Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Blut

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sunnygirl40, 19. April 2018.

  1. sunnygirl40

    sunnygirl40 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo ihr lieben, wer kann mir das bitte deuten?

    Mein Traum: ich war draussen. Hatte eine weisse kurze Hose (Bermuda) an. Die war vorne voll mit grossen gelben Flecken. Auch ein roter Fleck der aussah wie Blut war mit drauf.
    Ich ging zu einer Ärztin. Sie sah auf dem Frauenarzt-Stuhl, ich sollte mich breitbeinig über sie drüber stellen, das sie mich von unten ansehen konnte, was ich auch machte (ich stellte mich auf die Armlehnen des Stuhls über sie). Sie schob ihren Finger in meine Vagina und rührte drin rum. Sie sagte das muss operiert werden um die Blutung zu stillen. Ich fragte mich was da blutete den ich hatte keine Gebärmutter mehr.

    Grüsse
    sunnygirl
     
  2. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.377
    Hallo Sunnygirl,
    eine Hose in unschuldigem Weiß steht für das entsprechende Sexualverhalten...

    Das macht dir aber nun doch ein gewisses Problem. Keine Ahnung, wie es dazu kommen konnte, aber du fühlst dich „befleckt“.

    Die Ärztin ist die Instanz in deiner eigenen Psyche, mit der du dir selbst eine richtig schlimme Diagnose stellst.
    Normalerweise steht ja die Ärztin und der Patient legt sich, macht sich also kleiner. In deinem Traum steht die prüfende und wissende Seite deines Bewusstseins hoch erhoben über dir.

    Du hast da eine gewisse – moralische? – Norm, die du selbst über dich erhoben hast.
    Ihre recht drastische Untersuchungsmethode verstärkt diesen Fakt noch.

    Operieren heißt, in deinem Sexualverhalten, den Möglichkeiten deines sexuellen Ausdrucks muss was „weg“.
    Eine Blutung ist im Traum immer Verlust der Lebenskraft, wofür Blut steht.

    Keine Gebärmutter haben im Traum heißt, keine „richtige“ Frau sein – im eigenen Denken und Fühlen. Die Gebärmutter ist sozusagen der weiblichste Körperteil überhaupt.

    Ein solches Traumbild meint grundsätzlich deine Weiblichkeit, deine Sexualität. Und die Ärztin drückt aus wie gesagt, dass es da was zu heilen gibt.
    lG RR
     
  3. sunnygirl40

    sunnygirl40 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Renate, ich danke dir für deine Ausführliche Deutung.
    Ich habe dir eine PN geschrieben.
    Grüsse sunnygirl
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden