"Black Friday" in USA - Ein Land im Kaufrausch

J

johsa

Guest
Der Irrsinn einer verlorenen Gesellschaft

Nach dem Lesen dieses Artikel bin ich zu dem Schluß gekommen, daß so etwas in unseren Landen ganz sicher nicht passieren kann.
Ich kann's mir jedenfalls absolut nicht vorstellen.

Oder was meint ihr?
 
Werbung:

marlon

Aktives Mitglied
Registriert
27. August 2008
Beiträge
2.573
Der Irrsinn einer verlorenen Gesellschaft

Nach dem Lesen dieses Artikel bin ich zu dem Schluß gekommen, daß so etwas in unseren Landen ganz sicher nicht passieren kann.
Ich kann's mir jedenfalls absolut nicht vorstellen.

Oder was meint ihr?
sind wohl echt verloren, ich hab mir einen gemütlichen tag gemacht und mich gefreut vom ersten einkaufssamstag nichts mit zu kriegen...geh generell nicht an so tagen...aber jeder wie er meint.
 

Caroline

Aktives Mitglied
Registriert
4. Juni 2004
Beiträge
1.366
So schlimm gehts zum Glück hier net zu. ABER ich arbeite als Promotorin im Handel und da gehts schon ordentlich ab. Besonders am 8.Dezember. Das ist wohl bei uns in Ö der Black Friday *g*

Und heute hat sich eine Dame beschwert, warum wir nur ein Klo haben. Nur weil der Abteilungsleiter kein Maurer ist, hat sie ihr Kind dafür missbraucht, dass sie den halben Laden markiert. Echt, die hat in einen Gang gepisst. So geht es bei uns zu. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass einige Ausrasten, wenn es um das letzte Geschenk geht. Im Handel kriegt man so einiges mit.
 

biovamp

Mitglied
Registriert
25. November 2011
Beiträge
104
Ort
Chiemgau
Da wäre ich mir nicht so sicher. Die Entwicklung des Egoismus macht auch bei uns nicht halt. ODer meint ihr, das wir andere Menschen sind , wie die Menschen in der USA.
Ich erinnere nur an das letzte Jahrhundert!
 

Dani0903

Neues Mitglied
Registriert
23. Juli 2010
Beiträge
17
Wenn die Angebote bei uns so verlockend wären wie in USA und das soziale Gefälle so schlecht, würde es auch so zugehen. Bei ALdi und Co wird einem doch auch schon mittlerweile mit dem Wagen über die Füsse gefahren, um den ein oder anderen elektronikartikel zu ergattern.
Ich kann über meine letztjährigen und diesjaehrigen Black Friday Erfahrungen nichts auffälliges berichten, ging alles gesittet zu, typisch amerikanisch, jeder stellt sich in eine Schlange und wartet, bis er in den Laden darf, keine kämpfe um Sachen, kein vordrängeln etc.
 

LoneWolf

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16. Februar 2006
Beiträge
10.923
Ort
Wien
Wa sha ich mit diesen ameriakinischen Fozebleckern zu tun`?
Bin ich geficjt von der Wernung, oder bin ich ich selbst?
Ich sag es dir. Ich bin ich selbst.
 
J

johsa

Guest
Nur weil der Abteilungsleiter kein Maurer ist, hat sie ihr Kind dafür missbraucht, dass sie den halben Laden markiert. Echt, die hat in einen Gang gepisst. So geht es bei uns zu. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass einige Ausrasten, wenn es um das letzte Geschenk geht. Im Handel kriegt man so einiges mit.
Ist ja krass!
Kaum zu glauben, zu was manche Leute in Ausnahmesituationen in der Lage sind.
Wer weiß, wozu ich in der Lage wär :rolleyes:
Aber ganz sicher nicht zu so einer Tat, mich stören Zuschauer dabei :D
 
Werbung:
Oben