Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Berechnung der Jahreszahl für die 28 Mondhäuser (chin. Astrologie)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Useroo, 12. Mai 2019.

  1. Useroo

    Useroo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Halloechen links rechts oben unten und in der Mitte.

    Ich hab da ein kniffliges Problem bei welchem ich selbst über Gott Google nicht weiter komme.

    Das Drama visuell gemacht:
    http://www.astrolog.swifthost.net/astrology_book_script/chinese_astrology_moonhouses.html
    Da seht ihr etwas was vielleicht (leider) nicht gerade alle kennen - aber sehr sehr nützlich ist für gute Astrologische Beratung.
    Eben die 28 Chinesischen Mondhäuser (eine Summer aus Jahr, Monat und Tag, wobei die Jahre und Monate jeweils eine Nummer haben die nichts mit der normalen Datumsreihenfolge zu tun hat.
    Das Problem, meine Liste hört im Jahr 2000 auf - und der Berechnungsschlüssel für die entsprechenden Jahreszahlen ab dann ist mir ein Rätsel!!
    Nach meiner Recherche wiederholt sich das Nummernsystem alle 19 Jahre, aber es gibt zwischendurch immer mal wieder ein Jahreszahl welche 1 höher oder tiefer ist als es eigentlich sein sollte - und weshalb, das kann ich nicht raus finden, genau sowenig
    wie ich eine weiter führende Tabelle, sagen wir von 2000 bis 2100 finden kann.

    Meine Hoffnung hier jemanden zu finden der da weiteres weiss ist gering, aber versuchen muss ich es trotzdem, vielen Dank an jeden und jede die mir einen oder gar ein paar Schritte weiter helfen könnte, in DE oder auch in EN
     
  2. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    8.321
    Ort:
    Berlin
    Die Mondbahn ist recht kompliziert und gerade dieser Punkt wurde in historischen Horoskopen sehr oft falsch berechnet. Im Zeitalter der Computer geht es, da gibt es bereits Algorithmen:

    https://www.astro.com/swisseph/swephprg.htm?lang=g

    Je nachdem wie gut man programmieren kann wird es dauern so eine Tabelle zu generieren.
     
  3. Useroo

    Useroo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2019
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Ja leider bin ich auch zur Erkenntnis gekommen dass das berechnen dieser Jahreszahlen welche dann für das berechnen des Mondhauses gebraucht wird ziemlich kompliziert ist :-( Da müsste wohl schon ein Chinesischer Astrologe ran .....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden