Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Blutige Hufabdrücke

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von cora17, 25. Januar 2020.

  1. cora17

    cora17 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Hallo zusammen

    ich habe heute Nacht einen beunruhigenden Traum gehabt.
    Ich war im Feld spazieren und schon auf dem Heimweg, als ich die Geräusche eines Pferdes wahrgenommen hatte, ich hörte aber keines.
    Nachdem ich mich mehrmals umsah konnte ich auf der Straße blutige Hufspuren sehen, welche mich verfolgten.
    Ich bekam Angst und lief schneller und schneller, die Hufspuren wurden lauter, schneller und deutlicher.....
    Ich rannte auf den alten pferdehof und versteckte mich hinter einer Frau, diese meinte zu mir, dass es eine böse Energie wäre... danach bin ich aufgewacht.

    Ich bin selbst jahrelang geritten und hatte bis vor einem Jahr ein eigenes Pferd.
    Ich bin vor einigen Jahren vom Lande in die Stadt gezogen .

    freue mich auf eure Antworten
     
  2. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.416
    Glaubst du, dass es so was sein könnte? Also real.
    Glaubst du an böse Energien, die den hilflosen Menschen verfolgen können?
     
    cora17 gefällt das.
  3. Desperado

    Desperado Guest

    Ob es ein Heimweg ist vom Land in die Stadt?

    Obiges gäbe Sinn, denn es sind wohl die Spuren der Vergangenheit, die laufen dir hinterher. Es wird nicht nur mit der Sehnsucht nach deinem Hobby sein,
    typisch auch für junge Frauen.
    In die Stadt gezogen, reifer werden.

    Ein imaginäres Pferd verfolgt dich auf deinem Weg, reif als Frau zu werden. Von wem ist das Blut? Es zeugt von einer Verletzung. Wer oder was ist da verletzt? Es wird Sehnsucht nach dem Alten, aber als erwachsene Frau eine neue sein.
    "Reiten" hat auch mit Sexualität zu tun, Blut mit der Menstruation. Die Spuren steigern sich, Reife steigert sich, die Sehnsucht steigert sich.
    Böses Blut? Der Mond hat kosmisch mit der Frau viel zu tun und sein Umlauf mit ihrem Zyklus. Der Umlauf ist zu Ende bei Neumond, individuell ist Neumond in der Frau, wenn's Menstruationsblut fließt. Es ist "böses" Blut, der Zyklus zeigt ein Ende, beim Kreuzestod des Christus verfinsterte der Mond die Sonne. Aber dabei darf so wenig stehen geblieben werden, wie es nach dem Kreuzestod weiterging, wie es der Mond tut und ein neuer Zyklus beginnt, eine neue Hoffnung.
    Wie ist deine Beziehung zu einem Mann?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Januar 2020
    Bruce L. gefällt das.
  4. Bruce L.

    Bruce L. Guest

    Werbung:
    Die Angst kommt aus deinem Inneren, auch wenn dich etwas im Außen zu verfolgen scheint.Ihren Ursprung scheint sie in der Vergangenheit zu haben.

    Was gab es, wovor du einmal Angst hattest und was du dir heute angucken kannst?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden