße, Marcel
 
Werbung:

Luquonda

Aktives Mitglied
Registriert
7. Oktober 2002
Beiträge
829
Ort
Twistenbostel / Zeven
Hallo

Hmmm...kennst du jemanden aus Brasilien?

Vielleicht hab ich ja zuviel Krimis gesehen......oder mein Schwager der Drogenfahnder beeinflußt mich zu sehr...aber mein erster Gedanke waren Drogen......aber warum? Warum an dich?
hmmmmmm........

Wenn du natürlich Freunde in Brasilien hast, würd ich da mal nachfragen....;)

alles liebe
Luquonda
 

Sonnentänzer

Mitglied
Registriert
10. Juni 2003
Beiträge
380
Ort
nahe Salzburg
klingt "etwas" unschamanisch die ganze sache.

ich würd das zeugs packen und umgehend zur kripo bringen. die untersuchen es und du weißt dann was sache ist.

schamanische grüße

sonnentänzer
 
Werbung:
M

MarcelinVienna

Guest
Hallo, hab`s heute untersuchen lassen: Da war "nur" ein Schwarzbrot in der Alufolie.

Auf der einen Seite der Alufolie ist so ein gleichseitiges Dreieck und auf der anderen Seite so eine Art Artikelnummer (aber ohne Strichcode).

Hat schwarzes Brot bei Schamanen eine Bedeutung? - Mal abgesehen davon, dass ja nicht sicher ist, ob diese "gewerbsmäßige" (wegen der Artikelnummer) Schamanin (Schrift bei der Adresse sieht weiblich aus) "echt" ist.

Viele Grüße,
Marcel
 
Oben