Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bewusstsein, Fußball und was das mit Astrologie zu tun haben soll?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Wortdoktor, 25. August 2019.

  1. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.955
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    Werbung:
    Hallo miteinander!

    Ich habe seit einiger Zeit die Gedanken, astrologische Beratungen für Fussballspieler machen zu wollen.
    Ich möchte eine Art Leistungsverbesserungsanalyse machen, bei der die Spieler ihre Leistung erheblich verbessern können durch MEHR ERKENNEN. Die Spieler sollen durch Konfrontation mit den Horoskopstellungen erfahren, wie sie ihre Leistung auf dem Platz ohne Doping um wesentliche Punkte verbessern können. Dadurch soll eine Art Leistungsanalyse erschaffen werden, bei denen die Leistung analysiert wird und den Spielern durch positive Suggestierungen neue Kraftaffirmationen mit auf den Weg gegeben werden. Ich möchte einen positiven Aspekt deuten, der die Sterne mit einbezieht und das Geburtshoroskop eines Spieelers ebenso.

    Der Spieler soll durch das Stichwort "Erkennen" aus dem Vollen Schöpfen. Mir macht es Spaß mit anderen Menschen zu arbeiten, und ihnen zu zeigen wie sie sich und ihre Leistung steigern können. Ich arbeite gerne mit Bewusstseinen, und frage mich aber ehrlicherweise, was das ganze miteinander zu tun haben soll. Ich erhoffe mir dadurch, dass ich anderen Menschen helfen kann, ihren Weg klarer zu erkennen, ohne großen Aufwand zu betreiben. Durch die Vorsehung sollen die Spieler dann ihr Spiel verbessern und mehr stärken. Und stabilisieren.

    Was denkt ihr zu diesen astrologischen Aspekten? Ist das wirklich meine Berufung, oder spinne ich mir wieder was zusammen ? Fakt ist, ich würde gern was im Fußballbereich arbeiten.

    Grüße
    Wortdoktor
     
  2. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.349
    Ort:
    HIer
    Hallo Worti :)

    Auf Astrologie gilt das herrliche geflügelte Wort- was ich hier mal so frisch mitgelesen habe- "ohne Daten keinen Braten" -- genau wie im Fussball- ohne Ball kann kein Tor geschossen werden. ;)

    Deine Begabung, Talent oder Berufung für irgendwas kann astrologisch nur gesehen/erkannt werden, wenn du auch zu deinem Geburtsdatum die genaue Geburts-Zeit und den Ort in deinem Profil noch nachträgst.

    Liebe Grüsse

    .
     
    Wortdoktor gefällt das.
  3. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.955
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    21.08.1990 Wiesbaden 05.40
     
  4. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.349
    Ort:
    HIer
    1 astro_2at_wortdoktor_hp.45638.154485.png

    Für Fussball- sprich Sportbegeisterung braucht es für mich etwas im Schützen-- der zusammen mit seinem Herrscher Jupiter für den Sport steht. Der Schütze steht bei dir im 5. Haus - wo auch die kreativen Hobbies drin stehen - denen man mit Leidenschaft und Begeisterung (auch Schütze/Jupiter) nachgeht.

    Und im Schützen hast du da auch drei Besetzungen von Planeten - auch den Saturn - für die Ernsthaftigkeit, mit der du das - wenn- dann auch betreibst und Erfolg haben willst. Saturn steht auf der Spitze von Haus 6 bei dir - Haus der Arbeit.

    Merkur steht beir dir in der Jungfrau, die auch das Talent für analytische Fähigkeiten angeboren mitbringt. Und hat einen postitiven Einfluss auf deinen Stiermars- der auch für Fussball wichtig ist- wenn man als Mann selbst spielt- und da auch auf sichtbaren Erfolg aus ist. im 10 Haus.

    Jupiter, der bei dir den Sport/Hobby regiert und unter sich hat, steht auf 0 Grad - wie mit guter Spürnase für etwas gesegnet, etwas auf besonderer Ebene wahrzunehmen- was dann auch ein Geschehen oder etwas in der Öffentlichkeit betrifft.

    Und der am Himmel weiter gelaufene Jupiter ist auch gerade frisch in dein 5. Haus gelaufen- um deine Sportbegeisterung - und Interesse noch "anzufachen" und anzufeuern.

    Hast du dich denn mit astrologischem Wissen und Analysen selbst schon länger befasst ?

    .
     
    Wortdoktor gefällt das.
  5. Wortdoktor

    Wortdoktor Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.955
    Ort:
    Nahe Wiesbaden
    Werbung:
    Naja, ich interessiere mich halt dafür, Leistungen zu erkennen und sportliche Trends aufzuspüren.
    Mir liegt es am Herzen, den Fußballern zu helfen,, gute Spiele zu machen. Ich möchte ihnen eine Strategie entwickeln, wie man ANDERS um Punkte kämpfen kann als bisher. Die Spieler sollen einen wertvollen Umgang erfahren, und durch die Deutungen mehr zu sich selbst führen. Die Spieler sollen sich selbst mehr erkennen, woraus wir den Glauben für das Spiel schöpfen.

    Ich denke immer, das ich den Spielern gut helfen kann. Deswegen krieg ich das mit dem Astrologischen nicht mehr aus dem Kopf. Aber ich kann die Kreise kaum deuten, wie du das gemacht hast. Ich muss mir diese Software auch mal kaufen, dass ich damit arbeiten und auswerten kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden