Bitte um Rat!!! - Halsschmerzen

RaZIel999

Mitglied
Registriert
26. September 2004
Beiträge
242
Ort
Nordrhein Westfalen
Weiss jemand von euch, ob es ein schnell wirkendes Mittel gegen unglaublich starke Halsschmerzen gibt, und welches pflanzlich ist, wie Tee oder so??
Wäre für ne schnelle Antwort dankbar, ich werd langsam verrückt, kann nichtmals mehr richtig sprechen geschweige denn schlucken.

Schonmal Danke.

Alles Liebe

RaZIeL
 
Werbung:

rincewind

Mitglied
Registriert
10. Dezember 2004
Beiträge
220
Ort
Berlin
Da verlangst Du ja fast eine Ferndiagnose - derweil hast Du gar nicht beschrieben, um welche Art Halsentzündung es sich da handelt. Wenn Du reinschaust, kannst Du da einen weißlichen Belag erkennen? In dem Fall: Angin Heel (gibt's für wenig Geld in der Apotheke) und ist homöopathisch, am ersten Tag alle Viertel Stunde ein Kügelchen. Wenn der Hals gerötet ist: Salbeitee, so warm wie möglich schlucken (oder wenn Du das Zeugs nicht runterkriegst, dann gurgeln), außerdem ein Tuch im Salbeitee tränken, auswringen, um den Hals wickeln und schön warmhalten.

Außerdem (das eher, wenn die Bronchien auch erkrankt sind, aber auch bei Halsweh angenehm): Gelomyrtol. Das erleichtert das Atmen. Zusätzlich etwas Teebaumöl in ein Duftlämpchen, wirkt allgemein und riecht recht angenehm.

Am besten Dich selbst auch warm einpacken und mit 5 - 8 Bettdecken versehen ins Bett ;)



ABER: wenn Du mehr als 38,0 °C Fieber hast, unbedingt zum Arzt!

Gute Besserung :zauberer1
 

Jeannine

Mitglied
Registriert
15. Juli 2004
Beiträge
32
hallo

Ingwertee!
man schneide frischen Ingwer in kleine Stückchen,
kocht diese 15min....abgiessen und mit Honig süssen.

Keine Milchprodukte und Zitrusfrüchte essen...dann gehts
noch schneller weg

gute Besserung und lieber Gruss
Jeannine
 

nocoda

Aktives Mitglied
Registriert
9. November 2004
Beiträge
935
Also kommt drauf an, wie es in Deinem Hals aussieht... weiß belegt?
Denk bitte dran, das bestimmte Bakterien auch zur Herzentzündung führen können.

Also meiner Tochter und mir verabreiche ich Mercurius solubilis Hahnemanni D6, anfänglich als Stoßtherapie, alle 2 Std. eine Tablette auf de Zunge zergehen lassen.
Dann kann es zu einer Erstverschlimmerung kommen, was nicht angenehm ist, aber bedeutet, dass es wirkt.

Am 2. Tag dann alle 3-4 Std. eine und so ausschleichen lassen (am 3. Tag usw).

Die kosten in der Apotheke so um die 4 Euro.

Wirds aber nicht besser, kommt Fieber dazu, dann ab zum Arzt!!!!
Trink viel, Salbeitee. Von Tee's mit Lindenblüten halte ich persönlich recht wenig, da mich das schwitzen nur noch mehr schwächt.
Vorallem inhaliere direkt mit Salzwasser. Bei mir rutschen solche Halsschmerzen gerne nach unten auf die Bronchien und dann dauerts lange, bis ich das wieder weg hab.

Gute Besserung!

nocoda
 

nocoda

Aktives Mitglied
Registriert
9. November 2004
Beiträge
935
Jeannine schrieb:
hallo

Ingwertee!
man schneide frischen Ingwer in kleine Stückchen,
kocht diese 15min....abgiessen und mit Honig süssen.

Keine Milchprodukte und Zitrusfrüchte essen...dann gehts
noch schneller weg

gute Besserung und lieber Gruss
Jeannine


GENAU! Absoluter Spitzenreiter bei Halsweh!!!!

:doof:

Übrigens lutsch ich in absolut schmerzverzerrten Fällen mal so eine Ingwerscheibe direkt.
 

Nebel

Mitglied
Registriert
4. Dezember 2004
Beiträge
435
Ort
Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
Hallo nach den vielen guten Tips mein Rat, falls Du wie ich weder Salbei noch Ingwer magst.
Odermennigtee schön heiß getrunken ist prima für den Hals (nebenbei bemerkt, auch für den Magen) und wenn Du dann noch einen Chalcedon besitzt oder einen Disthen solltest Du die Halsschmerzen schnell wieder los sein.

gute Besserung Nebel
 

RaZIel999

Mitglied
Registriert
26. September 2004
Beiträge
242
Ort
Nordrhein Westfalen
Schönen Dank für eure Guten Tips.
Hab bis jetzt gerade geschlafen und n Liter Salbeitee davor getrunken.
Es ist nicht mehr so schmerzhaft wie vorher.
Also ne Besserung, genau wie ihr gesagt habt.
Ich hoffe, dass es Morgen weg ist, kann mir nämlich keinen Krankenschein erlauben:)

Alles Liebe

RaZIeL
 

Elisabetha

Mitglied
Registriert
5. November 2004
Beiträge
782
Ort
Mühlviertel
RaZIel999 schrieb:
Ich hoffe, dass es Morgen weg ist, kann mir nämlich keinen Krankenschein erlauben:)

Genau das ist aber blöd! Wenn du wirklich noch mehr krank wirst, dann hoff ich das du trotzdem im Bett bleibst, denn das schlimmste ist ein Rückfall....

Wenn der erste Schmerz im Hals weg ist, dann trink warme Milch mit Honig - Milch fettet und Honig heilt!

Lg Elisabetha
 
Werbung:

RaZIel999

Mitglied
Registriert
26. September 2004
Beiträge
242
Ort
Nordrhein Westfalen
@Elisabetha

Tja, so spielt das Leben, ich bin jetzt bis nächste Woche "ans Bett gefesselt"
Waren doch keine harmlosen Halzschmerzen sondern war ne starke Streptokokkeninfektion der Mandeln. Ich darf jetzt bis ende nächster Woche Penicilin nehmen und warten....... grausam.
Naja Schmerzen sind besser geworden aber ich hab jetz Fieber.
Nochmal danke an alle :)

Alles Liebe

RaZIeL
 
Oben