Ausbildung

Ulle

Neues Mitglied
Registriert
20. April 2004
Beiträge
21
Ort
Buchholz (in der Nähe von Hamburg)
Hallo zusammen,

mein bester Freund möchte gerne eine Ausbildung zum Feng Shui Berater machen. Wir haben uns zusammen schon einige Adressen herausgesucht.
Da ich zu den Glücklichen gehöre, die dieses Forum "entdeckt" haben :D, möchte ich natürlich gerne euer Wissen nutzen.

Kennt Ihr gute Ausbilder, die Feng Shui mit den richtigen Gedanken lehren, ohne nur an das Finanzielle zu denken??

Danke Euch schon mal im Vorraus.

:danke:

Liebe Grüße

Thomas

"Genieße den Augenblick"
 
Werbung:
C

C.Poppitz

Guest
Lieber Thomas,

ich bin zwar in diesem Forum relativ neu, habe aber bereits
eine abgeschlossene Feng Shui Beraterausbildung absolviert.

Für mich war entscheidend selbst das Tempo der Ausbildung bestimmen
zu können und dadurch auch meinen finanziellen Möglichkeiten entsprechend
zu anzupassen.
Es gibt mittlerweile sehr viele verschiedene Ausbildungsinstitute und Ausbildende, was natürlich die richtige persönliche Wahl nicht gerade leicht macht.
Da es bisher in Deutschland zumindestens keine einheitliche Regelung für die
Ausbildung zum Feng Shui Berater gibt ist jeder Interessierte auf sein eigenes
Gespür und seine Intuition angewiesen, um für sich die passende Ausbildung zu finden.

Ich habe am Institut für integrales Feng Shui (INFIS, Schweiz) die gesamte
Ausbildung zum "geprüften INFIS Feng Shui Berater" absolviert.
Die Ausbildung gehört zu den besten Lehrmethoden für Feng Shui in Europa.
Dabei ist der Unterricht an unsere europäische Lerngewohnheit angepasst und wird sehr professionell von den langjährig erfahrenen Lehrern Andre´Pasteur(Schweiz), Claudia Kruppa(Deutschland) und anderen vermittelt.

Jeder Kurs kann einzeln belegt und in der Reihenfolge auch mit Unterbrechungen zwischen den fortschreitenden Kursen belegt werden.
Es gibt halbjährlich startende Ausbildungszyklen.
Es gibt zu jedem Kurs ein umfangreiches und sehr gut strukturiertes Skript
das auch zum Nachlesen und späteren Auffrischen und Erinnern bestens geeignet ist.
Die Preise sind deshalb wie ich finde in einem sehr fairen Verhältnis zum
gebotenen Umfang und der Aktualität des Wissens.
Die Ausbildung in Deutschland findet in Erding bei München statt.
Andere Kursorte in der Schweiz sind Bern und Zürich.
Es gibt meines Wissens auch in Östereich seit kurzem die Möglichkeit bestimmte Kurse zu belegen.

Wenn man beabsichtigt damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen, bzw.
professionell als Feng Shui Berater zu arbeiten, ist es für die Zukunft sehr
wichtig einen sehr hohen Asubildungsstand zu haben, um im steigenden Wettbewerb zu anderen Beratern seine Position behaupten zu können.


Daher rate ich eher zu einer etwas kostspieligeren aber auch hochwertigen
Ausbildung, als zu einem Schnellkursus, bei dem dann auch nicht alle Schulen des Feng Shui gelehrt werden, oder die Umsetzung in unsreren westlichen Kulturkreis nicht genügend gelehrt wird.

Alle Preise, Kursangebote und sonstige Info´s findet Ihr unter
www.infis.com Institut für integrales Feng Shui, Hauptsitz Schweiz, Ausbildungen zum Feng Shui Berater und in trad. chinesischer Astrologie


Ich hoffe meine Hinweise helfen weiter bei der Wahl des geeigneten
Ausbildungsinstituts.

Ich wünsche euch eine glückliche und gute Hand dabei


Liebe Grüße an Euch und alle Forum-Teilnehmer

Christian
 
Oben